Mountainbike-Weltmeisterschaften: Danny Hart aus GB bewirbt sich um das dritte Regenbogentrikot seiner Karriere

Mountainbike-Weltmeisterschaften: Danny Hart aus GB bewirbt sich um das dritte Regenbogentrikot seiner Karriere


Danny Hart fährt beim UCI Mountainbike World Cup bergab.
Sehen Sie sich an diesem Wochenende die Live-Berichterstattung über die Mountainbike-Weltmeisterschaften auf der BBC an
Abdeckung: Live auf der BBC Sport-Website, der mobilen App und den angeschlossenen Fernsehgeräten (jederzeit BST)
Sa 10 Okt: – X-Country – Frauen: 11: 30-13: 00 Uhr. Männer: 13: 30-15: 30 – Uhr Hier
So 11 Okt: Downhill – Frauen: 11: 40-13: 05. Männer: 13: 45-15: 00 – Uhr Hier

Der Brite Danny Hart wird am Freitag bei den Mountainbike-Weltmeisterschaften in Österreich mit seiner Bewerbung um sein drittes Regenbogentrikot beginnen.

Hart qualifiziert sich für die Abfahrt der Männer. Die zweifache Silbermedaillengewinnerin Tahnee Seagrave startet ebenfalls ihre Kampagne für einen ersten Weltmeistertitel bei den Frauen.

In der U23-Kategorie der Männer will Tom Pidcock sein zweites Gold der Woche gewinnen, wenn er im Cross-Country-Finale antritt.

Pidcock, ein Neuzugang für das Ineos Grenadiers Road Team, gewann das E-MTB-Event mit elektrischer Pedalunterstützung Am Mittwoch.

Diese Fahrer gehören zu 32 Vertretern der Elite und der Altersgruppe des britischen Radsports, die zu den Meisterschaften nach Leogang gereist sind.

Die fünfmalige Downhill-Weltmeisterin Rachel Atherton, die seit mehr als einem Jahr nach dem Knacken ihrer Achillessehne nicht mehr an den Start gegangen war, hatte geplant, das Event für ihr Comeback zu nutzen.

Sie entschied sich jedoch, sich nach ärztlichem Rat zurückzuziehen, dass ihre Verletzung nicht wettbewerbsfähig sei.

Das bedeutet, dass Seagrave, der in den letzten beiden Ausgaben jeweils Zweiter geworden ist, Großbritanniens beste Hoffnung auf Downhill-Gold sein könnte.

Die 25-Jährige kehrt jedoch auch von ihren eigenen Verletzungsproblemen zurück, nachdem sie Anfang dieses Jahres bei einem Trainingslauf einen doppelten Beinbruch und eine Knöchelverletzung erlitten hatte.

Sollten Seagrave und Hart das Qualifying am Freitag erfolgreich meistern, stehen sie am Sonntag im Finale.

Am Samstag ist die olympische Cross-Country-Disziplin an der Reihe, in der Annie Last versuchen wird, dem Gold der Commonwealth Games, das sie 2018 gewonnen hat, Weltgold hinzuzufügen.

Bei den Männern ist der britische Meister von 2019, Frazer Clacherty, der einzige hochrangige Vertreter von GB.

Performance Director Stephen Park sagte: “Wir haben einige starke Podiumskandidaten im Kader und ein brandneuer Kurs trägt zur Aufregung des Events bei.”

Großbritannien-Team für die Mountainbike-Weltmeisterschaft 2020

Querfeldein

Elite Männer

Frazer Clacherty

Elite Frauen

Annie Last

Evie Richards

Isla Short

U23-Männer

Charlie Aldridge

Harry Birchall

Sean Flynn

Tom Pidcock

Frauen unter 23 Jahren

Hattie Harnden

Anna McGorum

Junior Männer

Corran Carrick Anderson

Rory McGuire

Junior Frauen

Anna Flynn

Eleana McGorum

Bergab

Elite Männer

Danny Hart

Charlie Hatton

Bernard Kerr

Laurie Grönland

Matt Walker

Greg Williamson

Reece Wilson

Elite Frauen

Maya Atkinson

Stacey Fisher

Mikayla Parton

Tahnée Seagrave

Junior Männer

Ethan Craik

James Elliott

Dennis Luffman

Luke Mumford

Dan Slack

Connor Smith

Luke Williamson



Source link