Sean Gardner schlägt Everesting-Rekord in Shenandoah, Virginia – VeloNews.com

Sean Gardner schlägt Everesting-Rekord in Shenandoah, Virginia – VeloNews.com


“],” filter “: {” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}}”>

Sean Gardner stellte einen neuen ein Everesting Weltrekord am Samstag mit 51 Wiederholungen eines furchterregenden Aufstiegs im Shenandoah National Park in nur 6:59:38.

Die Zeit des Virginian steht an der Spitze vorherige Aufzeichnung von 7:04:41 im Juli von Ronan McLaughlin gesetzt.

Gardner entschied sich für eine fast gerade Strecke von 1,1 Kilometern mit einer durchschnittlichen Steigung von 15,5 Prozent, um den erforderlichen Anstieg von 8.848 Metern in weniger als 120 Kilometern zu erreichen. Die Bemühungen scheinen von den Everesting-Administratoren, den Hells 500, bestätigt worden zu sein, die „YIKES…. Erstaunliches Reiten Sean Gardner! ” auf Facebook Samstag Nacht.

“Hyped, um sich unter diese Sub-7-Barriere zu schleichen und den Rekord aufzunehmen”, schrieb Gardner auf Instagram. „Die vollständige Zusammenfassung kommt morgen, wenn ich wieder zu Bewusstsein gekommen bin und viele Kalorien verbraucht habe. Ein großes Dankeschön an die Support-Crew, die herausgekommen ist, um mir Poptarts zu geben. Nach 850 Gramm Zucker habe ich definitiv Diabetes. “

Gardner, ein USAC Level 3-Trainer, hatte im September auch die zweitschnellste Zeit hinter McLaughlin gefahren.

Die vollständige Strava-Datei der Fahrt kann hier gesehen werden.





Source link