Welches WorldTour-Team für Männer hat das beste Kit für 2021? Eine überlegte Rangliste


Da nähern wir uns immer mehr dem 2021 Weltreise In dieser Saison bleiben viele Fahrer und Teams gleich, auch wenn einige in der Nebensaison das Team gewechselt haben. Diese Saison wird jedoch noch Drama und neue Handlungsstränge mit sich bringen, um das bisherige Rennen zu ergänzen.

Eine andere Sache, die Sie bemerken werden, ist die große Veränderung der Peloton-Farben mit neuen Namen, an die Sie sich gewöhnen müssen, sowie ein radikal neues Aussehen für einige Teams, die seit Jahrzehnten das gleiche Design beibehalten.

>>> Sieben kühne Vorhersagen für die Rennsaison 2021

Neue Sponsoren bringen neue Designs und Farben mit, aber die Unterzeichnung eines großen Namens kann auch zu Verbesserungen im neuen Team-Kit führen. Für 2021 wurden noch nicht alle WorldTour-Kits veröffentlicht, aber wir werden sie entsprechend aktualisieren, wenn sie verfügbar sind. Hier sehen Sie sich die WorldTour-Trikots für 2021 sowie die jeweiligen Bewertungen genauer an.

Ag2r-Citroën – 3/5

Das neue Ag2r-Kit für 2020 (Bild: Ag2r La Mondiale)

Wenn ein Team seit Jahrzehnten eine Design- und Farbszene ist, ist es sehr überraschend, wenn es sein Aussehen komplett ändert.

Ag2r-Citroën, ehemals Ag2r La Mondiale, hat das klassische braune, blaue und weiße Trikot über Bord geworfen und es durch ein schlichtes weißes Trikot mit eher kantigen, einseitigen Sponsoren auf der Vorder- und Rückseite in Braun und Rot ersetzt.

Wir waren natürlich alle erleichtert zu sehen, dass die braunen Shorts die Veränderung überstanden hatten, was dem gesamten Kit ein ziemlich seltsames, aber interessantes Aussehen verlieh.

Die Fans werden gespannt sein, wie ihr neuer solider Spring Classics-Kader, darunter Olympiasieger Greg Van Avermaet, 2021 unterwegs ist.

Bahrain siegreich – 4/5

Foto: Bahrain siegreich

Nachdem sowohl McLaren als auch Rod Ellingworth das Team aus Bahrain verlassen haben, haben sie ihr jazziges Orange-Kit ein wenig aktualisiert. Sie haben das McLaren-Orange durch ein Kirschrot sowie orange und schwarze Striche ersetzt, wobei die blauen Ärmelbündchen erhalten bleiben.

Die britische Kit-Marke Le Col wurde durch die italienische Marke Nalini ersetzt. Damit ist sie ein Quad großer britischer Namen, die das Team verlassen, als Mark Cavendish Ende 2020 ebenfalls abreiste.

Alles in allem ist es ein schickes Design und wird sich erneut von den anderen Teams im Hauptfeld abheben, da sich die meisten Teams 2021 von Rot als vorherrschender Farbe zu entfernen scheinen.

Bora-Hansgrohe – 4.5 / 5

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Bora-Hansgrohe

Der Wechsel von Schwarz zu Weiß ist die einzige wirkliche Änderung für Bora-Hansgrohe im Jahr 2021, die das Kit herstellte, das sie 2020 trugen Tour de France ihr Hauptkit für die ganze Saison in diesem Jahr.

Das Schwarz, das in das Trikot übergeht und dann ein paar Grüntöne durchläuft, bevor es zu Weiß wird, ist ein sehr 2018-Peloton-Stil, aber es sieht immer noch knackig und stilvoll aus.

Bora-Hansgrohe hofft auf eine weitere erfolgreiche Saison, insbesondere bei den Klassikern, nachdem Peter Sagan einen neuen Leutnant in Form von Nils Politt hat, der von der Israel Start-Up Nation unterschrieben hat.

Deceuninck – Quick-Step – 5/5

Deceuninck – Quick-Step hat die weiße obere Hälfte ihres Trikots von Weiß auf Königsblau geändert und es sieht großartig aus. Hinzugefügte hellblaue Linien auf den Schultern und im oberen Teil der Brust sollen das Fell von Wölfen nachbilden und den Spitznamen des Teams “The Wolfpack” wiedergeben.

Das Team stand 2020 erneut ganz oben auf der Liste der meisten Siege in einer Saison und hofft, mit Größen wie Sam Bennett und Weltmeister Julian Alaphilippe wieder dort oben zu sein.

Mark Cavendish ist seit einem Jahr wieder im belgischen Kader, um sich dem Ort zu nähern, an dem er sich vor seinem Kampf gegen das Epstein-Barr-Virus befand.

Movistar – 3/5

Foto: Miguel Ángel López / Movistar Team

Es gibt kaum Änderungen am Outfit des spanischen WorldTour-Teams für 2021, aber sie haben einige große Namen eingebracht, um die Schuhe der Fahrer zu füllen, die 2019 nach einem schlechten Jahr 2020 ohne einen Star-GC-Mann abgereist sind.

Das Kit wurde mit dunkelblauen Punkten auf dem gesamten von Ale gefertigten Trikot versehen. Dieses Design ist immer noch ein schönes Kit, muss jedoch möglicherweise ab 2022 neu gestaltet werden.

Miguel Ángel López ist zusammen mit dem talentierten spanischen Klassiker Iván García Cortina, der aus Bahrain-McLaren unterschrieben hat, zu Movistar aus Astana gekommen. Annemiek van Vleuten hat auch den Kader der Frauen erheblich gestärkt.

Ineos Grenadiere – 3,5 / 5

Foto: Ineos Grenadiere

Keine Änderung an der Ausrüstung, auf die Team Ineos in der zweiten Hälfte der Saison 2020 umgestellt hat, ähnlich wie 2019, als sie von Team Sky zu Team Ineos wechselten.

Das schlichte Design hat immer noch das große rote A auf der Brust und den Streifen auf dem Rücken, aber es wird 2021 von verschiedenen Fahrern getragen.

Richie Porte kehrt von Trek-Segafredo zum Team zurück. Adam Yates lässt seinen Bruder bei Mitchelton-Scott zurück, um sich anderen großen Namen anzuschließen, darunter Daniel Martínez, Gewinner des Critérium du Dauphiné 2020, Laurens De Plus und Tom Pidcock. Plus, kein Chris Froome.

Israel Start-Up Nation – 4.5 / 5

Fotos: Israel Start-Up Nation

Die israelische Start-up-Nation hat mit ihrem Star-Signing Chris Froome ihr enorm verbessertes Kit für das Jahr 2021 gezeigt. Vorbei ist das matte Hellblau und Weiß mit Shorts, die aussahen, als gehörten sie zu einem anderen Kit.

Das edle Dunkelblau und Weiß mit einer hellblauen Linie, die die beiden trennt, ist minimalistisch, aber auf die bestmögliche Weise. Kombiniert mit passenden dunkelblauen Shorts ist dieses edle Outfit definitiv eines der stylischeren Kits im Peloton 2021.

Froome hofft, dass sein neues Team und seine Beine zum neuen Trikot passen und in der kommenden Saison gute Leistungen erbringen, da er immer noch den fünften Tour-Titel anstrebt.

Team DSM – 5/5

Foto: Team DSM

Das wichtigste zuerst; Ja, es sind die gleichen Farben wie beim alten Team Sky-Kit. Richtig, lass uns weitermachen. Dies ist ein hervorragendes Kit und unterscheidet sich stark von anderen in der WorldTour. Die meisten Teams wechseln von dunkleren zu hellen Farben, aber DSM, formal Sunweb, hat das Gegenteil getan.

Dieses smarte Kit hat immer noch die “Keep Challenging” -Streifen in der Mitte des Trikots und ist auch mit kleinen Sponsoren gespickt und sieht dennoch nicht überladen aus. Zusammen mit einem funkelnden Scott-Bike ist dies ein großartiges neues Kit.

Wird dieser neue Look, wenn Fahrer wie Romain Bardet die Sicherheit von Ag2r verlassen, zu einer möglichen Regeneration des französischen Kletterers beitragen?

Trek-Segafredo – 2/5

Foto: Trek-Segafredo

Soweit wir wissen, gibt es absolut keine Änderungen am Trek-Segafredo-Kit für Herren von 2020. Andere Teams haben das Gleiche getan, aber dieses Design muss aktualisiert werden.

Israel Start-Up Nation hat mit seinem 2021-Kit den richtigen Minimalismus erreicht, während Trek-Segafredo dies nicht getan hat. Es ist ein wenig desinteressant geworden. Das Damen-Kit hat sich gegenüber einem bereits großartigen Kit irgendwie verbessert.

Das amerikanische Team unterstützt Vincenzo Nibali weiterhin bei seinen Zielen, wird aber auch neue Ziele prüfen.

Team BikeExchange – 3.5 / 5

Foto: Team BikeExchange

Neue Farben, neuer Name und neue Motorräder in einem komplett veränderten Team. Formal Mitchelton-Scott, jetzt Team BikeExchange, hat sich das Kit von Schwarz und Gelb zu einem überwiegend weißen Trikot entwickelt, wobei die Bianchi Celeste-Farben sowohl auf dem Kit als auch auf dem Fahrrad erscheinen.

Ein Kit, das auf den ersten Blick höchstwahrscheinlich bei Menschen wachsen wird, ist, dass es etwas langweilig ist und die Celeste-Farben am unteren Rand des Trikots so aussehen, als hätte jemand die Unterwäsche des Fahrers über die Hose gezogen.

Simon Yates wird ihr Hauptdarsteller in der GC sein, wenn er seine erste WorldTour-Saison ohne seinen Bruder im selben Team wie er beginnt. Michael Matthews kehrt zum australischen Outfit zurück, da er hofft, bei Rennen wie der Tour mehr Chancen zu haben.

Groupama-FDJ – 2,5 / 5

Foto: Groupama-FDJ

Die einzige Änderung an der Ausrüstung des französischen Teams seit der Saison 2020 besteht darin, dass die Farben an den Rändern des Trikots von Linien zu rechtwinkligen Dreiecken übergegangen sind, was zwar eine kleine Verbesserung darstellt, aber immer noch nicht erstaunlich ist.

Mit Arnaud Démare und Kévin Geniets halten sie immer noch den Titel für das beste nationale Meistertrikot und verbessern ihn irgendwie mit schwarzen Shorts für sie.

Démare hofft, dass er dort weitermachen kann, wo er aufgehört hat, nachdem er in der vergangenen Saison die meisten Siege bei der WorldTour erzielt hat.

Team Jumbo-Visma – 4/5

Foto: Jumbo-Visma

Keine große Veränderung des Jumbo-Visma-Outfits, abgesehen von einer leichten Bewegung der schwarzen Arme und Schultern mit einem kleinen Cervélo-Logo.

Die bislang einzigen gelben Trikots der WorldTour in diesem Jahr, die sogenannten “Wespen”, haben auch ein Team auf der Frauenseite des Sports gegründet, wobei Marianne Vos und Jip van den Bos zwei der Neuverpflichtungen waren.

Die Herrenmannschaft wird versuchen, ihre Dominanz bei Etappenrennen und den Klassikern fortzusetzen, wobei Wout van Aert und Primož Roglič im Mittelpunkt stehen.

VAE Team Emirates – 4/5

Foto: VAE Team Emirates

Wer hätte gedacht, dass nur ein paar gelbe Linien und ein paar rote Fades an den Ärmeln ein Trikot massiv verbessern könnten? Genau das ist mit dem 2021-Kit des UAE Team Emirates passiert.

Die gelben Linien zwischen dem Emirates-Logo und der Flagge der Vereinigten Arabischen Emirate auf der Brust sowie auf dem Ärmel wurden möglicherweise hinzugefügt, um den Sieg von Tadej Pogačar bei der Tour de France zu feiern.

Pogačar strebt eine weitere Grand Tour und Neuverpflichtungen wie Matteo Trentin an, der nach einem schwierigen Jahr im CCC-Team seine Karriere wiederbeleben will.

Team Cofidis, Lösungspunkte – 3/5

Foto: Team Cofidis

Keine Änderung an Cofidis ‘Kit für die Saison 2021, aber es ist immer noch ein frisches Design. Das gleiche Design beizubehalten wird das einzige sein, an dem sie ab 2020 festhalten wollen, da Elia Viviani in seinem ersten Jahr mit dem französischen Team keinen einzigen Sieg errungen hat.

Ein ziemlich einfaches Design, aber ein interessantes mit der Wahl, ein weiteres Jahr bei roten Shorts zu bleiben und die üblichen schwarzen Shorts zu vermeiden. Es scheint sicherlich eine französische Mannschaftssache zu sein.

Guillaume Martin hofft, dass er seine hervorragenden Leistungen fortsetzen kann, jetzt hat er auch in den Bergen mehr Unterstützung.

Teams, die ihre 2021-Trikots noch nicht veröffentlicht haben:

Intermarché-Wanty-Gobert

Astana-Premier Tech

Team Qhubeka-Assos

Lotto-Soudal

EF Education-Nippo Pro Radfahren



Source link