Fotogalerie: Frühe Seitenwinde prägen das Gent-Wevelgem der Männer

Fotogalerie: Frühe Seitenwinde prägen das Gent-Wevelgem der Männer


Es war keine normale Ausgabe von Gent-Wevelgem. Das Rennen teilte sich im Seitenwind mit noch 175 km, und die Gruppe, die vorne landete, war die Gruppe, die letztendlich den Sieg bestreiten würde. Diese Spitzengruppe würde im Ziel natürlich erheblich kleiner sein – nur sieben Fahrer -, aber mit Wout van Aert und Teamkollegen Nathan Van Hooydonck dort würde Jumbo-Visma schwer zu leugnen sein.

Sicher genug, Van Aert gewann den Sprint Die Bestätigung seiner Form ist bequemerweise vor der Flandern-Rundfahrt am kommenden Sonntag am richtigen Ort.

Die Fotos, die Sie unten sehen, stammen von dem großartigen Kristof Ramon und erzählen die Geschichte des 83. Herren-Gent-Wevelgem in Flanders Fields. Wenn Sie es noch nicht getan haben, lesen Sie unbedingt die Fotos vom Gent-Wevelgem der Frauen.



Source link