Jumbo-Visma bringt neuen Cervelo R5 in Teamfarben auf den Markt

Jumbo-Visma bringt neuen Cervelo R5 in Teamfarben auf den Markt


Im April dieses Jahres berichtete der globale Tech-Redakteur von CyclingTips, James Huang, über das, was wie es schien neuer Cervelo R5 unter Primož Roglič in La Flèche Wallonne.

Beim Giro d’Italia im letzten Monat fuhr George Bennett an Bord des noch nicht angekündigten R5 in der gleichen schwarz-gelben Lackierung.

Schneller Vorlauf zum diesjährigen Tour de France und es scheint, dass alle Jumbo-Visma-Fahrer den neuen R5 in den regulären Teamfarben zur Verfügung haben werden. Dies deutet darauf hin, dass der neue R5 kein Prototyp mehr ist und stattdessen einen Schritt näher an der vollständigen Veröffentlichung ist.

Der neue Cervelo R5 ist eher eine Iteration als eine komplette Überarbeitung, aber dennoch sind die Updates bedeutend.

Bisher beschränkte sich die Berichterstattung über die neue R5 meist darauf, Fotos mit einem feinen Kamm durchzugehen. Aber nicht jetzt – wir konnten Mike Teunissens Bike noch vor der diesjährigen in die Finger bekommen Tour de France.

Cervelo muss noch die genauen Details des neuen R5 bekannt geben, aber wenn wir uns Teunissens Motorrad nähern, können wir einige von James’ Spekulationen anhand dieser frühen Fotos bestätigen.

Während das neue R5 an ähnlichen Zielen für Rahmen- und Fahreigenschaften festhält, sorgen subtile Änderungen an der Rohrform und -größe in Kombination mit der integrierten Kabelführung für ein grundlegend aktualisiertes Fahrrad.

Die offensichtlichste dieser Änderungen ist das neue Steuerrohr, das oben vergrößert wurde, um die interne Kabelführung aufzunehmen, mit einem etwas schmaleren Mittelteil.

Wie auf den Rennfotos zu Beginn dieses Jahres zu sehen ist, verwendet Teunissen den FSA ACR (Aerodynamic Cable Routing) Vorbau, der all diese interne Kabelführung ermöglicht.

Dank dieser Nahaufnahme sehen wir auch eine deutlich überarbeitete Gabel, die sanfter auf das Unterrohr übergeht. Die ausgehenden R5-Gabelbeine sind nach vorne gebogen und zur Nabe hin verjüngt, während die aktualisierten Gabeln viel gerader und weniger verjüngt sind.



Source link