Oregon Trail: Anderson und Kabush lassen Stetina auf einer kniffligen Abfahrt fallen; Sturm holt Trikot

Oregon Trail: Anderson und Kabush lassen Stetina auf einer kniffligen Abfahrt fallen;  Sturm holt Trikot


Etappe 3 des Oregon Trail Gravel Grinder war kurz, aber schnell – auf den Anstiegen und die Abfahrten.

Mit 5.500 Fuß Klettern auf der 53-Meilen-Etappe von Oakridge nach Gilchrist brauchten die Top-Männer ein aggressives Tempo, um in knapp über 2,5 Stunden und die Top-Frauen in knapp 3 Stunden ins Ziel zu kommen.

Nach zwei Tagen Distanzierung im Finale durch Pete Stetina (Canyon) konnten auf Etappe 3 Eddie Anderson (Alpecin-Fenix) und der stramme Rennfahrer Geoff Kabush (Yeti) gegen den Aufsteiger zurückschlagen, als der Schotterweg abwärts drehte.

Am Hauptanstieg des Tages legten Stetina und Anderson ein hartes Tempo vor, das die Spitzengruppe auf sieben an der Spitze ausdünnte. Mit einigen scharfen Walzen vor der Abfahrt legten Kabush und Anderson einige Grabungen ein, bevor ein harter Angriff in der letzten Abfahrt das Duo für einen nervösen Lauf bis ins Ziel klar verkeilte.

Anderson konnte sogar den mehrfachen Olympia-Mountainbiker Kabush spät in der Abfahrt mit 7 Sekunden Vorsprung absetzen.

Auch bei den Damen hat der Anstieg des Tages etwas Schaden angerichtet. Etappe-2-Siegerin Sarah Sturm (Specializd) drosselte sich an der Spitze einen knappen 3-Minuten-Vorsprung. Dahinter arbeiteten Rebecca Fahringer (Kona), Serena Gordon (Liv) und Hilary Heskett (Squad Cycles) zusammen, um ihre Verluste zu begrenzen.

Vorn geht Sturm in die Gesamtführung zurück und überquert die Ziellinie 56 Sekunden vor Serena, für einen Gesamtvorsprung von nur 10 Sekunden vor der Königsetappe des Rennens am Samstag.

Sehen Sie sich die Fotos unter den Ergebnissen an.

Oregon Trail Gravel Grinder Damen Stufe 3

1 Sarah Sturm 2:51:01 F Offene Frauen 1 16,1 km/h 243 Spezialisiert
2 Serena Gordon 2:51:57 F Offene Frauen 2 +56 16,0 Meilen pro Stunde 254 Live-Rennen
3 Rebecca Fahringer 2:55:40 F Offene Frauen 3 +4:39 15,7 km/h 1 Kona Maxxis Shimano
4 Flavia Oliveria 2:56:56 F Offene Frauen 4 +5:55 15,6 km/h 228 CINCH-ELITE
5 Hilary Heskett 2:58:49 F Offene Frauen 5 +7:48 15,4 mph 216 Kaderzyklen

Oregon Trail Gravel Grinder Herren Stufe 3

1 Edward Anderson 2:31:33 Offene Männer 1 18,2 km/h 5 Alpecin-Fenix
2 Geoff Kabush 2:31:40 Offene Männer 2 +07 18,1 km/h 82 Yeti, Maxxis, Shimano, Fox, Stans-NoTubes, Velocio, GU, PRO, Lazer, CushCore
3 Matthew Fox 2:32:02 Offene Männer 3 +29 18,1 km/h 58
4 Ryan Petry 2:33:06 Offene Männer 4 +1:33 18,0 km/h 84
5 Peter Stetina 2:33:42 Offene Männer 5 +2:09 17,9 km/h 159 Team ruinierter Kies

Oregon Trail Gravel Grinder Damen GC nach Etappe 3

1 Sarah Sturm 10:07:05 243 4:26:21 2:49:43 2:51:01 Spezialisiert
2 Serena Gordon 10:07:15 +0:10 254 4:15:41 2:59:37 2:51:57 Live-Rennen
3 Rebecca Fahringer 10:24:48 +17:43 1 4:25:52 3:03:16 2:55:40 Kona Maxxis Shimano

Oregon Trail Gravel Grinder Herren GC nach Etappe 3

Pionier
1 Peter Stetina 3:33:50 2:28:41 2:33:42 8:36:13 159 Team ruinierter Kies
2 Edward Anderson 3:42:26 2:29:17 2:31:33 8:43:16 5 Alpecin-Fenix
3 Geoff Kabush 3:50:40 2:32:18 2:31:40 8:54:38 82 Yeti, Maxxis, Shimano, Fox, Stans-NoTubes, Velocio, GU, PRO, Lazer, CushCore



Source link