Das BH Ultralight EVO Disc-Rennrad fällt auf nur 750 g und ist von der Spitze bis zum Heck vollständig integriert

Das BH Ultralight EVO Disc-Rennrad fällt auf nur 750 g und ist von der Spitze bis zum Heck vollständig integriert


Die BH Ultralight EVO Disc wurde von Anfang an als ultimatives leichtes und effizientes Rennrad für Kletterer konzipiert und für 2021 einer Integrationsüberholung unterzogen, während gleichzeitig Gramm verloren gehen. Das neue Carbon-Fahrrad lässt 40 g fallen, während es auf eine integrierte Sattelstützenklemmung und eine vollständig verborgene, vollständig interne Kabelführung umgestellt wird.

2021 BH Ultralight EVO Scheibe leichtes Carbon Rennrad

Eingeführt mit Scheibenbremsen und großem Reifenabstand schon im Jahr 2016Die Ultralight EVO Disc war ein früher Anwender vieler Details, die moderne leichte Rennräder definiert haben – allerdings ohne wirklichen Fokus auf Aero-Dynamik. Das Profil des neuen Ultralight EVO bleibt dann weitgehend unverändert, mit Ausnahme des Verschwindens freiliegender Kabel und des Wegfalls der herkömmlichen Sattelstützenbandklemme.

2021 BH Ultralight EVO Rennrad, leichte Carbon Kletterer integrierte Scheibenbremse Rennrad, komplett
c. BH

Der neue Look ist elegant und gut integriert und bietet auch einige inkrementelle Aero-Gewinne. Bei einem Fahrrad, bei dem Leichtgewicht und Steifheit im Vordergrund stehen.

Technische Details

2021 BH Ultralight EVO Rennrad, leichtes Carbon-Kletterrad mit integrierter Scheibenbremse, FSA ACR-Headset

Die neue, vollständig interne Kabelführung erfolgt über das übergroße FSA ACR 1,5-Zoll-Headset und bietet Kompatibilität mit mechanischen und elektronischen Schaltgruppen – obwohl alle kompletten Motorräder mit AXS oder Di2 ausgestattet sind.

2021 BH Ultralight EVO Rennrad, leichte Carbon Kletterer integrierte Scheibenbremse Rennrad, integrierte Sattelstützenklemme

Eine neue keilförmige Klemme sichert jetzt die runde 27,2-mm-Sattelstütze, die von der Oberseite des Oberrohrs festgezogen wird, und führt zu einer glatteren Sitzgruppe.

2021 BH Ultraleichtes EVO-Rennrad, leichtes Carbon-Kletterrad mit integrierter Scheibenbremse, Schnellhebel

Sogar die Achsen des Ultralight EVO werden integriert, wobei die versteckten einziehbaren Steckachsenhebel von BH für ein saubereres Setup und eine leicht zugängliche Radentfernung verwendet werden.

2021 BH Ultraleichtes EVO-Rennrad, leichtes Carbon-Kletterrad mit integrierter Scheibenbremse, Rahmen abgewinkelt

Die neue BH Ultralight EVO-Scheibe mit nur 750 g (M) hat dieselbe hochmoderne kohlenstoff- und pechfaserverstärkte Toray T1100G-Konstruktion wie ihre Vorgängerin und verwendet die HCIM-Hohlkerntechnologie von BH. Das Fahrrad verfügt über ein BB386 EVO-Innenlager, flach montierte Scheibenbremsen und einen Freiraum für 30 mm breite Reifen.

2021 BH Ultralight EVO Rennrad, leichte Carbon Kletterer integrierte Scheibenbremse Rennrad, Geometrie

Die Straßenrenngeometrie ist unverändert und in vier geneigten Größen (XS-L) mit kurzen 402-mm-Kettenstreben und einem schnellen Kopfwinkel von 72,5 bis 73 ° erhältlich.

2021 BH Ultralight EVO Disc – Preise und Verfügbarkeit

2021 BH Ultralight EVO Rennrad, leichte Carbon Kletterer integrierte Scheibenbremse Rennrad, 9,5 komplett
2021 BH Ultraleichtes EVO 9.5

Für den Ultralight stehen vier komplette Fahrradkonstruktionen zur Verfügung, aber nur drei sind wirklich neu. Die 12.000 € Ultralight EVO Disc 9.5 der Spitzenklasse wird mit einem kompletten SRAM Red eTap AXS-Antriebsstrang mit roten AXS-Kurbeln ausgestattet (nicht gezeigt), ein Vision Metron 5D ACR Cockpit und Zipp 454 Carbonräder.

2021 BH Ultralight EVO Rennrad, leichte Carbon Kletterer integrierte Scheibenbremse Rennrad, 9.0 komplett
2021 BH Ultralight EVO 9.0

Die 9000 € Ultralight EVO Disc 9.0 schlägt 1/4 des Preises und erhält immer noch eine erstklassige Shimano Dura-Ace Di2-Konstruktion, FSA K-Force-Carbon-Kurbeln, Vision Metron 5D ACR-Stange + Vorbau und Vision SC55-Carbonräder.

2021 BH Ultralight EVO Rennrad, leichte Carbon Kletterer integrierte Scheibenbremse Rennrad, 8,5 komplett
2021 BH Ultraleichtes EVO 8.5

Die 6300 € ultraleichte EVO Disc 8.5 wird mit Ultegra Di2, FSA SLK-Carbon-Kurbeln, einer einteiligen Kombination aus BH-Hausmarke EVO Monocoque Carbon-Lenker und Vorbau mit ACR-Führung und EVO 38 Disc V3-Carbonrädern immer zugänglicher.

2021 BH Ultralight EVO Rennrad, leichtes Carbon-Kletterrad mit Scheibenbremse, altes Modell
2021 BH Ultraleichtes EVO 8.0

Eine 5500 € Ultralight EVO Disc 8.0 erhält stattdessen nicht das neu integrierte Frameset das alte Modell übertragen mit einem Ultegra Di2 & Legierungs-Finishing-Kit, um die aktualisierte Ultralight-Familie um eine günstigere Option zu erweitern.

2021 BH Ultraleichtes EVO-Rennrad, leichtes Carbon-Kletterrad mit integrierter Scheibenbremse, BH Unique
BH Einzigartig

Die neuen 9.5, 9.0 und 8.5 werden in fünf Farboptionen angeboten. Darüber hinaus können sie über das Online-Konfigurationstool BH Unique sowohl in Farbe als auch in Spezifikation angepasst werden.

2021 BH Ultraleichtes EVO-Rennrad, leichtes Carbon-Kletterrad mit integrierter Scheibenbremse, nicht fahrerseitig

Die neuen Motorräder können ab sofort bei Ihrem BH-Händler vorbestellt werden. Die Verfügbarkeit wird je nach Modell und Größe ab der letzten Woche des Jahres 2020 oder bis zum Frühjahr 2021 erwartet.

2021 BH Ultralight EVO Rennrad, leichte Carbon Kletterer integrierte Scheibenbremse Rennrad, Klettern

BHbikes.com



Source link