Reap Vulcan schlüpft in ein neues Triathlon-Super-Beam-Bike mit Felgenbremse aus Großbritannien

Reap Vulcan schlüpft in ein neues Triathlon-Super-Beam-Bike mit Felgenbremse aus Großbritannien


Der britische Fahrradhersteller Reap bringt sein Carbon-Triathlon-Fahrrad der Generation 1 mit dem aerodynamischeren, stärker integrierten Vulcan Beam-Bike auf die nächste Stufe. Reap nennt den Vulcan ein „Triathlon-Hyperbike“ mit seinem einzigartigen winddurchdringenden Aero-Profil, das jetzt durch eine verbesserte Integration von Cockpit und Flüssigkeitszufuhr, Anpassungsfähigkeit der Passform und einfache Fahrt mit einem eigenen Carbon-Flightcase unterstützt wird.

Reap Vulcan Triathlon-Beam-Bike mit Felgenbremse aus Großbritannien

Reap Vulcan Tri Bike, in Großbritannien hergestelltes Triathlon-Beam-Bike mit Carbonfelgenbremse, komplett
c. ERNTEN

Um ehrlich zu sein, haben wir in letzter Zeit bei jedem Felgenbremsrad nur begrenzte Innovationen gesehen. Während fast jedes neue Fahrrad, das wir in diesem Jahr vorgestellt haben, über Scheibenbremsen verfügt, ist es erfrischend zu sehen, wie Reap sein bereits aero Generation 1.0 Tri-Bike in diesem Vulcan der nächsten Generation verfeinert und sich auf das konzentriert, was ihrer Meinung nach zu einem schnelleren und benutzerfreundlicheren Renn-Tri führen wird Fahrrad.

Reap Vulcan Tri Bike, Triathlon Beam Bike mit Carbonfelgenbremse aus Großbritannien, Rahmensatz abgewinkelt

Das heißt, die Grundkonstruktion ohne Sitzrohr, ohne Sitzstreben und geformte Carbonbalkenrahmenkonstruktion bleibt gleich. Reap sagt, dass es bei variablen Windrennbedingungen in der realen Welt einen geringen Luftwiderstand bietet, mit einer Mischung aus Handling und Antriebssteifigkeitssteifigkeit unten und vertikaler Compliance für Fahrerkomfort oben. Sie belegen dies mit Simulationsdaten auf ihrem Original-Beam-Bike beim führenden britischen CFD-Spezialisten TotalSim, der die Generation 1.0 nennt. “Das absolut schnellste Fahrrad der Welt im Windkanaltest“.

Was ist neu in Generation 2?

Reap Vulcan Tri-Bike, Triathlon-Beam-Bike mit Carbonfelgenbremse aus Großbritannien, abgewinkeltes ballistisches Cockpit

Ein großer Teil des neuen Fahrrads dreht sich um das neue, stärker integrierte Reap Ballistic Cockpit.

Reap Vulcan Tri-Bike, Triathlon-Beam-Bike mit Carbonfelgenbremse aus Großbritannien, Ballistic Cockpit Top

Es kombiniert einen vollständig einstellbaren Satz von Aero-geformten Verlängerungen, die die Unterarme des Fahrers umschließen, mit einem neuen Trinksystem, das eine herkömmliche Flasche für einfachere Übergänge abdeckt, sowie einer nahtlosen internen Kabelführung und einem gleichmäßigen geraden Luftstrom über den horizontalen Oberrohrholm.

Reap Vulcan Tri Bike, Triathlon Beam Bike mit Carbonfelgenbremse aus Großbritannien, Stauraum hinten

Im Hintergrund sagt Reap, dass sie auch ein Aufbewahrungssystem für zwei weitere Flaschen, einen Werkzeugkasten und 8 Gele hinter dem Sattel entwickelt haben, mit denen Sie Ihre gesamte Zeit zwischen Schwimmen und Laufen tanken können.

Reap Vulcan Tri-Bike, Triathlon-Beam-Bike mit Carbonfelgenbremse aus Großbritannien, Reise-Flightcase

Der Reap Vulcan hält Sie nicht nur fit und tankt während des Rennens, sondern ist auch leicht zu transportieren, da viele Triathleten auf Premium-Carbon-Bikes zu ihrem Rennort fliegen. So erhält der Vulcan optional einen eigenen, in Großbritannien gefertigten Carbon-Flightcase.

Reap Vulcan Tri-Bike, Triathlon-Beam-Bike mit Carbonfelgenbremse aus Großbritannien, Carbon-Reisekoffer innen

Das Gehäuse wurde speziell für den Vulcan entwickelt (ist aber auch mit anderen Tri / TT-Motorrädern kompatibel) und ist so konzipiert, dass Triathleten nur ihre Aero-Verlängerungen und Räder entfernen müssen, um die Übergangszeit vom Flughafen zu beschleunigen.

Technische Details

Reap Vulcan Tri Bike, Triathlon Beam Bike mit Carbonfelgenbremse aus Großbritannien, Heckdetail

Der Reap Vulcan ist nur für Felgenbremsen und elektronische Gruppen erhältlich – mit QR-Achsen, einer in die Vordergabel integrierten vollverkleideten Vorderradbremse und der Hinterradbremse unter dem Tretlager. Der Vulcan verfügt über spannungsverstellbare Spanner an den hinteren Schienenenden, eine Keil-Sattelstützenklemme mit mehreren Positionen zum Wählen in der Sattelposition und eine luftgeschützte Umwerferlasche.

Reap Vulcan Tri-Bike, Triathlon-Beam-Bike mit Carbonfelgenbremse aus Großbritannien, Triathlon-Geometrie

Reap Vulcan – Preise und Verfügbarkeit

Reap Vulcan Tri-Bike, Triathlon-Beam-Bike mit Carbonfelgenbremse aus Großbritannien, Rahmenset

Das neue Tri-Superbike kann ab sofort vorbestellt werden. Bis zur ersten Dezemberwoche sind die Preise je nach Verfügbarkeit ermäßigt.

Reap Vulcan Tri-Bike, Triathlon-Beam-Bike mit Carbonfelgenbremse aus Großbritannien, Farben

Der Reap Vulcan ist als £ 5500-Rahmensatz erhältlich, einschließlich: Rahmen, Gabel, Cockpit, Bremsen und Aufbewahrungssysteme – Reisekoffer extra. Es ist in drei Standardrahmengrößen und in einem von drei Standardfarbschemata oder der Option für benutzerdefinierte Farben erhältlich.

Reap Vulcan Tri-Bike, in Großbritannien hergestelltes Carbon-Felgenbremsen-Triathlon-Beam-Bike, Dura-Ace Di2 komplett

Oder Sie können einen von vier kompletten Fahrradbauten abholen. Der Vulcan mit Ultegra Di2 und Parcours Passista Rädern kostet £ 8195. Der Vulcan mit Dura-Ace Di2 und ENVE 7.8 Rädern kostet £ 9945. Und der Vulcan Red eTap AXS mit den ENVE 7.8-Rädern verkauft sich für
£ 9770.

Alle diese ersten Fahrräder werden dann Ende Januar 2021 an die Käufer ausgeliefert.

ReapBikes.com



Source link