Nairo Quintana verpasst das Arkéa-Samsic-Camp vor der Saison – VeloNews.com

Nairo Quintana verpasst das Arkéa-Samsic-Camp vor der Saison – VeloNews.com


“],” filter “: ” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}”>

Nairo Quintana, der sich von einer Doppelknieoperation erholt hat, wird mit ihm ein Camp vor der Saison verpassen Arkéa-Samsic Teamkollegen diese Woche in Cannes, Frankreich, bestätigten die Teambeamten am Montag.

Beamte nicht Erwähnen Sie den Status einer französischen polizeilichen Untersuchung während der Tour de France 2020, als die Behörden die Hotelzimmer von Quintana und anderen Fahrern und Mitarbeitern durchsuchten. Trotz einiger hochkarätiger Schlagzeilen im September schweigen die Behörden über die Status der Anfrage.

Teammanager Emmanuel Hubert sprach letzten Monat mit französischen Journalisten darüber, dass das Team im Dunkeln bleibt.

Einige andere Arkéa-Samsic-Fahrer, darunter der französische Sprinter Nacer Bouhanni, wird auch das Camp verpassen, unter Berufung auf familiäre Probleme. Es sieht so aus, als würde sich der Rest des Teams versammeln, um diese Woche etwa 30 Stunden in der ersten Berührung vor dem Kalender 2021 zu trainieren.

“Das erste Wintercamp 2020-21 ist klassisch und markiert die Wiederaufnahme der Bemühungen”, sagte Théo Ouvrard, der Leistungschef des Teams. „Dies ist ein Neustart, bevor im Januar intensivere Anstrengungen unternommen werden. Im Dezember sollen die Grundlagen für die neue Saison geschaffen werden. “

Das Team bestätigte auch, dass der kolumbianische Kletterer Miguel Flórez (Androni Giocattoli-Sidermec) zu den drei Neuankömmlingen des Jahres 2021 gehört. Amaury Capiot und Markus Pajur schließen sich ebenfalls an. Der 24-jährige Flórez gewann eine Bergetappe bei der Tour de San Juan und wurde Fünfter bei der Tour de San Juan Tour Kolumbien 2.1 zu Beginn der Saison 2020.

“Mein Ziel ist es, meinen Führungskräften bestmöglich zu helfen”, sagte Flórez. „Wenn ich die Chance habe, werde ich versuchen, meine Fähigkeiten als Kletterer unter Beweis zu stellen. Es ist eine Ehre, diesem Team beizutreten. “



Source link