Sonny Colbrelli sagt, mentales Coaching habe ihm geholfen, Paris-Roubaix zu gewinnen

Sonny Colbrelli sagt, mentales Coaching habe ihm geholfen, Paris-Roubaix zu gewinnen



Sonny Colbrelli (Bahrain siegreich) krönte die mit Abstand beste Saison seiner Karriere mit einem unerwarteten Sieg bei Paris-Roubaix, die nach einem nassen und schlammigen Tag im Sattel im Velodrom nur knapp die Mitrennendebütanten Florian Vermeersch und Mathieu van der Poel hinter sich ließen.

Der Italiener, der in diesem Jahr den italienischen und europäischen Straßentitel sowie die Benelux-Tour und Etappen bei der Tour de Romandie und Critérium du Dauphiné gewonnen hat, sagte nach dem Rennen, dass er dem Beispiel von Greg Van Avermaet gefolgt ist – nicht beim Sieg des Rennens , sondern erreichte seinen Höhepunkt als Reiter nach dem Alter von 30 Jahren.



Source link