SRAM kauft TIME und erweitert sein Angebot durch Neuanschaffungen um Road- und Mountainbike-Pedale

SRAM kauft TIME und erweitert sein Angebot durch Neuanschaffungen um Road- und Mountainbike-Pedale


Mit dem Kauf von Rossignol erweitert SRAM sein Portfolio um TIME, eine weitere traditionsreiche Fahrradmarke. Time Pedale schließen eine der wenigen verbleibenden Lücken in ihrem kompletten Angebot an Straßen-, Schotter- und Mountainbike-Komponenten und werden später in diesem Jahr offiziell in die SRAM-Familie aufgenommen.

SRAM kauft TIME-Pedale und vervollständigt das Portfolio an Fahrradkomponenten

SRAM kauft TIME-Pedale, vervollständigt das Portfolio an Fahrradkomponenten, Anna van der Breggen, Foto von Getty Images
Der Asphalt der Weltmeisterin Anna van der Breggen mit SRAM Red AXS & Time Pedalen. c. SRAM, Foto von Getty Images

TIME ist eine legendäre Marke und war die erste, die sich durch den Pedalhub auf Ergonomie konzentrierte. Wir werden daran arbeiten, die Geschichte und das Erbe von TIME zu bewahren und das Erbe von Innovation und Qualität fortzusetzen“, Sagt SRAM-Präsident Ken Lousberg.

Der Kauf erweitert das Komponentenangebot von SRAM um nahezu alle Komponenten, die Sie benötigen, um ein Fahrrad über den Rahmen hinaus zu bauen. Interessanterweise kann ich mir nur Sättel vorstellen, die nicht im neu erweiterten SRAM-Katalog enthalten sind. Also frage ich mich, welcher Sattelhersteller gleich verschlungen wird?

Fügen Sie Zeit zur Liste der anderen Branchenmarken hinzu, die SRAM im Laufe der Jahre gekauft hat, wie Avid-Bremsen, RockShox-Federung, Zipp-Aero-Räder und Cockpits, Truvativ-Mountainbike-Komponenten, Quarq-Leistungsmesser und andere elektronische Geräte. Die Geschichte der strategischen Akquisitionen von SRAM im Laufe der Jahre hat dazu beigetragen, den amerikanischen Antriebsstranghersteller zu dem Kraftpaket zu entwickeln, das er heute ist. Die daraus resultierende Komponentenüberkreuzung hat häufig die Funktion und Benutzerfreundlichkeit einzelner Komponenten verbessert, insbesondere zusammen mit der Integration von Scheibenbremsen in Straßengruppen, der MTB-Cockpit-Integration und der jüngsten Kreuzkompatibilität mit drahtlosen AXS-Steuerungen.

Darüber hinaus bietet SRAM eine starke Hebelwirkung bei der Aushandlung von OEM-Spezifikationen für den Antriebsstrang mit Fahrradherstellern, um mehr Komponenten in komplette Fahrradkonstruktionen einzubeziehen.

SRAM kauft TIME-Pedale, vervollständigt das Portfolio an Fahrradkomponenten und Straßenpedale

Wahrscheinlich nicht überraschend, beschränkt sich die Time-Akquisition durch SRAM hauptsächlich auf das Pedalportfolio des französischen Unternehmens. Seltsamerweise war auch das geistige Eigentum von Schuhen im Kauf enthalten, obwohl SRAM unsicher klingt, ob sie vorerst etwas mit Time-Schuhen vorhaben.

Im vergangenen Sommer wurden sowohl die Pedal- als auch die Fahrradsparte vom französischen E-Bike-Startup aufgekauft Was jetzt von Rossignol. Es scheint, dass der Transfer nie wirklich gedauert hat, da SRAM jetzt sagt, dass sie die „gesamte Palette an Straßen- und Bergpedalen, Stollen und allen damit verbundenen Patenten von TIME Sport von der Rossignol Group gekauft haben“.

Die Fahrradsparte scheint neue Investoren zu sein Kardinal Radfahren Gruppe Anfang dieses Monats erwarb Time die französische Produktionsfabrik für RTM Composite-Carbonrahmen und das gesamte geistige Eigentum an Fahrrädern / Rahmen. Cardinal ist eine neue Partnerschaft, die einen französischen COO für Ingenieure und Gesundheitswesen namens Martial Trigeaud mit dem amerikanischen Gründer von Allied Cycles, Tony Karklins, zusammenbringt, der das Unternehmen vor einigen Jahren verlassen hat. Noch kein Wort darüber, ob oder wann wir eine neue Zeit oder einen neuen Kardinal erwarten könnten? Fahrräder.

Was bedeutet das alles?

SRAM kauft TIME-Pedale, vervollständigt das Portfolio an Fahrradkomponenten und Kiespedale

Erstens sagt SRAM, dass sie ab Mitte 2021 nun die Bereitstellung von Ersatzteilen und Stollen für aktuelle Time-Pedal-Benutzer übernehmen und bestehende Produktgarantien übernehmen werden. Für die Zukunft plant SRAM, Pedalprodukte unter Beibehaltung des Namens TIME in sein Portfolio zu integrieren.

SRAM kauft TIME-Pedale, vervollständigt das Portfolio an Fahrradkomponenten und beendet PowerTap

Darüber hinaus werden wir wahrscheinlich einen Übergang von Time-Pedalen zu mehr Mitgliedern der SRAM-Familie sehen. Das könnte wahrscheinlich sogar durch die gemeinsame Entwicklung mit Quarq in Form von Leistungsmesserpedalen an erster Stelle stehen? Fahrradhändler auch berichtet Anfang dieses Monats hat SRAM die Pedale und Naben des PowerTap-Leistungsmessers aus seiner Quarq-Powermeter-Familie gezogen…

SRAM kauft TIME-Pedale, vervollständigt das Portfolio an Fahrradkomponenten, alle PedaleVielleicht bedeutet das, dass das nächste SRAM-Pedal-Update Zeitpedale sein werden, die Quarq Power Meter Tech enthalten? Bis dahin können Ihre mit SRAM ausgestatteten Straßen-, Schotter-, Langlauf- und Enduro-Mountainbikes familienfreundliche, ergonomische Zeitpedale erhalten.

SRAM.com



Source link