Premier Tech ist Co-Sponsor des Astana Pro Teams – VeloNews.com

Premier Tech ist Co-Sponsor des Astana Pro Teams – VeloNews.com


“],” filter “: ” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}”>

Astana Pro Team wird Astana – Premier Tech für die Saison 2021.

Premier Tech schafft nachhaltige landwirtschaftliche Lösungen für essbare Pflanzen und Pflanzen, indem wachsender Boden mit Biostimulanzien und Biokontrollen angereichert wird, um „Pflanzen auf ökologisch verantwortliche Weise anzureichern“.

Dänischer Klassifikationsstern Jakob Fuglsang wird mit dem Team weitermachen.

Während der verkürzten und komprimierten Saison 2020 gewann Fuglsang die Vuelta a Andalucía sowie die Etappen 1 und 3, gewann die Il Lombardia, wurde Zweiter bei der Tour of Poland, wurde Fünfter bei der UCI-Straßenweltmeisterschaft und Fünfter bei Strade Bianche und war insgesamt Sechster beim Giro d’Italia.

Dies ist das erste Mal in der 15-jährigen Geschichte des Teams, dass es einen Co-Sponsor hat.

„Ziel war es, die Finanzierung eines Radsportprofis dank des Beitritts eines zweiten Partners zu reduzieren, der die finanzielle Belastung mit unserem Land teilen kann“, erklärte Teamleiterin Yana Seel.

Die Kürzung der Budgets erzwang Veränderungen bei den Pelotons für Männer und Frauen, die bis weit in das kommende Jahr hinein zu spüren sein könnten.

Während des Herunterfahrens des Coronavirus standen viele Teams vor finanziellen Herausforderungen Sponsoren haben sich nicht zu 2021 verpflichtet, während einige sogar verlassene Mannschaften Mitte der Saison.



Source link