Was wäre, wenn jedes Team-Kit eher dem Giro d’Italia-Outfit von EF ähneln würde?

Was wäre, wenn jedes Team-Kit eher dem Giro d’Italia-Outfit von EF ähneln würde?


Das kann man mit Sicherheit sagen Das Giro d’Italia-Kit von EF Pro Racing zerzauste einige Federn. Das Kit ist eine Design-Zusammenarbeit zwischen Rapha und der Londoner Skatemarke Palace und bietet… na ja, so ziemlich alles. Es gibt ein meliertes lila und rotes Tupfenmotiv. Da ist ein Typ am rechten Arm. Da ist noch ein anderer Typ, dieser mit Bart und Hut, der in der Nähe der linken Achselhöhle lauert. In der Mitte der Brust steht eine Ente mit ausgestreckten Flügeln, die das Wort “PALACE” wie ein Akkordeon spielt.

So polarisierend das Kit auch ist, es war wie ein Schuss Adrenalin in die Brust der manchmal stickigen Welt des professionellen Radsports. Die Entscheidung der UCI, EF eine Geldbuße aufzuerlegen, diente nur dazu, die Aufmerksamkeit aller beteiligten Marken zu erhöhen und nicht nur über Radsportmedien, sondern auch über Mainstream-Medien wie die zu berichten Wallstreet Journal auch.

Als das ultra-limitierte Kit und das dazugehörige Merch auf der Rapha-Website zum Verkauf angeboten wurden, war es innerhalb des exklusiven Zeitraums nur für RCC-Mitglieder innerhalb von Minuten ausverkauft. Die breite Öffentlichkeit konnte nicht einmal an den Krümeln picken. Fast sofort wurde die Rapha x Palace-Kollektion bei eBay zu überhöhten Preisen umgedreht – Einzelgebote für 80 GBP (105 USD / 140 AU $), Hoodies für 200 GBP (260 USD / 360 AU $), Lätzchen für 350 GBP (456 USD) / AU $ 640) – hinterlässt eine Spur frustrierter Fans, von denen einige sich für das Privileg bei RCC angemeldet hatten. Abgesehen von FOMO war es jedoch ein Marketing-Coup – so plötzlich wie er angekommen war.

Stellen Sie sich nun vor: Was wäre, wenn jedes Team-Kit so wäre?

Haute Kategorie / Haute Couture

Stijn Dossche, ein Radsportfan aus Gent, Belgien, war nicht zufrieden damit, über diese Frage nachzudenken. Stattdessen machte er sich an die Arbeit, um die Kits des professionellen Pelotons neu zu interpretieren, die als Zusammenarbeit mit anderen Mode-, Lifestyle- und Streetwear-Marken interpretiert wurden. Es ist ein Blick darauf, was sein könnte, wenn andere WorldTour-Teams das Marketingpotential von Nicht-Radsport-Marken ausschöpfen würden.

“Mit Palace erreichen sie ein breiteres Publikum als nur Radsportfans.” Sagte Dossche. „Und wie wir wissen, steckt die Fahrradwelt manchmal fest oder ist bei der Modernisierung im Rückstand. Schauen Sie sich die Geldbußen an, die UCI EF auferlegt hat. Die ganze Welt hat über Radfahren gesprochen

„Es ist ein gut ausgeführter Marketing-Stunt. Und das Design des Trikots, der Fahrräder, der Autos … ist etwas, was die Fahrradwelt braucht, denke ich. Ich persönlich liebe es, aber die Tatsache, dass sie diese Grenzen überschreiten, ist der wichtigste Faktor. “

Bei Dossches Entwürfen fallen drei Dinge auf. Erstens: Die meisten sehen fantastisch aus. Zweitens: Viele von ihnen sind besser als das Original. Drittens: Dossche hat ein unglaublich scharfes Auge. Kein Wunder, dass sein kleines Designprojekt ein viraler Twitter-Thread ist, der kurz vor der Explosion steht.

Scrollen Sie nach unten, um den vollständigen Thread anzuzeigen. Und seien Sie sicher, auszuchecken Dossches Instagram-Seite wo er noch viel mehr von seinen tollen Kit-Designs hat.

Welche Kooperationen möchten Sie sehen? Welches würdest du tragen? Wo ist aus Liebe zu Gott das Trikot der B & B Hotels x Fubu? Lassen Sie uns die Antwort auf alle oben genannten Fragen in den Kommentaren unten wissen.





Source link