Neuer Termin für die Verschiebung von Melbourne nach Warrnambool bekannt gegeben

Neuer Termin für die Verschiebung von Melbourne nach Warrnambool bekannt gegeben


Die Organisatoren von Melbourne nach Warrnambool sind schnell umgezogen, um einen neuen Termin für die Ausgabe 2021 des Rennens festzulegen.

Die 267 km lange eintägige Veranstaltung sollte am vergangenen Samstag stattfinden, wurde jedoch weniger als 24 Stunden zuvor abgesagt, als die viktorianische Regierung eine fünftägige Sperrung ankündigte, um eine Flut von Coronavirus-Fällen zu bekämpfen.

Die 105. Ausgabe des “Warrny” wird nun am 1. Mai stattfinden und näher an andere ähnliche Rennen innerhalb der “Classics-Saison” der National Road Series heranrücken, nämlich die Grafton to Inverell (8. Mai) und die Tour de Brisbane (11. April) ).

“Was am vergangenen Wochenende als großartiger Warrny geplant war, wird jetzt am 1. Mai ein großartiger Warrny sein”, sagte Shane Wilson, Vorsitzender des Warrnambool Citizen’s Road Race Committee. „Die Radsport-Community und unsere Partner haben uns sehr unterstützt, um so schnell einen neuen Termin zu vereinbaren. Unser Team ist kaum zu erreichen. “

Die Beiträge für das Rennen am vergangenen Samstag werden auf den neuen Termin übertragen. Fahrer, die eine Rückerstattung wünschen, können sich an AusCycling wenden.



Source link