Joop Zoetemelk vom Fahrer getroffen, in stabilem Zustand – VeloNews.com

Joop Zoetemelk vom Fahrer getroffen, in stabilem Zustand – VeloNews.com


“],” filter “: {” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}}”>

Joop Zoetemelk, Gewinner der Tour de France 1980, brach sich am Sonntag beide Beine und einen Arm, als er vom Fahrer eines Autos angefahren wurde.

Der 73-Jährige wurde per Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Mehrere Nachrichtenquellen berichten, dass der Niederländer vor der Ankunft des Pelotons der Tour de France 2020 in der Metropole Paris für die letzte Etappe des diesjährigen Rennens von einem Auto angefahren wurde.

Zoetemelks Familie und Freunde versicherten, dass der Weltmeister von 1985 stabil sei.

“Er hat Blut verloren, aber zum Glück ist sein Leben nicht in Gefahr”, sagte Zoetemelks Freund Bernard Thevenet, der die Tour 1975 und 1977 gewann.

Zoetemelk lebt seit einigen Jahren in der Nähe von Paris. Er ist ein häufiger Moderator bei Radsportveranstaltungen und bereitete sich darauf vor, den niederländischen Nachrichtenagenturen in der Endphase einen Tourkommentar zu geben.

Die Kollision ereignete sich in der Region Seine-et-Marne östlich von Paris, wo der 73-jährige Zoetemelk seit Jahrzehnten lebt Die Washington Post.

Zoetemelk ist einer von nur zwei Holländern, die die Tour gewonnen haben, der andere war Jan Janssen im Jahr 1968.



Source link