Mikayla Harvey erhält einen Zweijahresvertrag mit Canyon-SRAM – VeloNews.com

Mikayla Harvey erhält einen Zweijahresvertrag mit Canyon-SRAM – VeloNews.com


“],” filter “: ” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}”>

Canyon-SRAM hat vielversprechenden Kiwi-Kletterer unter Vertrag genommen Mikayla Harvey. Das Team bestätigte am Mittwoch, dass der 22-Jährige in den nächsten beiden Spielzeiten in ihren Farben fahren wird.

Die Nachricht, dass Harvey ihre Profikarriere fortsetzen wird, sorgt für ein helles Ende der dunklen Geschichte der plötzliche Schalung von Équipe Paule Ka früher in dieser Saison. Canyon-SRAM hat diesen Monat auch Elise Chabbey unter Vertrag genommen zwei letzte Paule Ka Fahrer Noch zu sichernde Deals für 2021 haben nun ihre Zukunft im Hauptfeld garantiert.

Verbunden:

“Es gibt viele Gründe, warum ich von Canyon-SRAM Racing unter Vertrag genommen wurde”, sagte Harvey. „Es ist ein gut entwickeltes Team mit einem professionellen und aufgeschlossenen Rennansatz. Ich glaube, mein Fahrstil wird das Team erweitern und es wird die perfekte Umgebung sein, um meine Entwicklung fortzusetzen. “

Harvey wurde 2020 einer der Top-Kletterer im Hauptfeld, belegte beim Giro Rosa den fünften Gesamtrang und gewann die beste Klassifizierung für junge Fahrer. Teammanager Ronny Lauke sagte, Harveys Fähigkeiten und Fertigkeiten in den hügeligen Klassikern würden dazu beitragen, Lücken in der aktuellen Liste des Teams zu schließen.

“Mikayla ist einer der Shootingstars der Saison und hat große Fortschritte gemacht”, sagte er. „Ihre Ergebnisse bei Bergrennen waren außergewöhnlich, im Zusammenhang mit ihrem jungen Alter sogar noch besser. Mit Mikayla verstärken wir unsere Klettergruppe, die in den vergangenen Jahren im Team unterrepräsentiert war.

“Ich bin überzeugt, dass wir mit dem zusätzlichen Talent und der Tiefe unserer neuen Fahrer einige sehr gute Ergänzungen gefunden haben, die das Team taktisch vielseitiger machen werden.”

Canyon-SRAM hat auch das Wahrzeichen bestätigt Unterzeichnung von Chloe Dygert für 2021sowie die Hinzufügung des Zwift Academy-Gewinners Neve Bradbury. Französischer Star Pauline Ferrand-Prévot wird das Team verlassen 2021 verfolgt sie olympische Mountainbike-Ambitionen.

Das Team gab am Mittwoch außerdem bekannt, dass es die Verträge von Alena Amialiusik, Hannah Barnes, Hannah Ludwig und Omer Shapira verlängert hat.



Source link