Turner geht alles Ti? Nitrous Titanium Hardtail erweitert das Lineup um ein weiteres Metallrad

Turner geht alles Ti?  Nitrous Titanium Hardtail erweitert das Lineup um ein weiteres Metallrad


Turner Bikes sind wahrscheinlich am bekanntesten für ihre vollgefederten Rahmen. Ursprünglich aus Aluminium gefertigt, gab es im Zuge der Entwicklung der Industrie schließlich Platz für Kohlefasern. Aber in letzter Zeit scheint es die ganze Zeit nur Ti gewesen zu sein.

Turner Nitrous Titan Hardtail Rahmen Steuerrohr Turner Nitrous Titan Hardtail Rahmen Sitzrohr

Zuletzt stellte Turner ihre vor ARTi oder All Road Titanium, das war zusätzlich zu den Cyclosys Ti. Mit dünnen Reifen scheint es so, als würde DT sich nach einem leistungsfähigeren Titan-Ross sehnen – dem neuen Nitrous. Wenn dieser Name bekannt vorkommt, liegt das daran, dass er zuvor für ein anderes Turner-Modell verwendet wurde. In Turners Rocker-Link-Tagen und vor dw-link war das Nitrous ein vollgefedertes Mountainbike mit kurzer Fahrt, das sich auf XC-Rennen konzentrierte.

Der Nitrous Ti ist zwar noch für das XC-Fahren und wahrscheinlich für einige XC-Rennen konzipiert, aber leistungsfähiger als ein Schotterrad, aber leichter und flinker als ein vollgefedertes Rig.

Der Rahmen mit einem wunderschön geformten Titan-Röhrenset ist zwar ein klassisches Hardtail, aber voller moderner Technik.

Turner Nitrous Titan Hardtail Rahmen t47 bb

Dazu gehört beispielsweise ein T47 x 73-Innenlager, das sich unter einem ausgestellten Sitzrohr und Unterrohr befindet, um die Kraftübertragung zu verbessern. Von dort fließen die kundenspezifisch verjüngten Kettenstreben zu einem 12 x 148 Ausfallende mit einer durchgeschraubten Steckachse zurück.

Turner Nitrous Titan Hardtail Rahmen Flat Mount Bremsen

Auf der Rückseite finden Sie auch einen flach montierten Bremssattel – etwas, das wir haben spekuliert, wir würden mehr davon sehen.

Turner Nitrous Titan Hardtail Rahmenkurbelgarnitur

Der Rahmen ist natürlich für einen 30.9 mit einem Tropferpfosten kompatibel, wobei das Kabel aus dem Unterrohr austritt und wieder in das Sitzrohr unterhalb der Flaschenhalterhalterung eintritt. Der Nitrous weist auf seine Verwendung für Ausdauer-Epen hin und enthält zwei Standard-Flaschenhalterhalterungen im vorderen Dreieck, eine Drei-Pack-Halterung an der Unterseite des Unterrohrs und Oberrohrhalterungen für eine Tasche oder Zubehör oben.

Turner Nitrous Titan Hardtail Rahmengeometrie

Die Geometrie soll modern sein, aber nicht auch modern. Dazu gehören eine größere Reichweite für kürzere Vorbauten und breitere Stangen, ein lockerer Steuerrohrwinkel von 66,8 ° und größenspezifische Kettenstreben. Selbst bei den kleinsten Größen können die 420-mm-Stege bis zu 29 x 2,6 Zoll oder 27,5 x 2,8 Zoll Reifen entfernen.

Turner Nitrous Titan Hardtail Rahmen komplettes Fahrrad

Die komplette Konstruktion ist für eine 120-140-mm-Federgabel mit 29-Zoll- oder 27,5-Zoll-Reifen vorgesehen und umfasst eine 120-mm-Federweg-SID Ultimate Race Day-Gabel mit einem Versatz von 44 mm und 29 x 2,4-Zoll-Maxxis Rekon WT-Reifen. Insgesamt scheint der Baukasten für den Preis ziemlich gewählt zu sein, einschließlich eines SRAM Eagle X0 1 × 12-Antriebsstrangs, Stans ARCH CB7-Carbonfelgen mit DT Swiss 350-Naben und OneUp-Cockpit einschließlich Dropper. All dies auf einem Titanrahmen für weniger als fünf Riesen. Na ja, vor Steuern sowieso mit dem kompletten Fahrrad zum Preis von 4.995 US-Dollar. Es gibt auch eine Frame + Fork-Option für 2.795 US-Dollar (die vermutlich dieselbe oben erwähnte SID-Gabel enthält, obwohl sie nicht aufgeführt zu sein scheint).

Vor kurzem hat Turner seine Website aktualisiert, die sowohl für das, was fehlt als auch für das, was dort ist, bemerkenswert ist. Derzeit sind die drei auf der Website aufgeführten Fahrräder die drei Titanoptionen. Bedeutet das, dass Turner mit Vollfederung fertig ist (obwohl Umbausätze und Teile noch zum Verkauf angeboten werden)? Oder einfach die Seite mit neuen Infos aktualisieren? Wir haben uns an Turner gewandt, um dies herauszufinden, und werden es aktualisieren, sobald wir etwas hören.

turnerbikes.com



Source link