Helmet Safety Tech: MIPS Integra ist nicht nur ein neuer Name für POC SPIN, sondern bietet mehr Schutz!

Helmet Safety Tech: MIPS Integra ist nicht nur ein neuer Name für POC SPIN, sondern bietet mehr Schutz!


Vor einem Monat haben wir bekommen eine neckende Vorschau des neuesten MIPS Integra-Systems, das diese bekannte hellgelbe Anti-Rotations-Schicht mit geringer Reibung tiefer in Fahrradhelme integriert. Heute hat POC die Kortal Race MIPS, ihr neuester und fortschrittlichster Mountainbike-Helm mit MIPS Integra. Ein genauer Blick in den neuen Helm von POC und das einzige, was unter der vertrauten, mit Gel gefüllten Polsterung gelb ist, ist ein MIPS Integra-Aufkleber. Also, was gibt es? Wird dieser SPIN umbenannt oder ist Integra etwas fortgeschrittener und… integrierter?

MIPS Integra kombiniert das Beste von MIPS mit dem Besten von POC SPIN

Schauen wir uns zunächst das Teaser-Bild von MIPS an ihr neuestes Integra-System. Sehen Sie, wie die gelbe reibungsarme Schicht (LFL) einfach ein weiteres Stück Kunststoff ist, das genau wie außen über dem EPS-Schaum mit der Innenseite des Helms zusammengeformt ist?

MIPS Integra Helmschutz, rotationsarme, reibungsarme Schichteinsatztechnologie, POC Kortal Race MIPS innen

Nun, das ist was das Neue ist Kortal Race MIPS hat auch innen, nur POC entschied sich für eine transparente LFL mit einem matten Finish auf der Innenseite ihres Helms. Es ist leicht zu übersehen und immer noch fast unmöglich zu sehen, selbst wenn Sie danach suchen. Hinweis: Es befindet sich nur an den Rippen unter den Polstern in der vorderen Hälfte des Helms.

MIPS Integra Helmschutz, rotationsarmer, reibungsarmer Schichteinsatz mit technischem LFL-Detail

Während der rohe EPS-Schaum eine variable Textur hat (und sogar von Ihrem Fingernagel eingedrückt werden kann), ist die klare LFL spürbar glatter und fühlt sich rutschiger an.

Und das ist offensichtlich beabsichtigt.

MIPS Integra Helmschutz, rotationsarme, reibungsarme Schichteinsatztechnologie, einteilige POC Kortal Race MIPS Fluid Inside SPIN-Polsterung

Auf diese Weise kann der größere einteilige Polstereinsatz bei einem flüchtigen, rotationsinduzierenden Aufprall ein wenig herumrutschen.

Was ist also mit der SPIN-Technologie?

MIPS Integra Helmschutz, Anti-Rotations-Reibungstechnik mit geringer Reibung, POC Ventral Air SPIN innen

Vor 3 1/2 Jahren eingeführt, sah es so aus, als würde sich POC mit eigenen Mitteln von MIPS entfernen Scherpads innen (SPIN) -Technologie (nach Herstellung von mit MIPS ausgestatteten Helmen seit 2009). Das Konzept bestand im Wesentlichen aus mit Silikongel gefüllten Pads, die einen Großteil des gleichen Rotationsschutzes bieten, abzüglich der Belüftungshindernisse und Designbeschränkungen sperriger MIPS-Liner zu dieser Zeit. Die blauen Gelkissen waren ungefähr doppelt so schwer wie ein normaler Satz von Kissen, aber diese zusätzlichen 10 g oder so brachten zusätzlichen Schutz. Nur wenige Wochen nach dem Start von SPIN durch POC haben wir gesehen, dass MIPS bereits an anpassungsfähigen Funktionen arbeitet Pad-basierter Schutz auch.

MIPS Integra Helmschutz, rotationsarme, reibungsarme Schichteinsatztechnologie, POC SPIN vs. MIPS Pads

Dann im Jahr 2019, MIPS kaufte Fluid Inside, eine Technologie, die SPIN bemerkenswert ähnlich ist, bevor sie später in diesem Jahr bekannt gegeben wurde wieder Partnerschaft mit POC Entwicklung neuer Lösungen für den Rotationsaufprallschutz. POC gab einen seltenen konkreten Zeitplan für neue 2021 MIPS-geschützte Helme, und hier sind wir.

MIPS Integra Helmschutz, rotationsarme, reibungsarme Schichteinsatztechnologie, POC Kortal Race MIPS Fluid Inside SPIN-Pads

Jetzt nennt POC MIPS Integra das Beste aus beiden Welten. Es erhält einen aktualisierten SPIN-ähnlichen einteiligen Polstereinsatz mit Gel im Inneren, damit sich Ihr Kopf unabhängig vom Helm drehen kann. Es scheint etwas steifer als das alte SPIN zu sein und erstreckt sich etwas weiter als die SPIN-Pads in meinem Ventral Air. Die neuen Pads wiegen auch 32 g, gegenüber 21 g für die Ventral Air SPIN‘s Pads der 9g eines Standards Tektal‘s Pads.

MIPS Integra Helmschutz, Anti-Rotations-Reibungstechnik mit geringer Reibung, POC MIPS vs. SPIN

Es gibt den gleichen allgemeinen Kunststoff-Fit & Retention-Gurt wie bei SPIN-Helmen (und sogar bei den aktuellen POC-Helmen mit Standard-Pads). Der MIPS Integra-Gurt ist etwas dicker und bietet mehr Struktur (im orangefarbenen Kortal Race MIPS oben im Vergleich zum schwarzer Ventral Air SPIN unten), ist aber immer noch an nur zwei Punkten über Ihren Schläfen und einem dritten Punkt hinten am Helm befestigt.

MIPS Integra Helmschutz, rotationsarme, reibungsarme Schichteinsatztechnologie, POC Kortal Race MIPS innen

Auf diese Weise kann der Helm sicher gegen Ihren Kopf gedrückt werden, bewegt sich aber bei einem Aufprall immer noch bis zu 10-15 mm. Die Pads werden mit herkömmlichen Klettverschlüssen an der Schale befestigt. Aber wie wir herausgefunden haben, nur mit dem Helm zu spielen, ziehen Sie daran wie bei einem Crash und der Klettverschluss löst sich, sodass das einteilige Pad leicht entlang der LDL gleiten kann.

MIPS Integra Verfügbarkeit

All das klingt so, als wäre MIPS Integra die bisher beste Version von MIPS, ohne Kompromisse bei Passform, Belüftung oder Sicherheit. Aber wie kannst du es bekommen? Obwohl es kein exklusives Angebot zu sein scheint, enthält derzeit nur das neue POC Kortal Race MIPS Integra.

MIPS Integra Helmschutz, rotationsarme, reibungsarme Schichteinsatztechnologie, POC Kortal Race MIPS, Crashtest

Was wir wissen ist, dass weitere POC-Helme mit MIPS Integra in Arbeit sind, und POC plant, dies zu bevorzugen, da es SPIN bei jeder neuen Helmeinführung schrittweise ersetzt. Jetzt müssen wir nur noch abwarten, welche anderen Marken mit MIPS Integra an Bord kommen werden (und ich werde dabei weiter abstürzen leuchtend neuer orange Deckel inzwischen.)

MIPSprotection.com & POCsports.com



Source link