Remco Evenepoel wartet 2021 auf eine große Tournee, aber es wird nicht die Tour de France sein – VeloNews.com

Remco Evenepoel wartet 2021 auf eine große Tournee, aber es wird nicht die Tour de France sein – VeloNews.com


“],” filter “: ” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}”>

Belgische Sensation Remco Evenepoel strebt immer noch das große Tourdebüt an, das ihm 2020 entgangen ist.

Evenepoel sollte seinen mit Spannung erwarteten Grand Tour Opener im 2020 Giro d’Italia. Mit seiner Genesung geht es gut von seiner schrecklicher Absturz bei Il Lombardia Damit endete seine Saison im August Deceuninck-Quick-Step Fahrer freut sich schon auf die nächste Saison.

Verbunden:

Er verspricht, dass es in seinen Plänen für 2021 eine große Tour geben wird, aber es wird nicht die sein Tour de France.

“Ich möchte zuerst in einer der beiden anderen großen Touren beginnen und diese beenden, bevor ich zur Tour gehe”, sagte Evenepoel der belgischen Tageszeitung Het Laatste Nieuws.

Ob dies der Giro d’Italia im Mai oder der Vuelta a España im August ist, bleibt abzuwarten. Mit den Olympischen Spielen in Tokio im Jahr 2021 werden sich Evenepoels olympische Ambitionen, bei denen er voraussichtlich im Zeitfahren um eine Medaille kämpfen wird, auf seinen späteren Rennplan für die kommende Kampagne auswirken.

Evenepoel, der im nächsten Monat 21 Jahre alt wird, ist auf dem besten Weg, sich von seinem schweren Sturz zu erholen, der seine Saison während der Il Lombardia im August beendete. Nach einer Erholungsphase hat Evenepoel kürzlich eine abgeschlossen Trainingslager in Spanien. Trotz eines schweren Sturzes musste er nicht operiert werden, um eine Hüftverletzung zu behandeln.

Evenepoel sagte, er werde eng mit Teamärzten und Mitarbeitern zusammenarbeiten, um seine Fähigkeit zu messen, wieder auf höchstem Niveau zu konkurrieren.

“Ich muss auf meinen Körper hören, sonst bekomme ich Rückschläge”, sagte er über seine Rückkehr zum Rennsport. „Ich kann mich vielleicht nicht zurückhalten, aber das muss ich tun. Ansonsten werde ich später Komplikationen sehen. “

Evenepoel hat seine Eröffnungsrennen für 2021 noch nicht abgeschlossen, aber es ist wahrscheinlich, dass er zurückkehren wird Rennen in Spanien oder Frankreich für eine Reihe von Rennen, die den Februar mit Renntagen füllen, die das Hauptfeld ansprechen werden, das das Reisen als das Rennen einschränken möchte Coronavirus Die Pandemie dreht sich weiter.

Trotz seines Sturzes in Il Lombardia bleiben seine großen Tourambitionen voll erhalten. Egal welches Rennen er fährt, er hofft, 2021 mindestens eine große Tour in seine Beine zu bekommen.

“Ich mache keinen großen Unterschied zwischen den drei großen Touren, meiner Meinung nach sind sie gleich wichtig”, sagte er. „Die Tour ist die profilmäßig größte. Infolgedessen gibt es mehr Druck und Spannung und die Tour ist auch für die Sponsoren am interessantesten. “

Mit belgischen Fans und Medien, die jede seiner Bewegungen verfolgen, gibt es immer einiges an Hype um jedes Rennen, für das Evenepoel ansteht, und noch mehr im Jahr 2021.



Source link