Itzulia Basque Country Etappe 5: Mikkel Honoré Bester der überlebenden Ausreißer

Itzulia Basque Country Etappe 5: Mikkel Honoré Bester der überlebenden Ausreißer


“],” filter “: ” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}”>

Mikkel Honoré (Deceuninck-Quick-Step) war der Beste des Tages auf der 5. Etappe des Itzulia-Baskenlandes 2021. Teamkollege Josef Černý kam direkt auf seiner Schulter über die Ziellinie, nachdem die beiden auf den letzten 5 Kilometern im Team-Zeitfahren gefahren waren.

Julien Bernard von Trek Segafredo folgte als Dritter und konnte sich im klumpigen Etappenfinale nicht auf die Deceuninck-Quick-Step-Räder setzen.

Brandon McNulty verbrachte seinen ersten vollen Tag im Trikot des Rennleiters und endete mit der gleichen Zeit wie Primož Roglič und Jonas Vingegaard (beide Jumbo-Visma) auf den Plätzen zwei und drei. Der Amerikaner führt das Rennen mit 23 Sekunden Vorsprung an und geht in die letzte, kletterlastige Etappe.

Vollständige Ergebnisse und Bericht folgen.

Itzulia Basque Country Stage 5 Ergebnisse



Source link