Scheibenbremsen vs. Felgenbremsen: Die Unterschiede verstehen

Scheibenbremsen vs. Felgenbremsen: Die Unterschiede verstehen


Ineos Grenadiers ist vor kurzem das letzte WorldTour-Team, das Scheibenbremsen-Technologie an seinen Motorrädern anwendet. Damit endet eine Ära der Felgenbremsen, die jahrzehntelang die Radsportbranche dominierte, und das, obwohl Scheibenbremsen, als sie vor nicht allzu langer Zeit zum ersten Mal an Rennrädern auf den Markt kamen, mit mehr als nur wenigen Spott konfrontiert wurden. Zweifel und mißbilligendes Gemurmel.

Aber in den letzten Jahren sind Scheibenbremsen sowohl im WorldTour-Peloton als auch in der Radsportbranche insgesamt immer beliebter geworden. Hybride, Mountainbikes, Cyclocross-Bikes, Zeitfahrräder und Rennräder sind jetzt mit Scheibenbremsen ausgestattet; Dennoch gibt es immer noch eine beträchtliche Anzahl von Radfahrern, die Felgenbremsen bevorzugen.



Source link