Orbea aktualisiert sein Gain E-Bike mit mehr Integration und mehr Reifenfreiheit

Orbea aktualisiert sein Gain E-Bike mit mehr Integration und mehr Reifenfreiheit


Orbea hat seine elektrischen Rennräder aus Carbon und Legierung Gain mit neuer Geometrie, interner Kabelführung in höherwertigen Optionen, zusätzlichem Reifenabstand und integrierter Beleuchtung neu gestaltet. Es heißt, dass der neue Gain entwickelt wurde, um Ihre Fahrt mit mehr Geschwindigkeit und Reichweite zu verbessern, anstatt sie zu dominieren.

Die Geometrie des Gain wurde aktualisiert, mit einem abgesenkten Tretlager für zusätzliche Stabilität und kürzere Kettenstreben. Der Reifenabstand im 2021 Gain wurde auf 40 mm erhöht, sodass Sie so ziemlich jeden Reifen montieren können, den Sie für zusätzlichen Komfort oder mehr Geländetauglichkeit wünschen. Zwei Ringspezifikationen werden mit 30-mm-Schlauchreifen geliefert, und es gibt Einzelringräder mit 38-mm-Gummi.

Orbea hat auch Lichter in den neuen Gain integriert. Hinten ist das rote Licht in die flache Sattelstützenklemme eingebaut, vorne ist es Teil der integrierten Displayhalterung. Orbea liefert dem Gain eine ANT + -Anzeigeeinheit, die Motorstatistiken sowie andere Fahrdaten liefert. Es besteht die Möglichkeit, ein helleres Frontlicht hinzuzufügen.

Das Rücklicht ist sauber in die Sattelstützenklemme integriert

Bei den Top-Modellen ist die Verkabelung von Orbea durch die Unterseite des Vorbaus und in das Steuerrohr vor den Stangen verborgen. Das System wird auch bei anderen Orbea-Motorrädern verwendet und funktioniert sowohl beim mechanischen als auch beim elektronischen Schalten.

Hinterradnabenmotor aktualisiert

Der 2021 Orbea Gain verwendet einen neuen Mahle ebikemotion X35 Plus Hinterradnabenmotor. Mit einem Drehmoment von 40 Nm und 250 Watt wird es mit einer schlanken internen 250-Wh-Batterie im Unterrohr kombiniert, um eine Silhouette zu erzielen, die von einem Rennrad nur mit Pedalen nur schwer zu erkennen ist.

Der Controller gibt auch nicht viel preis: Es handelt sich um einen schlanken Knopf, der in die Vorderseite des Oberrohrs eingelassen ist und von einem LED-Ring umgeben ist, der den Unterstützungsgrad und die Batterieladung anzeigt. Es gibt eine neue Anzeigeeinheit, die für zusätzliche Informationen an eine vordere Halterung an den Stangen passt.

Gain wird mit einer Headunit für mehr Fahr- und Motordaten geliefert

Der Motor wiegt 2,1 kg und verwendet einen im Sicherungsring des Tretlagers integrierten Sensor und einen neuen Drehmomentsimulationsalgorithmus, um die Motorleistung entsprechend Ihrer Leistung zu regulieren. Sobald die maximale zulässige Geschwindigkeit von 25 km / h in Großbritannien, der EU und Australien (32 km / h in den USA) erreicht ist, ist sie laut Orbea nahezu schleppfrei.

Es gibt ein einziges Kabel zwischen Motor und Batterie, das unter einer Abdeckung versteckt ist, und Orbea sagt, dass es einfach ist, das Hinterrad zu entfernen.

Das ebikemotion-System wird auch von den kürzlich eingeführten verwendet Scott Addict eRide und eine Reihe anderer E-Rennräder, darunter die Ribble SL e, und das Wilier Cento1 Hy. Sie können eine Flaschenhalter-Range-Extender-Batterie hinzufügen, um die Batteriekapazität um 208 Wh zu erhöhen und die Reichweite des Gain um 70% zu erhöhen.

Der Nabenmotor wurde auf progressive Leistungsabgabe abgestimmt

Wie bei den anderen Motorrädern von Orbea können Sie zusätzlich zu den Standardfarboptionen die MyO-App verwenden, um Ihr eigenes Farbschema für den Gain auszuwählen, und Sie können Komponenten auswählen, die auch bei der Bestellung passen.

Es gibt eine breite Palette von Spezifikationen für den Carbon- und Legierungsgewinn, von Shimano Dura-Ace Di2 bis hin zu Claris, und einige Einzelringoptionen mit Shimano GRX-Gruppen und 38-mm-Reifen.

Orbea Erhalten Sie ausgewählte Modellspezifikationen und Preise

Gewinnen Sie M10i £ 7.999

  • Carbonrahmen und Gabel
  • Shimano Dura-Ace Di2, 50/34 x 11-30 t
  • OC2 Carbon 42 Räder, Schwalbe One 30mm Reifen
  • Fizik Antares R5 Versus Evo Sattel auf OC2 Carbon Sattelstütze

Gewinnen Sie M20i £ 5,299

  • Carbonrahmen und Gabel
  • Shimano Ultegra Di2, 50/34 x 11-32 t
  • OC2 Carbon 42 Räder, Schwalbe One 30mm Reifen
  • Selle Royal Asphalt GR Sattel auf OC2 Carbon Sattelstütze

Gewinnen Sie M20 £ 4,299

  • Carbonrahmen und Gabel
  • Shimano Ultegra, 50/34 x 11-32 t
  • Fulcrum E-Racing 900 Räder, Schwalbe One 30mm Reifen
  • Selle Royal Asphalt GR Sattel auf OC2 Carbon Sattelstütze

Gewinnen Sie M20 1X £ 4,299

  • Carbonrahmen und Gabel
  • Shimano GRX RX810, 40 x 11-40 t
  • Fulcrum E-Racing 900 Räder, Schwalbe G-One Bite 38mm Reifen
  • Selle Royal Asphalt GR Sattel auf OC2 Carbon Sattelstütze

Gewinnen Sie M30 £ 3,599

  • Carbonrahmen und Gabel
  • Shimano 105, 50/34 x 11-32 t
  • Fulcrum E-Racing 900 Räder, Schwalbe One 30mm Reifen
  • Selle Royal Asphalt GR Sattel auf OC2 Carbon Sattelstütze

Gewinnen Sie M30 1X £ 3,599

  • Carbonrahmen und Gabel
  • Shimano GRX RX600, 40 x 11-40 t
  • Fulcrum E-Racing 900 Räder, Schwalbe G-One Bite 38mm Reifen
  • Selle Royal Asphalt GR Sattel auf OC2 Carbon Sattelstütze

Gewinnen Sie D20 £ 3,399

  • Aluminiumrahmen, Carbongabel
  • Shimano Ultegra, 50/34 x 11-32 t
  • Fertige GR-Räder, Hutchinson Fusion 5 Performance 30 mm Reifen
  • Selle Royal Asphalt GR Sattel auf OC Sattelstütze

Gewinnen Sie D50 £ 2,299

  • Aluminiumrahmen, Carbongabel
  • Shimano Claris 8-Gang, 50/34 x 11-32t
  • Fertige GR-Räder, Hutchinson Fusion 5 Performance 30 mm Reifen
  • Selle Royal Asphalt GR Sattel auf OC Sattelstütze



Source link