Luke Rowes neuester WorldTour Pro mit COVID-19 – VeloNews.com

Luke Rowes neuester WorldTour Pro mit COVID-19 – VeloNews.com


“],” filter “: ” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}”>

Luke Rowe ist der neueste WorldTour Pro, bei dem COVID-19 diagnostiziert wird.

Das Ineos Grenadiere Kapitän postete eine Notiz auf Twitter, die darauf hinwies, dass er nur als neue Sorte der positiv getestet wurde Coronavirus fegt über das Vereinigte Königreich.

Andere Ineos Grenadiers-Fahrer, die während der Saison 2020 positiv auf COVID-19 getestet wurden, sind: Filippo Ganna, der im November diagnostiziert wurde.

Der walisische Fahrer ist seit 2012 und vor kurzem Teil des Teams einen Vertrag unterschrieben Damit bleibt er bis 2023 in den Farben von Ineos Grenadiers. Der 30-Jährige fuhr 2020 51 Renntage, darunter die Tour de France, bei der er nach dem Mannschaftskapitän auf der siebten Etappe auf den siebten Platz fuhr Egan Bernal rausgezogen.

Die Nachricht kommt einen Tag, nachdem Vandalen Ineos Grenadiers Fahrzeuge in Belgien mit Graffiti besprüht haben. Beamte sagten, vier Personen seien bei dem Vorfall festgenommen worden, bei dem Teamfahrzeuge mit der Aufschrift “Ineos wird scheitern” besprüht wurden.

Die Fahrer von Ineos Grenadiers werden voraussichtlich im Januar 2021 zum ersten Training des Teams zusammenkommen.





Source link