VN News-Ticker: Keine COVID-19-Positiven bei Tour de France-Tests

VN News-Ticker: Keine COVID-19-Positiven bei Tour de France-Tests


“], “filter”: “nextExceptions”: “img, blockquote, div”, “nextContainsExceptions”: “img, blockquote” }”>

Keine COVID-19-Positiven bei Tour de France-Tests

Die Tour de France kann fortgesetzt werden, nachdem die erste Tranche der COVID-19-Tests während des Rennens alle negativ ausgefallen ist, haben die Organisatoren bestätigt.

Von allen bei der Tour de France verbliebenen Fahrern und Mitarbeitern wurden im Rahmen eines regelmäßigen Testprogramms während des Rennens Abstriche genommen.

Bei der letztjährigen Veranstaltung wurden mehrere Teammitarbeiter positiv auf das Virus getestet. Auch Renndirektor Christian Prudhomme gab 2020 einen positiven Test zurück und musste das Rennen verlassen, gab aber kürzlich bekannt, dass es sich um ein Falsch-Positiv handelte.

Teams könnten gezwungen sein, die Tour de France zu verlassen, wenn innerhalb eines siebentägigen Fensters zwei oder mehr Personen oder Personen im Entourage-Test positiv sind. Bei der diesjährigen Tour wurden bisher keine positiven Fälle registriert.



Source link