Vom Downhill-Rennen bis zum Ausdauer- und Krafttraining mit Derek Teel von Dialed Health

Vom Downhill-Rennen bis zum Ausdauer- und Krafttraining mit Derek Teel von Dialed Health


Schnell zu sein bedeutet für Derek Teel, stark zu sein. Als ehemaliger Profi-Downhill-Fahrer weiß Derek aus erster Hand, wie körperliche Stärke dazu beitragen kann, Rennen zu gewinnen und Verletzungen vorzubeugen. Jetzt, als Eigentümer von Dialed Health, nutzt Derek dieses Wissen, um andere schneller zu machen, indem er Radfahrer in Kraft und Mobilität trainiert. Wir haben uns bei Derek erkundigt, um zu erfahren, wie er zu seinem heutigen Standort gelangt ist und wie Krafttraining dazu beitragen kann, dass Sie ein gesünderer und leistungsfähigerer Sportler werden.

Teilen Sie Ihre Erfolgsgeschichte und erzählen Sie uns, wie TrainerRoad Ihnen geholfen hat, Ihre Ziele zu erreichen.


Derek Teel war schon in jungen Jahren auf dem Weg, ein Downhill-Superstar zu werden. Mit der vollen Unterstützung seiner Familie und seiner Gemeinde begann er im Alter von 14 Jahren mit dem Rennsport und stieg schnell in die Junioren-Ränge auf, um innerhalb von anderthalb Jahren professionell zu werden. Es war ein Traum, der schnell wahr wurde, und vor allem für Derek hat es Spaß gemacht. Er überlegte nicht und übte keinen unnötigen Druck auf sich selbst aus. Mit 17 Jahren war er einer der wettbewerbsfähigsten Junior-Rennfahrer in den USA.

Aber die Realität, ein Profi zu sein, wurde schließlich schwieriger als nur zum Spaß zu fahren. Nachdem Derek die Auswahl für Junioren-Weltmeisterschaften um 2 Sekunden verpasst und kurz darauf seine ACL zerrissen hatte, beschloss er, einen Schritt zurückzutreten. Er verließ die Rennwelt und nahm die Lektionen, die er über Ernährung und Fitness gelernt hatte, und wandte sie auf eine neue Karriere als persönlicher Fitnesstrainer an.

Lehren aus Enduro

Nachdem Derek einige Jahre als Personal Trainer in Fitnessstudios gearbeitet hatte, begann er mehr mit dem Fahrrad zu fahren und fuhr sogar einige Jahre bei professionellen Enduro-Events. Während dieser Zeit bemerkte er etwas Seltsames. Trotz seiner Erfahrung im Krafttraining und im Radfahren konnte er nicht herausfinden, wie er seine Zeit im Fitnessstudio mit seiner Zeit auf dem Fahrrad in Einklang bringen konnte.

Derek stellte häufig fest, dass Krafttraining Müdigkeit und Schmerzen sein Fahrradtraining beeinträchtigten, aber das Ignorieren des Krafttrainings bedeutete Steifheit, Ineffizienz und mögliche Verletzungen. Das Gleichgewicht war schwer zu finden und eine Herausforderung, der sich auch andere Fahrer gegenübersahen. Nachdem Derek ein Repertoire an Bewegungen und Übungen entwickelt hatte, das der Rechnung entsprach, entschied er sich, Krafttraining für Radfahrer zu seinem Hauptaugenmerk zu machen. Er würde die Lektionen, die er als Profi sowohl im Radfahren als auch im Krafttraining gelernt hatte, nutzen, um Sportler in beiden Bereichen besser zu machen.

Trainingspläne für Mountainbiker

Bewährtes Training Entwickelt für die hohen Anforderungen von Offroad-Rennen.

Schauen Sie sich TrainerRoad an

Gewählte Gesundheit

Derek rief sein Coaching-Geschäft an Gewählte Gesundheitund arbeitete zunächst weiter mit allgemeinen Fitness-Kunden sowie Radfahrern. Aufgrund pandemiebedingter Einschränkungen des persönlichen Trainings wurde Dialed Health im Jahr 2020 fast vollständig online geschaltet und richtete sich ausschließlich an Radfahrer und Triathleten.

Derek fuhr auch weiter mit dem Fahrrad und begann, TrainerRoad zu verwenden, um schneller zu werden. Trotz seines Hintergrunds im professionellen Mountainbiken hatte er nie viel strukturiertes Ausdauertraining absolviert, da Downhill und Enduro sehr anaerobe und sprintlastige Disziplinen sind. Er wusste, dass Ausdauer eine Schwäche war, deshalb konzentrierte er sich darauf, sich zu verbessern, und es funktionierte. Von seiner Initiale FTP-Test Mit 248 Watt gewann Derek in weniger als einem Jahr strukturierten Trainings 80 Watt und lag damit knapp unter 5 W / kg.

Dies ist besonders beeindruckend, wenn man bedenkt, wie viele Anforderungen Derek an das Fahrrad stellt – er ist nicht nur Geschäftsinhaber, sondern auch Ehemann und Vater von drei kleinen Kindern. Aber Derek sagt, dass trotz seines geschäftigen Lebens eine konsequente Ausbildung der Schlüssel zu seinem Erfolg ist. Er überspringt niemals Workouts und entscheidet sich stattdessen dafür, seine Fahrten zu verkürzen oder auf einen anderen Tag zu verschieben, wenn sein Zeitplan voll ist. Und er folgt dem Rat, den er im Kraftraum predigt, und befähigt sich, schneller zu werden, indem er zuerst stärker wird.

5 Vorteile des Kraft- und Mobilitätstrainings für Radfahrer laut Dialed Health:

  1. Stärke: Der Aufbau von Muskeln und die Entwicklung neuronaler Anpassungen machen Sie körperlich stärker.
  2. Reduzierte Vergütung: Wenn Sie durch Krafttraining mehr Muskeln aktivieren, können Sie verhindern, dass Ihre primären Fahrradmuskeln Verletzungen durch Überbeanspruchung entwickeln
  3. Verletzungsprävention: Stärkere Körper sind während des Fahrens und Rennens stabiler und im Falle eines Unfalls verletzungsresistenter
  4. Komfort: Bessere Ausrichtung und Muskelaktivierung bedeuten komfortableres Radfahren, und ein komfortabler Fahrer ist ein starker Fahrer.
  5. Effizienz: Ein starker Körper ohne Schmerzen, Instabilität oder unbenutzte Muskeln überträgt die Kraft effizienter und ist dadurch schneller.

Dereks 3 Lieblingsbewegungen mit einfacher Kraft für Radfahrer

Viele Radfahrer möchten stärker werden, haben aber keine Ausrüstung oder wissen gar nicht, wo sie anfangen sollen. Glücklicherweise macht Derek dies für seinen Lebensunterhalt und er teilte seine 3 Lieblingsbewegungen, von denen jeder Fahrer profitieren kann.

Hintere Beckenneigung

Legen Sie sich mit gepflanzten Füßen und um etwa 90 ° gebeugten Knien auf den Boden. Versuchen Sie nun, den Raum zwischen dem Boden und Ihrem unteren Rücken zu beseitigen, indem Sie gleichzeitig Ihre unteren Bauchmuskeln zusammenziehen und Ihre Hüften „einklemmen“. Wenn Sie die Verbindung zwischen Gehirn und Muskel mit Ihren Unterleibsmuskeln stärken, können Sie diese während des Fahrens aktiver halten und Ihren unteren Rücken entlasten. Machen Sie vor jedem Training oder jeder Fahrt 10 langsame Wiederholungen.

Gegenüber Toe Touch

Stellen Sie sich auf ein Bein und lassen Sie Ihr anderes Bein in der Nähe schweben. Heben Sie den Arm auf Ihrer Seite mit dem angehobenen Bein direkt über Ihren Kopf und versuchen Sie, mit dieser Hand den Zeh des gegenüberliegenden (gepflanzten) Fußes zu berühren. Es klingt einfach, aber es wird Ihre Stabilität mehr herausfordern, als Sie erwarten, um zu balancieren, ohne aus der Position zu fallen. Versuchen Sie 10 Wiederholungen auf jeder Seite, ohne auf Ihren erhobenen Fuß zu klopfen. Wenn es zu einfach ist, stellen Sie sich für eine zusätzliche Herausforderung auf ein aufgerolltes Kissen oder Handtuch.

Seitenplanke Durchgreifen

Beginnen Sie in einer traditionellen seitlichen Plankenposition mit dem Ellbogen auf dem Boden (stellen Sie sicher, dass er nicht zu weit vor Ihrer Schulter liegt, da dies sonst unangenehm ist.) Sie können den oberen Fuß vor dem unteren Fuß auf den Boden stellen, um Stabilität zu gewährleisten. oder stapeln Sie Ihre Füße, um es schwieriger zu machen. In jedem Fall halten Sie Ihre Hüften hoch. Strecken Sie nun Ihren Oberarm gerade zur Decke und strecken Sie ihn nach unten, wobei Sie unter Ihrer Brust hindurchgehen, als würden Sie nach etwas hinter sich greifen. Lassen Sie Ihren Oberkörper während der Bewegung drehen, aber lassen Sie Ihre Hüften nicht fallen. Sobald Ihre Hand an Ihrem Oberkörper unter Ihnen vorbeikommt, kehren Sie die Bewegung wieder nach oben um, während Sie Ihre Hüften weiter nach vorne und oben drücken. Versuchen Sie 10 auf jeder Seite.


Folgen Sie Derek auf Instagram @ DialedHealth

Weiterführende Literatur zum Krafttraining:


Warum Athleten auf der ganzen Welt TrainerRoad verwenden, um schneller zu werden

Über 9.000 Bewertungen im App Store. Ein Durchschnitt von 4,9 Sterne. Die höchste Bewertung aller Radsport-Trainings-Apps. Über 16 Millionen Trainingseinheiten abgeschlossen und steigend. 100 verschiedene Trainingspläne und über 2.000 verschiedene Workouts Diese werden verwendet, um automatisch einen benutzerdefinierten Plan für Ihre Ziele und Erfahrungen zu erstellen. Alles nur, weil wir uns auf eines konzentrieren: Ihnen zu helfen, schneller zu werden.

Willst du noch mehr Beweise? Check out vorbei 1.700 Geschichten und FTP-Verbesserungen Wie TrainerRoad Athleten dabei geholfen hat, schneller zu werden und alles zu erkunden, was wir brauchen, um Sie zu einem schnelleren Radfahrer bei TrainerRoad.com zu machen.

Schauen Sie sich TrainerRoad an







Source link