Der Distributor von Brooks England reagiert auf Berichte, wonach der Verkauf von Satteln nach Großbritannien aufgrund des Brexit eingestellt wurde

Der Distributor von Brooks England reagiert auf Berichte, wonach der Verkauf von Satteln nach Großbritannien aufgrund des Brexit eingestellt wurde


Brooks Englands britischer Distributor, Extra UKhat bestätigt, dass die Verfügbarkeit der Sättel und des Zubehörs der britischen Marke vom Brexit nicht beeinflusst wird, obwohl in der Radsportpresse a Erklärung auf der Website von Brooks England Kunden darauf hinweisen, dass “die laufenden Änderungen in der Brexit-Situation es notwendig gemacht haben, alle neuen Bestellungen nach Großbritannien zu diesem Zeitpunkt vorübergehend auszusetzen”.

Radfahren wöchentlich kontaktierte Extra UK für einen Kommentar.

“Wir haben unsere Enten für dieses Stück von Brexit Brooks in eine Reihe gebracht, da die Leute, die Inhalte basierend auf diesem Artikel geteilt haben, nie zu uns gekommen sind, um Kommentare oder Erläuterungen abzugeben, und es wird sehr geschätzt, dass Sie dies getan haben”, sagte Extra’s Michael Braybrook. Hier ist die vollständige Erklärung von Extra:

„Möglicherweise haben Sie am Wochenende in der Presse einige Berichte darüber gesehen, dass die Lieferung von Brooks England-Sätteln nach Großbritannien aufgrund von Schwierigkeiten im Zusammenhang mit dem Brexit verschoben wurde. Wir möchten Ihnen versichern, dass dies nur Verbraucher betrifft, die Brooks England-Produkte direkt von der Brooks England-Website kaufen. Bestellungen von überall auf der Welt über diese Website werden von einem einzigen Standort in Italien aus ausgeführt.

„Der Vertrieb in Großbritannien über Extra UK bleibt unverändert. Extra UK wird weiterhin Brooks England-Produkte an Brooks Premium-Händler in ganz Großbritannien und Irland liefern. Verbraucher in Großbritannien können den Brooks England Store Locator unter verwenden https://www.brooksengland.com/storelocator/ einen Händler vor Ort zu finden.

„Darüber hinaus können wir bestätigen, dass in Großbritannien hergestellte Brooks England-Produkte direkt vom Brooks England-Werk in Smethwick zum Lager von Extra UK und nicht über das Hauptquartier von Selle Royal in Italien geliefert werden.

Seien Sie versichert, dass die Verfügbarkeit von Brooks England-Produkten in Großbritannien über den britischen Distributor Extra UK unverändert bleibt. “

Brooks B17: Ikone

Brooks wurde 1866 in Birmingham gegründet und 2002 von der italienischen Firma Selle Royal gekauft. In der viktorianischen Fabrik aus rotem Backstein in Smethwick werden weiterhin traditionelle Ledersättel hergestellt, darunter die legendäre B17. Ein Großteil der Maschinen zur Herstellung der Sättel stammt aus den 1950er Jahren, und das Leder stammt von britischen und irischen Rindern, die aufgrund unseres zuverlässig rauen Inselklimas eine relativ dicke Haut haben.

>>> Alles, was Sie über die Brooks Sattelreihe wissen müssen

Radfahren wöchentlich zuletzt besucht die Fabrik im Jahr 2015 – Sie können Lesen Sie hier über unsere Erfahrungen.

Genau wie die Sättel würden wir sagen, dass Brooks ‘britischer Distributor dickhäutig genug ist, um einige Annahmen in den sozialen Medien zu überstehen, und was den Brexit betrifft, so scheint Brooks nach zwei Weltkriegen und zwei Pandemien auf lange Sicht dabei zu sein.



Source link