Selle Italias neuer X-Bow Offroad-Sattel glänzt dort, wo die Straße aufhört

Selle Italias neuer X-Bow Offroad-Sattel glänzt dort, wo die Straße aufhört


Der neue X-Bow-Sattel von Selle Italia richtet sich an Fahrer, die ihre Tage im Gelände verbringen. Ob auf Singletrail, Schotter oder einer beliebigen Mischung aus Brocken, Selle Italia sagt, dass der Sattel Halt, Stabilität und Komfort bietet.

Der X-Bogen ist ein kurzer, neutraler Sattel mit einem leichten Hecklift. Es ist in den Optionen Fec-Legierung oder TI316-Edelstahl mit Geländer erhältlich. Es ergänzt eine lange Liste von Sätteln, die von der italienischen Firma angeboten werden, einschließlich ihrer nachhaltiges Model-X Green Design.

Selle Italia X-Bow Detailfoto, Seitenansicht

Der Offroad-Sattel X-Bow von Selle Italia ist ein neutraler Sattel mit einer leichten Aufwärtskrümmung am Heck. Foto mit freundlicher Genehmigung von Selle Italia.

Der Sattel ist auch in breiten oder schmalen Konfigurationen und in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich, die entweder ein vollständig ausgefülltes Kissen oder eine ausgeschnittene „Super Flow“-Option enthalten, die Gewicht spart.

Selle Italias X-Bow TI316 Superflow Sattel Detailfoto, Draufsicht.

Selle Italia Superflow Builds beinhalten einen Ausschnitt durch die Mitte des Sattels. Foto mit freundlicher Genehmigung von Selle Italia.

Der Fec Alloy X-Bow hat ein Gewicht von 346 Gramm bis 356 Gramm, je nach Körperbau. Die TI316-Modelle beginnen bei 266 Gramm und enden bei 276 Gramm.

Selle Italias X-Bow Fec Alloy Sattel Detailfoto, Draufsicht.

Selle Italia Fec-Legierung. Foto mit freundlicher Genehmigung von Selle Italia.

Der Sattel ist in kleinen oder großen Größen erhältlich. Der Small hat eine Gesamtfläche von 145 x 255 mm. Das große ist 155 x 255 mm.

Selle Italia sagt, dass der Kern des Satteldesigns in seinen Schienen liegt, die fast am hintersten Punkt des Sattels befestigt sind, im Gegensatz zu dem Punkt direkt unter den Kontaktpunkten anderer Sättel.

Selle Italia X-Bow Sattelgestell Setup Nahaufnahme Detailfoto.

Der Selle Italia X-Bow verfügt über Schienen, die am hintersten Teil des Sattels verbunden sind, was etwa 10 mm zusätzliche Flexibilität bei der Montage bietet und den Druck auf den Körper verringert. Foto mit freundlicher Genehmigung von Selle Italia.

Das Unternehmen sagt, dass das Design mehr Flexibilität und Reichweite bei der Montage ermöglicht, indem etwa 10 mm zusätzlichen Platz für die Anpassung hinzugefügt werden. Selle Italia sagt, dass die Position des Verbindungspunkts den Druck auf die Knochen reduziert, die am meisten Kontakt mit dem Sattel halten. Der Sattel enthält auch Stoßdämpfer, bei denen die Schienen den Sattel berühren, um die Schläge von Steinen und Wurzeln zu dämpfen.

Die X-Bow Fec-Legierung geht für UVP 64,99 $. Das Feuerzeug TI316 Edelstahlmodelle kostet UVP 129,99 $.



Source link