Quintana will wieder Rennen fahren: Daily News

Quintana will wieder Rennen fahren: Daily News


Bunki Davis (dritter von links) stand 1992 mit dem Zeitfahren-Team der US-Frauen bei Worlds auf dem Podium.

Hallo nochmal, CyclingTips-Leser,

Der Dienstag brachte unter anderem die Nachricht von Nairo Quintanas Plänen, nach seiner Genesung von einer Knieoperation, der Ankündigung eines fünfjährigen Live-Übertragungsvertrags der Organisatoren der Frauentour und einer Route, die unter anderem von den Organisatoren von Tirreno-Adriatico enthüllt wurde, zum Rennsport zurückzukehren Nachrichten.

Die Radsportwelt hat den ehemaligen Olympiasieger und Weltmeister Danute „Bunki“ Bankaitis-Davis verloren, der am Freitag verstorben ist. Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie und ihren Freunden.

Däne Bargeld
Nachrichtenredakteur

Was gibt es Neues?

Quintana Augen kehren zum Rennen zurück

Nach einer langen Genesung nach einer Knieoperation ist Nairo Quintana wieder im Training und hat seine Rückkehr zum Rennsport bei der bevorstehenden Tour des Alpes Maritimes et du Var im Auge.

Der 30-jährige Kolumbianer erklärte in einem Interview mit Radio Caracol dass der Heilungsprozess nach einer Operation an beiden Knien zur Behandlung von Knorpelproblemen etwa 12 Wochen dauerte. Jetzt, wo er sein oberstes Niveau noch nicht erreicht hat, arbeitet er sich zurück in die Form und blickt auf die Saison 2021.

“Es ist logisch, dass ich nicht auf einem großartigen Niveau bin, weil die Verletzung alles zurückgeworfen hat, aber im Allgemeinen laufen wir gut”, sagte er. „Nach und nach bekomme ich meinen Zustand zurück. Wie Sie auch in den sozialen Medien gesehen haben, sind wir bereits zum Training auf dem Fahrrad zurückgekehrt, und die Sensation ist gut. “

Quintanas Saison beginnt später in diesem Monat bei der Tour des Alpes Maritimes et du Var (die er letztes Jahr gewonnen hat), und dann geht es nach Tirreno-Adriatico (das er 2015 und 2017 gewann) und dann zur Volta a Catalunya ( was er 2016 gewann). Er bestätigte auch, dass er daran interessiert ist, den Giro d’Italia (den er 2014 gewann) in diesem Jahr vor der Tour de France zu fahren, obwohl sein Arkéa-Samsic-Team eine Einladung zur italienischen Grand Tour erhalten muss.

Die Frauentour wird live übertragen

Die Frauentour wird sein Liveübertragung Zum ersten Mal in dieser Saison, nachdem die Organisatoren mit Eurosport und GCN einen Fünfjahresvertrag für Live-Übertragungen sowohl für die Women’s Tour als auch für die Men’s Tour of Britain abgeschlossen hatten.

Beide Rennen wurden im Jahr 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt, sollen aber derzeit in diesem Jahr stattfinden. Die Frauen-Tour findet vom 7. bis 12. Juni statt, die Männer-Tour durch Großbritannien vom 5. bis 12. September.

Route Tirreno-Adriatico enthüllt

Der Veranstalter RCS Sport enthüllte am Dienstag die Route der diesjährigen Ausgabe von Tirreno-Adriatico und enthüllte, dass die Herausforderungen beim siebentägigen Etappenrennen ein Gipfeltreffen in Prati di Tivo beinhalten werden.

Nach drei Etappen, die wahrscheinlich diejenigen bevorzugen, die sich hauptsächlich auf Siegeretappen konzentrieren, wird der vierte Renntag in Tirreno-Adriatico die GC-Favoriten mit einigen harten Anstiegen in den Vordergrund rücken, die mit einer Fahrt nach Prati di Tivo gipfeln, die durchschnittlich 14,5 km lang ist Gradient von 7%. Die fünfte Etappe wird eine weitere schwierige sein und eine Zielrunde mit mehreren kurzen, aber steilen Anstiegen beinhalten. Nach einem weiteren Tag für die schnellen Fahrer endet das Rennen mit einem Zeitfahren auf der siebten Etappe in San Benedetto del Tronto.

Es wird erwartet, dass viele große Namen das Rennen antreten, das am 10. März beginnt. Tadej Pogacar, Vincenzo Nibali, Wout van Aert, Peter Sagan und der bereits erwähnte Nairo Quintana werden unter den vielen, vielen namhaften Persönlichkeiten starten.

Bunki Bankaitis-Davis stirbt im Alter von 63 Jahren

Danute „Bunki“ Bankaitis-Davis, ein Festzeltfahrer in der US-amerikanischen und globalen Rennszene in den 1980er und 1990er Jahren, verstarb am 29. Januar, nachdem er sieben Jahre lang gegen Krebs gekämpft hatte.

Bankaitis-Davis war sowohl Olympiasiegerin als auch ehemalige Weltmeisterin, nachdem sie 1992 im Team-Zeitfahren mit dem US-Team einen Weltmeistertitel errungen hatte. Sie zählte auch Podiumsleistungen bei Rennen wie der Tour de France Féminin und der Coors Classic ihre lange Liste von Karriereerfolgen. Nachdem sie sich vom Rennsport zurückgezogen hatte, begann Bankaitis-Davis eine Karriere als Wissenschaftlerin, während sie weiterhin im Radsport tätig war. Sie war Mitglied des Board of Directors der United States Cycling Federation und des USA Cycling Athlete Selection Committee sowie des United States Olympic Committee Athletenbeirat und Sport-, Wissenschafts- und Technologieausschuss.

Vuelta a Madrid abgesagt

Die Organisatoren gaben am Dienstag bekannt, dass die Vuelta a Madrid 2021 aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt wurde.

Das viertägige Rennen sollte vom 6. bis 9. Februar stattfinden, schließt sich jedoch einer wachsenden Liste von Veranstaltungen in der Vorsaison an, die nicht wie geplant stattfinden werden.

Zwift verbietet zwei Fahrer wegen Datenfälschung

Zwift hat verboten zwei weitere Fahrer von „offiziellen Zwift Cycling Esports-Events“ wegen Fälschung ihrer Daten.

Antonina Reznikov und Selma Trommer haben beide ein sechsmonatiges Verbot erhalten. In beiden Fällen wurden die Sanktionen verhängt, nachdem „Zwifts automatisierte Systeme“ festgestellt hatten, dass die Leistungsdaten von Ereignissen der Zwift Racing League möglicherweise geändert wurden. Zwift analysierte dann die Daten und stellte fest, dass die Fahrer ihre Leistungsdaten geändert hatten, bevor sie sie an Zwift übermittelten.

Reznikov bestritt zunächst, die Daten vor der Übermittlung an Zwift bearbeitet zu haben, gab dann jedoch zu, dies getan zu haben. Trommer bestritt zunächst auch, Daten geändert zu haben, gab dann jedoch zu, dass sie bearbeitet wurden, ohne die Verantwortung dafür selbst zu übernehmen. Die Sanktion von Reznikov begann am 11. Januar und die von Trommer am 18. Januar. Während sie von offiziellen Esports-Events ausgeschlossen sind, können beide Fahrer weiterhin auf Zwift fahren.

Falls Du es verpasst hast…

Lezyne gestaltet seine gesamte Palette an Multi-Tools neu

Wie Ronan Mc Laughlin schreibt, hat Lezyne seine Multitools neu gestaltet in dem Bemühen, sie auf verschiedene Weise zu verbessern.

Die Geschichte des Tauchfotografen bei CX Worlds

Wenn Sie Italienisch lesen können oder Google Translate nicht stören, Bidon Magazine hat die Geschichte des Fotografen in den Wellen bei CX Worlds.

Visualisierung der Transfersaisonbewegungen der WorldTour der Männer

Dies Datenvisualisierung Das Projekt von Carrie Bennette bietet einen großartigen Einblick in die Art und Weise, wie sich die Teams zwischen der letzten und dieser Saison verändert haben.

Ein Upgrade, das doppelt so schwer ist wie der Vorrat? Melden Sie mich an.

James Huang wiegt auf der Befestigungsschraube in den DUB-Kurbelsätzen von SRAM.



Source link