Das federbetriebene Rad behauptet, eine “E-Bike-Alternative zu geringeren Kosten” zu sein.

Das federbetriebene Rad behauptet, eine “E-Bike-Alternative zu geringeren Kosten” zu sein.


Ein in Irland ansässiger Unternehmer behauptet, ein kraftunterstütztes Fahrradrad erfunden zu haben, das keine Batterien verwendet, nicht aufgeladen werden muss, nicht auf Geschwindigkeit beschränkt ist und eine unendliche Reichweite hat.

Simon Chan sagt sein SuperWheel, das einfach durch Gewicht und Bewegung über eine patentierte Technologie namens “Weight to Energy Conversion Technology” (WTECT) angetrieben wird, bietet eine Effizienzverbesserung von über 30 Prozent im Vergleich zu einem Standardrad.

Laut SuperWheel: „Das WTECT-System ist eine Art Aufhängungssystem, das die Reaktionskraft nutzt, um zusätzliches Drehmoment zu erzeugen und die Raddrehung zu erleichtern.“

SuperWheel

Foto: SuperWheel

Es besteht aus zwei Mechanismen: dem externen Federmechanismus und dem internen Antrieb: „Die durch das Gewicht verursachte Aktions- / Reaktionskraft drückt die Federn im oberen Teil des Rads zusammen und dekomprimiert im unteren Teil. Mit dem Zentrum als Drehpunkt wandelt dies Energie um und reduziert die Reibungskraft in die entgegengesetzte Richtung und erleichtert die Drehung. Bei einem aktiven Gewicht von 10 kg erzeugt der Mechanismus ein Moment zwischen 7,3 Nm und 7,8 Nm. “

Chan, der bereits einen Vertriebsvertrag mit einem französischen Unternehmen hat, in dem Berichten zufolge die ersten Produktionseinheiten zum Verkauf angeboten wurden, nennt das SuperWheel eine „E-Bike-Alternative zu geringeren Kosten“.

Laut Chan begann die Reise des SuperWheel im Jahr 2014 und hatte bis 2016 computergestützte Bewertungen und virtuelle Prototypen an der Dublin City University abgeschlossen.

Laut der Technological Higher Education Association (THEA) erhielt Chan die Finanzierung des Enterprise Ireland Innovation Voucher, um seine Arbeit an der Prototypenentwicklung zu unterstützen, sowie zusätzliche Unterstützung vom Dundalk Institute of Technology, wo Chans Unternehmen jetzt seinen Sitz hat.

SuperWheel Lieferung

Foto: SuperWheel

Laut THEA wird das SuperWheel an „Pendler in der Stadt, Radsportbegeisterte, Umweltschützer, die noch weniger nachhaltige Transportmittel nutzen, und an Menschen vermarktet, die möglicherweise einen Mobilitätsnachteil haben, der sie am Radfahren hindert. Die Verwendung des Super Wheel ist ein umweltfreundliches und effizientes Transportmittel. “

Das SuperWheel ist mit den meisten Standardrädern kompatibel, wobei verschiedene Radgrößen von 20 Zoll bis 700 ° C geplant sind. Es kann über die SuperWheel-Website für 395 € vorbestellt werden, ist aber derzeit ausverkauft.

Wir haben ein SuperWheel zum Testen angefordert und werden darüber berichten.



Source link