Die wöchentliche Radsport-Herbst-Chase-Serie startet auf Zwift – jetzt anmelden

Die wöchentliche Radsport-Herbst-Chase-Serie startet auf Zwift – jetzt anmelden


Eine brandneue Cycling Weekly-Rennserie auf Zwift startet an diesem Samstag um 10.30 Uhr – eine weitere Gelegenheit für Sie, gemeinsam mit CW-Mitarbeitern Rennen zu fahren und Ihren Namen in der Zeitschrift zu drucken. Die Cycling Weekly Autumn Chase Series findet über sechs Wochen vom 7. November bis 12. Dezember statt.

Jedes Rennen ist 30 km lang und folgt dem bewährten Handicap-Format. Die Fahrer werden nach Fähigkeitsstufen gruppiert und zu gestaffelten Startzeiten gestartet, wobei der langsamste zuerst und der schnellste zuletzt startet. Es ist einfach, die Fahrer in Ihrer Kategorie im Auge zu behalten, um als Gruppe zusammenzuarbeiten, da Sie dieselben Trikots tragen – automatisch ausgewählt beim Eintritt in den Startstift. Das Schöne an diesem Format ist, dass jeder eine Gewinnchance hat.

Die 15 besten Fahrer erzielen Punkte (15 Punkte für den ersten Platz, 14 für den zweiten usw.), wobei die besten drei Punkte jedes Fahrers (aus sechs Rennen) für ihre endgültige Position am 12. Dezember angerechnet werden. Er oder sie mit der höchsten Punktzahl wird zum Champion der Autumn Chase Series erklärt.



Vor der Eingabe sind einige wichtige Regeln zu beachten: 1) Die Ergebnisse, die jede Woche in der Printausgabe von Cycling Weekly veröffentlicht werden, stammen von Zwift Power. Sie müssen daher im Voraus bei Zwift Power registriert sein ;; 2) Sie müssen in der von Zwift Power berechneten entsprechenden Kategoriegruppe fahren, basierend auf Watt pro Kilo und ungefähr entsprechend FTP (Kat. A: über 4,0 W / kg; Kat. B: 3,2–4,0 W / kg; Kat. C: 2,5) –3,2 W / kg; Kat. D: unter 2,5 W / kg); 3) Sie müssen einen Herzfrequenzmesser verwenden; 4) und verwenden Sie in jedem Rennen den gleichen Anzeigenamen (vorzugsweise Ihren richtigen Namen).

Die Renntermine und Strecken sind wie folgt:

7. November – Innsbrucker Weltkurs kurze Runde

14. November – Londoner Runde mit Box Hill Finish

21. November – Richmond, Kopfsteinpflaster steigt

28. November – Watopia, Berg 8

5. Dezember – Bologna

12. Dezember – Frankreich, Casse Pattes

Sie können jetzt auch eingeben auf der Zwift-Website oder über die Begleiter-App.

>>> Hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um den Winter zu überstehen

Beim Betreten erhalten Sie eine Startzeit – wobei zu berücksichtigen ist, dass der langsamste zuerst und der schnellste zuletzt losfährt. Sie werden unten links auf dem Bildschirm aufgefordert, an der Veranstaltung teilzunehmen, und Ihr gruppenspezifisches Trikot wird beim Betreten des Startstifts automatisch angezogen.



Source link