Wout van Aert, Primož Roglič, der als slowenischer Athlet des Jahres ausgezeichnet wurde, gewinnt den Kristallen Fiets-Preis – VeloNews.com

Wout van Aert, Primož Roglič, der als slowenischer Athlet des Jahres ausgezeichnet wurde, gewinnt den Kristallen Fiets-Preis – VeloNews.com


“],” filter “: ” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}”>

Primož Roglič wurde zum zweiten Mal in Folge als slowenischer Athlet des Jahres 2020 ausgezeichnet.

Roglič wurde kürzlich auch als der anerkannt bester slowenischer Radfahrer von 2020, eine Auszeichnung, die er mit Landsmann Tadej Pogačar teilt.

Roglič nahm die Auszeichnung entgegen und sagte: „[I am] Super glücklich, die Auszeichnung für den besten männlichen Athleten Sloweniens im Jahr 2020 zu erhalten. [I am] Es ist mir eine Ehre, zum zweiten Mal in Folge an diesem Ort zu sein. “

Roglič gewann vier Etappen der Vuelta a España 2020 und holte sich zum zweiten Mal in Folge den Gesamttitel. Er gewann auch eine Etappe bei der Tour de France und führte die Gesamtwertung bis zur vorletzten Etappe an. Der 31-jährige ehemalige Skispringer auch gewann die Lüttich-Bastogne-Lüttich 2020 auf dramatische Weise mit einem Fahrradwurf, als Julian Alaphilppe vor der Ziellinie die Arme hob und der Slowene im letzten Meter des Rennens an ihm vorbeikam.

Wout van Aert zeichnete Kristallen Fiets aus

Wout van Aert wurde von der belgischen Zeitung mit dem Kristallfahrradpreis ausgezeichnet Het Laatste Nieuws.

„Es ist großartig, diese Auszeichnung meinen Palmen hinzuzufügen. Ich bin froh, dass ich immer ehrgeizig war und es gewagt habe, mich neuen Herausforderungen zu stellen. Das hat mich dahin gebracht, wo ich jetzt bin “, sagte van Aert.

Die jährliche Auszeichnung wird an einen belgischen Fahrer vergeben, der als der Beste des Jahres gilt.

Diese Auszeichnung stammt aus dem Jahr 1992, als Persönlichkeiten wie Johan Museeuw, Tom Boonen, Sven Nys, Philippe Gilbert, Victor Campenaerts und Remco Evenepoel zuvor die besondere Auszeichnung erhielten.





Source link