Pauline Ferrand-Prévot tritt dem Team Absolute Absalon bei

Pauline Ferrand-Prévot tritt dem Team Absolute Absalon bei


“],” filter “: ” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}”>

Der amtierende Cross-Country-Mountainbike-Weltmeister Pauline Ferrand-Prévot gab am Freitag bekannt, dass sie mit einem Zweijahresvertrag zum Team Absolute Absalon – BMC gestoßen ist.

“Ich wünsche uns für die kommenden zwei Jahre viel Glück zusammen”, sagte Ferrand-Prévot über ihr neues Team. „Ich habe meine persönlichen Mitarbeiter behalten und habe schon viel Spaß beim Reiten [BMC] FourStroke. “

Verbunden:

“Dies ist das Ende einer unendlichen Spannung, die viele von Ihnen bereits aufgehoben hatten!” Der dreimalige UCI-Mountainbike-Weltmeister im Cross-Country-Bereich wurde über Instagram bekannt gegeben.

Ferrand-Prévot hat sich kürzlich von Canyon-SRAM getrennt, wo sie seit 2017 auf dem Kader stand und sich vom Straßenrennen zurückgezogen hat, um sich bei den kommenden Olympischen Spielen auf das Cross-Country-Mountainbike-Event zu konzentrieren.

Während „PFP“ bereits zwei olympische Auftritte hatte – 2012 und 2016 – hat sie beim Vierjahres-Event noch keine Medaille gewonnen.

Mit nur 28 Jahren hat Ferrand-Prévot bereits ein beeindruckendes Palmarès zusammengetragen, das Regenbogentrikots auf der Straße (2014), im Cyclocross (2015) und im Cross-Country-Mountainbike-Rennen (2015, 2019 und 2020) umfasst.

Mit diesem olympischen Fokus im Vordergrund ihrer Planung entfernt Ferrand-Prévot Ablenkungen – einschließlich Rennkreuz – von ihrem Training für die nahe Zukunft.

“Wenn ich 2021 geschlagen werde, liegt es daran, dass die anderen stärker werden, aber ich für meinen Teil werde alles getan haben, um das Beste zu tun”, sagte sie.

Die Französin war die VeloNews internationaler Fahrer des Jahres 2015, als sie einmal Weltmeistertitel in drei verschiedenen Radsportdisziplinen hielt.

Ferrand-Prévots Partner Julien Absalon – 2004 und 2008 Olympiasieger im Cross-Country-Mountainbike-Rennsport – gründete 2018 nach seiner Pensionierung das Mountainbike-Rennteam Absolute Absalon – BMC.

Aktueller Weltmeister Jordan Sarrouwar seit 2018 auf der Liste von Absolute Absalon und wurde kürzlich bei Specialized Factory Racing unter Vertrag genommen.





Source link