Justin Williams unterschreibt bei Red Bull – VeloNews.com

Justin Williams unterschreibt bei Red Bull – VeloNews.com


“],” filter “: ” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}”>

Justin Williams, einer der Gründer von L39ION in Los Angeles, hat gerade einen persönlichen Werbevertrag mit Red Bull abgeschlossen.

Der 31-Jährige kündigte die Partnerschaft über sein Instagram mit dem erkennbaren blau-gold markierten Energy Drink an.

“Etwas Inspirierendes oder Witziges zu sagen, aber heute bin ich nur dankbar”, schrieb Williams. “Bei all den Rückschlägen, die auf einer Reise auftreten, sind Momente wie diese der Grund, warum DU nicht aufgeben kannst …”

Der Deal erweitert Williams ‘Sponsorenportfolio um eine weitere wichtige Marke für sich und sein Team. Williams vor kurzem zog Zwift als Sponsor an für das Team, an dessen Gründung er beteiligt war, L39ION von Los Angeles.

Williams und das Team, das 2021 einen Amateur-Kader sowie ein UCI Continental-Team unterstützen wird, haben ebenfalls Beziehungen zu Rapha und Specialized.

Williams hat seine Plattform und sein Team genutzt, um Werbung zu machen Vielfalt im Radfahren.

Für Red Bull, an dem schon lange beteiligt ist Offroad-RadrennenDer Deal stellt eine stärkere Beteiligung am Straßenradfahren dar.

Bora-Hansgrohe kündigte Anfang Januar eine finanzielle Partnerschaft mit Red Bull an, zum Zeitpunkt dieses Berichts waren jedoch keine Einzelheiten verfügbar.

Die amerikanische Radfahrerin Chloé Dygert ist seit den Olympischen Spielen in Rio ein hochkarätiger, von Red Bull gesponserter Athlet Kate CourtneyDer Cross-Country-Mountainbike-Weltmeister von 2018 hat ebenfalls eine professionelle Vereinbarung mit Red Bull getroffen.

Die am meisten konsumierte und bekannteste Energy-Drink-Marke der Welt errichtete außerdem ein High Performance Training Center in Santa Monica, Kalifornien, um aufstrebende und etablierte Profisportler aufzunehmen und zu entwickeln.

Chris Froome hat die letzten Monate im Red Bull High Performance Training Center verbracht Fortsetzung seiner Rehabilitation und Vorbereitung auf die Radsportsaison 2021.





Source link