ICYMI: Emma Cecilie Norsgaard hat bereits 2021 Zeichen gesetzt

ICYMI: Emma Cecilie Norsgaard hat bereits 2021 Zeichen gesetzt


Mit den ersten Frauenrennen aus dem Weg nimmt ein Bild des Pelotons 2021 Gestalt an. Obwohl SD Worx das Rennen dominiert hat, gibt es eine Fahrerin, die jedes Mal konstant und beeindruckend war, wenn sie an den Start ging, und das ist Emma Cecilie Norsgaard. Die dänische Nationalmeisterin war bei jedem Rennen, das sie gestartet hat, fast unter den Top 5, mit der einzigen Ausnahme, dass es sich um die erste Etappe der Tour für gesundes Altern handelt. Was noch aufregender ist, sind ihre nächsten drei Rennen, die perfekt auf ihre Stärken abgestimmt sind. Es wäre also nicht verwunderlich, wenn die Serie fortgesetzt würde.

Zum Auftakt der Saison verdoppelte sich Norsgaard sowohl bei Omloop Het Nieuwsblad als auch bei Le Samyn mit dem 2. Platz. Beim ersten Mal gewann sie den Massensprint hinter Chantal van den Broek-Blaak, beim zweiten Mal wurde sie nur von Lotte Kopecky geschlagen, einer Fahrerin, die auf der Straße wirklich auf ihre Kosten kommt.

Wenn OHN und Le Samyn nicht beeindruckend genug wären, sollte Norsgaards Beständigkeit bei der Healthy Aging Tour die Köpfe ihrer Konkurrenten drehen. Im Sprint der ersten Etappe war sie knapp außerhalb der Top 10, es sah so aus, als wäre sie im hektischen letzten Lauf in die Linie gerade in der letzten Schikane eingeklemmt worden und es brachte sie in die falsche Position, hinter dem Sturz von Lorena Wiebes.

Sie kehrte in einem absurd windigen Zeitfahren der zweiten Etappe zurück und belegte an diesem Tag den 4. Platz hinter Ellen van Dijk, einer 13 Jahre älteren Fahrerin, die noch länger als ihr Altersunterschied gefahren ist, Amy Pieters, eine weitere Legende des Frauenradfahrens zahlreiche Siege und Lisa Brennauer, ITT-Weltmeisterin 2014.

Das letzte Stufe der Healthy Aging Tour war der Tag, an dem Norsgaard ihren Platz als Top-Fahrerin festigte. Sie war von Anfang an in der Pause. Der ganze Tag war ein schreckliches Wettererlebnis, und auf der Strecke wurden langsam viel mehr erfahrene Fahrer als Norsgaard ausgewählt. Norsgaard traf jede Auswahl, als das Rennen nur zu den Favoriten führte. Bei der letzten Besteigung des Vambergs war Norsgaard der erste, der die Führer angriff, nur Brennauer konnte folgen. Sie belegte den 2. Platz auf der Etappe, den 3. Gesamtrang und die beste junge Fahrerin.

Wenn ihr Reiten nicht beeindruckend genug war, reicht Norsgaards leises und allgemein fröhliches Auftreten aus, um jeden zum Fan zu machen. In einem kürzlichen Interview mit dem Freilauf-PodcastSie sprach darüber, wie sie Omloop Het Nieuwsblad gestartet hatte, weil sie dachte, sie würde für ihre Teamkollegen fahren, und als das Rennen auf die letzten Kilometer kam, war sie die einzige, die noch übrig war. „Es war ein wirklich tolles Rennen. Es war aggressiv und es war schwer und für mich war das perfekt, weil dann die schnellsten Mädchen nicht mehr in der kleinen Gruppe waren und das ist besser für mich, weil ich wahrscheinlich nicht die schnellste schnellste bin “, sagte Norsgaard.

Norsgaard kam nicht gerade aus dem Nichts. Im Jahr 2020 gewann sie die dänischen nationalen Meisterschaften, möglicherweise eine der am schwersten zu gewinnenden Staatsangehörigen gegen die Niederländer. Sie war auch Dritte im letzten Frühjahr bei Omloop van het Hageland, der 1.1, die Omloop Het Nieuwsblad in einem normalen Jahr folgt, hinter Lorena Wiebes und Marta Bastianelli. Sie hat die Eröffnungsphase von Setmana Ciclista Valenciana gewonnen. Die Jahre bis 2021, in denen noch nicht ausgeschöpftes Potenzial vorhanden ist, und die ersten fünf Renntage im Jahr 2021 geben einen Einblick in dieses Potenzial, das auf harte Arbeit trifft.

Es hilft, dass Norsgaard 2021 einem neuen Team beigetreten ist. Drei Jahre lang fuhr Norsgaard für die verschiedenen Versionen von Bigla Pro Cycling, bis sie Mitte der Saison 2020 für das Movistar Team unterschrieb. Norsgaard schloss sich Leah Thomas und Annemiek van Vleuten an, um Movistar auf ein neues Niveau zu heben. Das spanische Team hat eindeutig einen fantastischen Anruf getätigt und den jungen Fahrer in sein Team aufgenommen.

„Es ist eine wirklich nette Gruppe von Mädchen, und ich habe das Gefühl, dass wir uns während der Rennen bereits sehr gut verbinden. Auch wenn sie mich nicht kennen, sind sie immer noch bereit, sich dafür zu opfern, dass sie im Namen des Teams ein Ergebnis erzielt haben, und es ist wirklich schön ein Teil davon zu sein “, sagte Norsgaard zu Freewheeling.

Norsgaard wird als nächstes in drei der belgischen Rennen antreten, dem 1.Pro Danilith Nokere Koerse und den beiden WorldTour-Rennen. Oxyclean Classic Brugge-De Panne und Gent-Wevelgem. Sowohl De Panne als auch Gent-Wevelgem sind vielversprechend für Norsgaard, der eindeutig bei brutalem Wetter, Seitenwind und Sprints erfolgreich ist. Eines ist völlig klar: Norsgaard ist eine, die man viele Jahre lang beobachten sollte.



Source link