Test: SRAM Eagle AXS Rocker Paddle Upgrade installiert … lohnt es sich?

Test: SRAM Eagle AXS Rocker Paddle Upgrade installiert … lohnt es sich?


Das neue SRAM Eagle AXS Rocker Paddle ist ein optionaler Ersatz für Ihren kabellosen Mountainbike-Schalthebel. Aber lohnt es sich, den Wechsel vorzunehmen? Nun ja, wahrscheinlich, aber es ist nicht so einfach.

Ehrlich gesagt, ich habe die Ergonomie des originalen AXS Paddel Shifter nie geliebt. Die obere Hälfte sitzt deutlich höher als jeder mechanische Schalthebel, und das Ganze sitzt auch etwas weiter hinter der Stange. Das heißt, Daumenbewegungen sind übertrieben und erfordern mehr Kraftaufwand.

Und egal auf welche Weise ich es geschafft habe die AXS AppIch konnte mich nicht konsequent daran erinnern, welcher Weg nach oben oder unten verschoben wurde. Weil es schwierig ist, mehr als 15 Jahre Muskelgedächtnis zu überwinden, habe ich recht?

Ich war sehr gespannt auf diese neue Rocker-Paddel-Option im Trigger-Stil. Nach der Installation ist es jedoch nicht so einfach, nur die Paddel auszutauschen. Folgendes müssen Sie wissen, bevor Sie den Wechsel vornehmen…

Video-Vergleich von SRAM Eagle AXS-Schaltern

In diesem Video zeige ich Ihnen genau, wie sich die verschiedenen Paddel auf Ihr Brems- und Grifflayout auswirken. Oder vielmehr, wie sich Ihre Bremsen und Griffe auf die Platzierung des Schaltpaddels auswirken. Sie müssen einige Anpassungen vornehmen. Unten sind Bilder mit genaueren Details und einigen Messungen.

Visueller Vergleich von SRAM Eagle & AXS Shiftern

sram mechanischer Schalthebel für Adler 12 Geschwindigkeitsgruppen

Dies ist der mechanische 12-Gang-Schalthebel SRAM Eagle, an den die meisten von uns (SRAM-Fahrer sowieso) gewöhnt sind.

Ich zeige dies zuerst für einen visuellen Vergleich, wo sich die Daumenpaddel für beide Herunterschaltungen befinden Paddel (größerer Hebel, zieht das Kabel in einen leichteren Gang) und Hochschalten auslösen (kleiner, löst das Kabel in einen härteren Gang)… und um diese beiden Begriffe in Zukunft zu klären.

benutzerdefinierte Positionseinstellung am sram mechanischen Trigger Shifter

Für mein persönliches Setup bewege ich das Herunterschaltpaddel näher an den Hochschaltauslöser heran, damit ich die Daumenbewegung so weit wie möglich minimieren kann. Dies ist normalerweise so nah wie möglich, ohne den Triggerzugriff zu beeinträchtigen.

Und hier landen meine Hand und mein Daumen auf ihnen. Beachten Sie, wie niedrig das Paddel im Vergleich zu dem ist, was auf Sie zukommt. Je nach Situation muss ich möglicherweise meinen Daumen nach unten und unter das Paddel bewegen, um zum Abzug zu gelangen.

OK, so vergleicht der neue AXS Rocker:

neues sram eagle axs schaltpaddel für kabellosen schalter direkt im sicht

Dies ist das neues SRAM Eagle AXS Rocker Paddel, der die Daumenpolster bewegt, um die Position und das Gefühl ihrer mechanischen Schalthebel genauer nachzuahmen.

sram eagle axs rocker paddle shifter verbesserte passform am lenker

Sehen Sie sich das Video an und sehen Sie die Zugeständnisse und Änderungen, die für diesen neuen Rocker erforderlich sind. Das Größte, was die meisten Fahrer wahrscheinlich tun müssen, ist, den Bremshebel nach innen zu schieben…WENN Sie verwenden den vollständig integrierten und vollständig einstellbaren SRAM Matchmaker X Klemme für Bremsen und Schalthebel.

Das Foto oben zeigt, wie weit die Klemme nach innen gehen muss, wenn der Schalthebel mithilfe des linken Lochs montiert ist, wodurch er weiter nach innen versetzt wird.

sram eagle axs rocker paddle shifter verbesserte passform am lenker

Damit das Paddel meine Verriegelungsgriffe, die zugegebenermaßen zu den dünneren da draußen gehören, freimachen konnte, musste sich die Klemme etwa 30 mm innerhalb des Griffs befinden.

sram eagle axs Wipppaddel-Schalthebel-Upgrade-Passform versetzt zum Bremshebel

Ich musste den Schalthebel auch ein paar Grad nach hinten / oben drehen, um den „Auslöser“ vollständig drücken und eine Schaltung einleiten zu können. Zugegeben, ich bremse etwas stärker nach unten als die meisten Leute, die ich kenne, sodass Sie dieses Problem möglicherweise nicht haben.

Original Sram Eagle Axt Wireless Shifter Paddel

Dies ist das Originalpaddel, das ab Lager bei SRAM Eagle AXS-Schaltern erhältlich ist (es sei denn, Sie bestellen es mit der neuen Wippe). Beachten Sie, dass die konkave Wippe auf der Rückseite des Schalters erheblich höher sitzt als die neue. Und das „Paddel“ sitzt viel weiter innen.

Die Form erforderte, dass sich mein Daumen weiter nach hinten und oben bewegte, um sich in beide Richtungen zu verschieben, was Sekundenbruchteile länger dauerte. Indem ich meinen Daumen weiter vom Griff wegbewegte und etwas länger, reduzierte sich auch mein Gesamtgriff für die Millisekunden, die zum Verschieben benötigt wurden.

Original Sram Eagle Axt Wireless Shifter Paddel

Es ist erwähnenswert, dass ich den vorderen Teil des Paddels oder die Rückseite des Serienpaddels anstoßen konnte, um eine Schaltung einzuleiten… aber es war nicht immer intuitiv, insbesondere in der Hitze einer hektischen Schaltsituation. Grundsätzlich hat mir jede Schicht mit diesem Paddel etwas mehr geistige Energie entzogen, und dieser Mist summiert sich über eine lange Fahrt. Vielleicht bin ich es nur, aber wir Menschen haben nur so viel Energie für die Entscheidungsfindung, und ich würde meine lieber für den Umgang verwenden. Oder welchen Taco-Laden Sie nach der Fahrt besuchen sollten.

Original Sram Eagle Axt Wireless Shifter Paddel
Das Originalpaddel hat mehr Spiel, bevor es auf die Bremse tritt… WENN Sie es in der Position der Außenborder-Schalthebelhalterung fahren.

Der Vorteil ist, dass das Original viel näher am Griff positioniert werden kann. Wenn Sie es vorziehen, dass Ihre Bremsen oder Hebel weiter außen sitzen, ist dies möglicherweise die bessere Option für Sie. Und Sie können den Schalthebel weiter nach unten / vorne drehen.

Handpositionsvergleiche zwischen SRAM Eagle AXS-Schaltern

Zuletzt sind hier meine Handpositionen auf dem neuen Rocker (oben) und dem Original (unten). Beachten Sie, wie viel höher mein Daumen auf dem Original im Vergleich zum neuen ist.

Insgesamt bin ich mit dem neuen Rocker viel glücklicher. Selbst im Vergleich zu den mechanischen Schaltern ist weitaus weniger Daumenbewegung erforderlich, um den „Abzug“ zu betätigen, da der Zugang dazu offener ist.

Das Herunterschalten des “Paddel” -Klicks scheint weniger zufriedenstellend als zuvor, was ich nicht erklären kann, aber das “Auslösen” -Klick ist es mehr. Keiner fühlt sich an wie die mechanischen Schalthebel, die ein sehr erfreuliches taktiles „Klicken“ haben, aber die Schaltleistung von AXS ist erstklassig.

Letzter Gedanke: Wenn Sie den neuen Rocker mögen, ihn aber weiter außen (näher am Griff) fahren möchten, können Sie auch den Flügel des „Paddels“ abfeilen… was ich ernsthaft in Betracht ziehe.

Was denken Sie? Hast du den neuen Rocker ausprobiert? Mag ich? Hinterlasse einen Kommentar und hilf anderen bei der Entscheidung, welche Version für sie geeignet ist.

SRAM.com



Source link