Tejay van Garderen wird 2021 mit EF weiterfahren

Tejay van Garderen wird 2021 mit EF weiterfahren


Wie CyclingTips? Abonnieren Sie unseren Newsletter für exklusive Inhalte, Angebote und Veranstaltungen.

Tejay van Garderen bleibt in der nächsten Saison bei EF und gibt auf Instagram bekannt, dass er sich im amerikanischen WorldTour-Kader erneuert hat.

Van Garderen beendete seine zweite Saison mit dem Team am vergangenen Wochenende im Vuelta a España, wo Teamkollege Hugh Carthy auf den dritten Gesamtrang fuhr.

“Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ich für die Saison 2021 mit @efprocycling fahren werde”, so van Garderen schrieb auf Instagram am Dienstag. „In der 12. Staffel haben wir viele aufregende Dinge, auf die wir uns freuen können. Lass es uns bekommen !!! ”

Van Garderen, 32, kam Anfang 2019 zu EF, nachdem er sieben Spielzeiten im BMC-Kader verbracht hatte. In seiner frühen Karriere fuhr er bei der Tour de France zweimal auf den fünften Gesamtrang, unter anderem 2012, als er die Klassifizierung der jungen Fahrer gewann.

Seitdem war es schwieriger, Ergebnisse der Grand Tour zu erzielen, aber van Garderen hat in einwöchigen Rennen viel Erfolg gehabt, nachdem er insgesamt zwei Siege bei der USA Pro Challenge und einen bei der Tour of California sowie zahlreiche Etappen bei Etappenrennen errungen hatte . In der vergangenen Saison fuhr er im Critérium du Dauphiné auf den zweiten Gesamtrang. Er zog sich mit gebrochenem Daumen aus der diesjährigen Tour zurück.

In dieser Saison hat er sich weitgehend für Teamkollegen eingesetzt, wobei Rigoberto Urán den Kader bei der Tour und Carthy die Vuelta anführte.

Es bleibt abzuwarten, welche Rolle er in Zukunft spielen wird, aber so oder so stärkt seine Vertragsverlängerung die Qualifikation eines Teams, das sich im nächsten Jahr von Daniel Martínez verabschiedet hat und das noch nicht geklärt ist, ob Urán für 2021 bleiben wird.





Source link