FFWD RYOT 77 Track Schlauchreifen bekommen neue breite Aero-Technologie!

FFWD RYOT 77 Track Schlauchreifen bekommen neue breite Aero-Technologie!


Der niederländische Laufradhersteller FFWD hat seine neuesten LAW Tech-Aero-Rennradlaufräder in einen völlig neuen breiteren RYOT 77 Track-Schlauchlaufradsatz für Allround-Velodrom-Rennen umgewandelt. Die neuen 77 mm tiefen Räder, die heute unter ihren Sport Vlaanderen-Balois-Fahrern ihr Debüt geben, sind um einiges breiter als das, was wir normalerweise auf dem Velodrom sehen, und verbinden einen moderneren Ansatz für Aerodynamik mit Bahn Schlauchreifen für mehr Vielseitigkeit in allen Renndisziplinen.

FFWD RYOT 77 Track breitere Schlauchreifen-Rennräder

FFWD RYOT 77 Track breitere Schlauchreifen-Rennräder, Komplettrad

C. FFWD, Reitfoto von Sportphoto.be

Während FFWD letztes Jahr seine Laminar Airflow Wing (LAW) Aero-Technologie auf einem Mittelteil mit stumpfer Nase debütierte Rennrad-Laufradsatz mit Scheibenbremse letztes Jahr kann das gleiche Konzept auch auf dem Velodrom gelten. Diese sind nicht nur eine Kopie der viel breiteren 31mm außen RYOT 77 Straßen- und Tri-Räder, die im Juli debütierten, stattdessen mit maximal 26 mm in der Mitte des neuen Felgenprofils.

LAW Tech auf dem Velodrom

FFWD RYOT 77 Track, breitere Schlauchreifen-Rennräder, LAW Tech-Felgen-Sechskant-Logo

Ursprünglich optimiert, um einen reibungsloseren Übergang von breiteren schlauchlosen Straßenreifen zu Carbonfelgen mit Haken zu ermöglichen, kann die gleiche LAW Tech-Idee auch für größere Bahnschläuche verwendet werden. Bahnrennen sind nicht so groß geworden wie die Straße, aber sie fahren immer noch oft mit 23-mm-Schlauchrohren, um den Rollwiderstand zu verringern, anstelle der alten 19-mm-Nähte. Es war also an der Zeit, auch die Felgen auf den neuesten Stand zu bringen.

FFWD RYOT 77 Track breitere Schlauchreifen-Rennräder, dunkel

Jetzt mit einem gebogenen schlauchförmigen Felgenbett, das für 21-26 mm Schlauchreifen optimiert ist, bleibt die Felge insgesamt breiter als der Reifen für einen besseren laminaren Luftstrom und einen geringeren Luftwiderstand. Aus diesem Grund kann FFWD sowohl seine älteren 60 mm als auch 90 mm tiefen Bahnräder durch dieses schnellere 77 mm tiefe Setup ersetzen.

Technische Details

FFWD RYOT 77 Track breitere Schlauchreifen-Rennräder, Felgenprofil

Die 77 mm tiefen und 26 mm breiten röhrenförmigen Vollcarbon-Felgen werden in den Niederlanden von Hand auf konventioneller Stahl-Bolt-on-Endkappe, FFWD-Bahnnaben aus Aluminium mit Stahl-Industrielagern mit J-Bend Sapim CX Sprint-Messerspeichen und DT Swiss Pro Lock Messing aufgebaut Nippel – radial 20 vorne & zweikreuz 24 hinten. Das angegebene Gewicht beträgt 1890 g für das Paar (895 g vorne, 995 g hinten)

FFWD RYOT 77 Track – Preise, Optionen & Verfügbarkeit

FFWD RYOT 77 Track breiterer Schlauchreifen-Laufradsatz

Das Ziel von FFWD war es, einen einzigen, preisgünstigen, vielseitigen Carbon-Laufradsatz zu entwickeln, der in allen Streckendisziplinen gefahren werden kann und das Bike-Setup für Rennfahrer aller Niveaus vereinfacht. Die neuen schwarz-weißen FFWD RYOT 77 Track Laufräder mit Hex-Logo werden für 1500€ pro Paar verkauft, inklusive Ventilverlängerungen, einem Cog Lockring und einem Satz schützender Lauftaschen. Bestellen Sie sie jetzt direkt bei FFWD mit Verfügbarkeit jetzt.

FFWDwheels.com



Source link