WM-Galerie: Junge Stars und begeisterte Zuschauer bei den Straßenrennen der Junioren und Elite-Frauen

WM-Galerie: Junge Stars und begeisterte Zuschauer bei den Straßenrennen der Junioren und Elite-Frauen


Am letzten Samstag der Straßenweltmeisterschaft 2021 säumten junge neue Champions, pensionierte Größen und mehrere tausend fahrradbegeisterte Fans die Straßen, um sie anzufeuern.

Die 18-jährige Amerikanerin Kaia Schmid wurde im Junioren-Rennen knapp Zweite hinter Zoe Backstedt, bevor die 23-jährige Balsamo die dreifache Weltmeisterin Marianne Vos in der Elite hinter sich ließ.

Ruth Winder war eine von zwei hochkarätigen Fahrern, die nach dem Elite-Rennen am Samstag ihre Räder aufgehängt haben. Die ehemalige US-Nationalmeisterin feierte ihren letzten Tag als Profi mit einem 21. Platz, auch der niederländische Superstar Anna van der Breggen und die kanadische Routinierin Karol-Ann Canuel machten in Leuven einen Karrierestopp.

Casey B. Gibson war in Belgien, um die ganze Action festzuhalten:



Source link