Cofidis startet 2022 das Frauenteam – VeloNews.com

Cofidis startet 2022 das Frauenteam – VeloNews.com


“],” filter “: ” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}”>

Cofidis wird 2022 in das Frauenfeld eintreten.

Teampräsident Thierry Vittu bestätigte am Freitag, dass sein langjähriges französisches Team in der nächsten Saison ein Frauenteam in das WorldTour-Team und das Para-Cycling-Team der Männer aufnehmen wird.

Verbunden:

“Etwas fehlt. Wir haben ein Pro-Team für Männer und ein Para-Cycling-Team, die einen guten Teil der Firma Cofidis widerspiegeln, aber es handelt sich um eine Gruppe von 5.500 Personen, bei denen die Mehrheit Frauen sind “, sagte Vittu.

“Wir werden ab 2022 ein Frauenteam als Teil der Cofidis-Gruppe haben. Es wird nicht dieses Jahr sein, weil wir Zeit brauchen, um es zusammenzustellen und die Ressourcen zu sammeln, aber im Jahr 2022 werden wir sicherlich eines haben.”

Vittu sprach während einer Online-Präsentation am Freitag, als er offiziell die Aufstellungen des Cofidis-Teams für 2021 enthüllte. In der kommenden Saison wird das französische Finanzunternehmen Cofidis das 24. Jahr unterstützen, das den Kader unterstützt hat, der sich in seiner langen Geschichte in die WorldTour hinein- und herausbewegt hat.

Durch die Aufnahme eines Frauenteams im Jahr 2022 wird Cofidis gemeinsam mit Movistar, Astana, Trek-Segafredo, BikeExchange und zuletzt Jumbo-Visma ein Programm für Männer und Frauen durchführen. Die UCI-Regeln verhindern, dass Cofidis direkt in die WorldTour der Frauen eintritt, und wie Jumbo-Visma muss der neue Kader in seiner ersten Saison auf ProTeam-Niveau fahren.

Die Nachricht von Cofidis ‘bevorstehendem Einstieg in den Frauenrennsport kommt inmitten der wachsenden Dynamik des Sports. Das erste Paris-Roubaix für Frauen soll im April dieses Jahres stattfinden, und die Möglichkeit einer ersten Tour de France für Frauen im Jahr 2022.



Source link