Warum Tom Dumoulin möglicherweise nicht zurückkehrt; Entscheidung der NBC Tour de France – VeloNews.com

Warum Tom Dumoulin möglicherweise nicht zurückkehrt;  Entscheidung der NBC Tour de France – VeloNews.com


“],” filter “: ” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}”>

In der Folge dieser Woche von Der VeloNews Podcast Wir tauchen in zwei der größten Geschichten des Sports ein: Tom Dumoulin Schritt weg vom Profi Radfahren und NBCs Entscheidung zum Verschluss das Tour de France US-Kabelfernsehhaus, NBC Sports Network.

Zuerst besprechen wir die Dumoulin-Nachrichten mit dem langjährigen niederländischen Radsportjournalisten Raymond Kerckhoffs von Wielerflits.nl. Kerckhoffs, der Dumoulin während seiner gesamten Karriere als Radprofi begleitet hat, spricht über die Familientragödie, die sich ereignete, kurz bevor Dumoulin seine Entscheidung bekannt gab. Kerckhoffs erklärt auch, warum er glaubt, dass Dumoulins Schritt vom Radfahren dauerhaft sein könnte.

Kerckhoffs bespricht auch sein jüngstes Interview mit dem niederländischen Sprinter Dylan Groenewegen, der sich über den schrecklichen Absturz bei der Polentour informierte, bei dem Landsmann Fabio Jakobsen wochenlang ins Krankenhaus gebracht wurde. Groenewegen wurde wegen des Absturzes verboten, und er hat eine neue Perspektive, wie es gelaufen ist.

Im NBC-Kontrollraum der Tour de France.

Dann amerikanischer Journalist John Ourand des SportsBusiness Journal nimmt an der Show teil, um die Nachricht zu besprechen, dass Comcast / NBC plant, den Kabelsportkanal NBC Sports Network Ende 2021 zu schließen. NBC Sports Network ist seit 2012 das US-Fernsehhaus der Tour de France und sendet jedes Jahr Dutzende von Sendungen Stunden Tour-Berichterstattung für US-Fans. Ourand erklärt, warum NBC den Kanal schließt und ob die Tour in Zukunft ein Zuhause für Live-Fernsehsendungen haben wird oder nicht.

All das und mehr in der Folge von The VeloNews Podcast in dieser Woche.





Source link