Canyon Grizl AL senkt die Kosten für Gravelbike-Abenteuer!

Canyon Grizl AL senkt die Kosten für Gravelbike-Abenteuer!


Canyons neues Grizl AL-Gravel-Bike aus Aluminium hat gerade die Eintrittskosten für seine Adventure-Bikepacking-Reihe gesenkt und das neue Fahrrad sogar noch mehr Tragekapazität hinzugefügt. Und während das Einsteiger-Leichtmetallrad nur ein paar hundert Dollar weniger kostet als das Einstiegsmodell aus Carbon, präsentiert das neue Grizl AL auch ein Aluminium-RockShox Rudy-Federgabelmodell, das weniger als die Hälfte der Kosten des mit Federung ausgestatteten Carbon-Modells kostet…

Canyon Grizl AL günstiges Alu-Abenteuer-Gravel-Bike

Canyon Grizl AL erschwingliches Alu-Abenteuer-Gravel-Bike, Foto von Marco Freudenreich, Flussüberquerung Slowenien

C. Canyon, Fahrtfotos von Marco Freudenreich

Erst im Mai debütierte Canyon mit großer Reifenfreiheit von 5 mm (mit 45 mm Reifen) und mehr Bikepacking-fähigen Halterungen, Canyons neuestem Grizl Adventure Gravelbike wurde gebaut, um weiter im Gelände zu gehen. Eine grobe Kies-Evolution ihrer ursprünglicher und spaltender Gral, das Grizl war nur ein vielseitiges, fähiges Allround-Offroad-Abenteuerrad, nein Hoverbar erforderlich.

Canyon Grizl AL günstiges Alu-Abenteuer-Gravelbike, Foto Marco Freudenreich, Detail

Jetzt macht eine Grizl AL-Version aus Aluminium alles, was das Original tat, billiger und nur ein paar hundert Gramm schwerer. Vergessen wir also nicht, wenn Sie alles außer der Küchenspüle schleppen, was ist der Unterschied, wenn Sie das äquivalente zusätzliche Gewicht einer einzigen Flasche Wasser hinzufügen?

Was ist neu in Grizl 1.2?

Canyon Grizl AL günstiges Alu-Abenteuer-Gravel-Bike, Foto von Marco Freudenreich, geladener Zoom

Zwei kleine Änderungen am Grizl AL gegenüber dem Grizl CF machen es zu einem besseren Bike. Erstens konnte Canyon mit dem Wechsel zu einem neuen geschweißten Aluminiumrahmen hintere Gepäckträgerhalterungen hinzufügen, sodass Sie eine Reihe von Offroad-Gepäckträgern anschnallen können, um mehr Ausrüstung zu transportieren. Das ist besonders hilfreich für kleinere Fahrer, die oft nicht genug Platz zwischen Sattel und Hinterrad haben, um die bei den meisten Bikepackern beliebten Riesen-Satteltaschen sicher zu verstauen.

2022 Canyon Grizl AL erschwingliches Alu-Abenteuer-Gravel-Bike, Geometrie

Apropos kleinere Fahrer, die geringere Serienproduktion, die mit einem Aluminiumrahmen möglich ist (keine Notwendigkeit, eine andere Carbonform zu rechtfertigen, um nur ein paar hundert Rahmen zu bauen), ermöglichte es Canyon auch, eine weitere kleinere Größe hinzuzufügen. Jetzt bis zu einem 3XS in 8 Größen (XXXS-XXL) erhältlich, wobei die drei kleinsten Fahrräder mit 650b-Rädern ausgestattet sind, um das Handling im Gelände zu erhalten.

Die Passform ist bei den AL-Bikes im Vergleich zu CF unverändert, aber die Geometrie wird leicht angepasst. Stack, Reach, Kettenstrebenlänge und Sitzrohrwinkel sind gleich, aber die Alu-Bikes haben im Allgemeinen 0,5-1° flachere Lenkwinkel für mehr Kontrolle im Gelände.

Technische Details

Canyon Grizl AL günstiges Alu-Abenteuer-Gravel-Bike, Foto von Marco Freudenreich, Nicht-Antriebsseite

Abgesehen von der 50-mm-Reifenfreiheit (700c oder 650b, je nach Rahmengröße) verfügen die Fahrräder noch über 3 Käfighalterungen im vorderen Rahmendreieck, eine Oberrohrtaschenhalterung und 3-Schrauben-Käfighalterungen an jedem Gabelbein – plus Custom Full -Abdeckung Kotflügelkompatibilität.

Die Alu-Bikes sind 1x oder 2x kompatibel mit konventioneller interner Zugführung und verfügen über einen 1,25-1,5″ Tapered Gabelschaft, Flat Mount Scheibenbremsen, 12mm Steckachsen, ein PressFit BB86 Tretlager und eine reguläre Klemmschelle für die 27,2mm Sattelstütze.

2022 Canyon Grizl AL – Preise, Optionen & Verfügbarkeit

Canyon Grizl AL erschwingliches Alu-Abenteuer-Gravel-Bike, Foto von Marco Freudenreich, Paar

Der neue Grizl aus Aluminium ist günstiger als die Carbon-Version, aber interessanterweise nicht viel billiger. Ein Teil davon ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die Fahrradpreise in letzter Zeit allgemein steigen, der Rest ist die Tatsache, dass dieses Alu-Bike die gleiche Carbongabel und die gleiche hochwertige Ausstattung wie viele andere Premium-Bikes hat.

2022 Canyon Grizl AL günstiges Alu-Abenteuer-Gravel-Bike, Grizl 6

2022 Schlucht Grizl 6

Der neue Alu-Rahmen ist in 4 kompletten Bike-Builds erhältlich. Das 2022 Canyon Grizl 6 & 6 WMN ist mit 1900 / 1500€ der günstigste AF-Build mit einer Shimano GRX 400 2×10-Gruppe und DT Swiss Ratchet LN-Leichtmetallrädern – mit 10,74 kg weniger als 1 kh schwerer als die Carbon-Konstruktion mit leichtere Räder.

Canyon Grizl AL günstiges Alu-Abenteuer-Gravel-Bike, Grizl 7

2022 Schlucht Grizl 7

Steigen Sie auf das Grizl 7 für 2200 / 1800 € und der gleiche AF-Alurahmen erhält ein Upgrade auf GRX 800 2×11 oder zum gleichen Preis das Grizl 7 1by mit GRX 1×11 UND einer kurzen 80-mm-Sattelstütze. Alle diese starren Carbongabeln werden voraussichtlich bereits Mitte November bis Ende des Jahres ausgeliefert.

Canyon Grizl AL erschwingliches Alu-Abenteuer-Gravel-Bike, Grizl 7 Suspension

2022 Canyon Grizl 7 Federung

Die letzte neue Aluminiumkonstruktion könnte das interessanteste und günstigste Bike sein, das es je gab, eine Rudy-Gabel zu bekommen. Das Grizl 7 Suspension für 2400 € / 2000 € kombiniert eine GRX 2×11-Gruppe und die neue Rudy 30-mm-Gabel von RockShox. Der Trick dabei ist, dass Sie mindestens bis Januar warten müssen, um eines davon zu bekommen.

Canyon Grizl AL erschwingliches Alu-Abenteuer-Gravel-Bike, Foto von Marco Freudenreich, Offroad-Fahren

Canyon.com



Source link