Zusammenfassung: Drei neue superleichte ActiveLook-betriebene Smart-Sonnenbrillen für Radfahrer

Zusammenfassung: Drei neue superleichte ActiveLook-betriebene Smart-Sonnenbrillen für Radfahrer


Dank der von ActiveLook entwickelten neuen Technologie können Sie jetzt intelligente Augmented-Reality-Sonnenbrillen kaufen, die nur 35 g wiegen. Wer ist er? Die Augmented-Reality-Sparte des französischen Unternehmens MICROLED, das hochauflösende OLED-Mikrodisplays mit sehr geringem Energieverbrauch herstellt. Die neu entwickelte NeXT-Technologie hat eine leichte Smart Eyewear realisiert, die Ihre wichtigsten Daten wie Zeit, Distanz, Geschwindigkeit, HR und in einigen Fällen GPS-Navigation direkt vor Ihren Augen zeigt.

Diese Augmented-Reality-Radsport-Sonnenbrille ist so vernetzt wie es nur geht. Bluetooth verbindet die Brille mit der ActiveLook App auf Ihrem Smartphone, die sich selbst mit mehreren Sensoren verbinden kann, sodass Sie wichtige Daten wie Herzfrequenz und Leistung in Echtzeit direkt in Ihrem Sichtfeld anzeigen können. Diese ultraleichte Ausführung der AR-Technologie macht das Laufen, Reiten, Segeln, *fügen Sie Ihre Lieblingsaktivität hier ein*, zur praktischen Realität. Hier ist eine Einführung in die einzigen drei intelligenten Sonnenbrillen, die ActiveLook AR Tech nutzen… bis jetzt.

Julbo EVAD-1 Smart Fahrradbrille

Julbo Evad-1 Augmented Reality Fahrradbrillen

Dies sind die leichtesten der drei in der heutigen Augmented-Reality-Fahrradbrillen-Rundserie mit einem Gewicht von 35 g. Führen Sie einfach Ihre Hand über die Seite dieser Brille, um die im Sichtfeld angezeigten Informationen zu ändern. Neben der ActiveLook AR-Technologie verwendet das EVAD-1 die REACTIV Photochromic 1-3 Gläser von Julbo. Diese reagieren auf Lichtintensität und/oder UV-Strahlung, um maximalen Schutz zu bieten, wo immer Sie fahren (offenes Gelände oder durch die Bäume) und bei jedem Wetter (helles Sonnenlicht oder bewölkte Bedingungen).

Nahtlos in den Rahmen integriert ist ein wiederaufladbarer Akku, der über USB-C aufgeladen wird. Es hat eine beeindruckende Laufzeit von bis zu 12 Stunden.

Der Julbo EVAD-1 hat eine umlaufende Form und misst 135 mm von Schläfe zu Schläfe. Im Gegensatz zu den anderen AR-Fahrradbrillen, die wir uns später ansehen, haben diese keine Scharniere, können also bei Nichtgebrauch nicht heruntergeklappt werden. Die Bügel des EVAD-1 sind jedoch so konzipiert, dass sie beim Tragen mit einem Helm bequemen Halt bieten, mit einem weichen Material an den Schläfen, das nicht an den Haaren klebt.

Die Julbo EVAD-1 Smart Glasses kostet 499 € und ist nur in Schwarz/Gelb erhältlich. Sie werden außerdem mit zwei abnehmbaren Brücken geliefert, die sich Ihrer Gesichtsform anpassen, zwei Kopfbändern zur Auswahl, einem harten Brillenetui, einer Mikrofasertasche, einem Reinigungstuch, einem Micro-USB-/USB-Ladekabel, einer Kurzanleitung und einem Reinigungsset.

Julbo.com

Cosmo Vision Smart Eyewear

cosmo vision ar Fahrradbrille

Die Cosmo Vision AR-Brille bietet GPS-Navigation mit Abbiegehinweisen

Wie das Julbo-Angebot kann auch das Cosmo Vision AR-Display mit einer einfachen Handbewegung neben einem Sensor im Rahmen umgeschaltet werden. Das Besondere an dieser Smart Glasses ist die Möglichkeit, sie mit dem Cosmo Ride Smart Light Das lässt sich an fast jedem Helm nachrüsten – durch die Verbindung beider haben Sie ein Sichtfeld auf die Aktivität des Lichts, egal ob es ein Bremslicht anzeigt oder an einer Kreuzung nach links oder rechts zeigt.

Diese wiegen angeblich 40 g und verwenden auch eine photochrome Linse mit Belüftungsöffnungen. Der Cosmo Vision erhält klappbare Arme, einen USB-C-Akku mit 12 Stunden Laufzeit, IP54 Wasserdichtigkeit, alles mit einer 2-Jahres-Garantie. Bestellen Sie sie für 489 € direkt bei Cosmo vor, mit voraussichtlichem Liefertermin im Dezember.

CosmoConnected.com

Engo Smart Sonnenbrille

engo activelook ar Fahrradbrille

Die Engo Smart Glasses sind die günstigsten mit der ActiveLook Augmented-Reality-Technologie und kosten 427 €. Sie sind auch die schwersten und wiegen angeblich 42 g. Nachdem Sie sich mit Ihren Bluetooth-Geräten verbunden haben, können Sie die Anzeige auf Ihrem Objektiv personalisieren, indem Sie aus sechs Datenfeldern auswählen. Distanz, Zeit, Höhenprofil, Leistung, Geschwindigkeit und Herzfrequenz. Dies scheint das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für diejenigen zu sein, die nur Leistungsmetriken benötigen und nicht so pingelig bei der Navigation sind.

engo Datenbrillen-Schnittstelle

Die photochromen Gläser von Engo passen sich automatisch an wechselnde Lichtverhältnisse an und bieten unter allen Bedingungen Klarheit und 100 % UV-Schutz. Engo bietet eine 100% garantierte Passform, unterstützt durch eine 30-tägige Testversion ohne Risiko und eine einjährige Garantie.

EngoEyewear.com



Source link