“Bis dies geklärt ist, sollten alle Beteiligten nicht in der Nähe des Sports sein”: MP fordert Ineos auf, Dave Brailsford zu suspendieren

“Bis dies geklärt ist, sollten alle Beteiligten nicht in der Nähe des Sports sein”: MP fordert Ineos auf, Dave Brailsford zu suspendieren


Ein britischer Abgeordneter hat gefordert, dass Dave Brailsford von Ineos suspendiert wird, bis eine umfassende Untersuchung durchgeführt wurde, wie der frühere Team Sky-Arzt Richard Freeman Testosteron bestellt hat ‘wissen oder glauben’ es sollte helfen, einen Reiter zu betäuben. Ineos Genadiers haben jegliches Fehlverhalten bestritten.

“Bis dies geklärt ist, sollten alle Beteiligten nicht in der Nähe des Sports sein”, sagte der ehemalige Schatten-Sportminister Clive Efford, der jetzt Mitglied des Auswahlausschusses für Digital, Kultur, Medien und Sport ist Der Telegraph.

“Natürlich müssen Fragen beantwortet werden, und die Leute sollten suspendiert werden, während dies ordnungsgemäß untersucht wird.”

Nachdem er vier der 22 vom General Medical Council gegen ihn erhobenen Anklagen angefochten und die anderen 18 zugelassen hatte, darunter den Kauf des verbotenen Arzneimittels Testogel und die Lüge gegenüber der britischen Anti-Doping-Agentur (UKAD), teilte der Medical Practitioners Tribunal Service (MPTS) mit Teile von Freemans Erklärungen zum Fall “streckten die Glaubwürdigkeit” und “das Motiv für Ihre Handlung war, Ihr Verhalten zu verbergen”.

Nach dem MPTS-Urteil kündigte die UKAD an, dass Dr. Freeman vorläufig von allen Sportarten ausgeschlossen werden würde, da ihm zwei Verstöße vorgeworfen wurden: “Besitz verbotener Substanzen und / oder verbotener Methoden und Manipulation oder versuchter Manipulation eines Teils der Dopingkontrolle”.

Efford hat hinzugefügt, dass das Urteil gegen Freeman gezeigt hat, dass Team Skys „Null-Toleranz“ -Ansatz für leistungssteigernde Medikamente nichts anderes als „ein Gewebe aus Lügen“ ist und dass Brailsford nun Fragen zu beantworten hat.

“Dave Brailsford versicherte, wie sauber seine Teams waren, und wenn er nicht die volle Kontrolle über das Geschehen hatte, konnte er diese Zusicherungen nicht geben”, sagte Efford.

„Wir müssen uns fragen, wenn er es nicht wusste, warum hat er es nicht getan? Und wenn dies möglich gewesen wäre, wie hätte er dann versichern können, dass sein Team sauber war? “

Mary O’Rourke QC fragte während des Tribunals, warum Brailsford nicht zur Aussage aufgefordert worden sei.

“Dave Brailsford ist das Gespenst, das bei diesem Verfahren fehlt”, sagte sie. „Er hätte eine Menge Fragen zu British Cycling und Team Sky beantworten können. Er wurde nie gerufen. “

Als Antwort auf das Freeman-Urteil sagte Team Ineos in einer Erklärung: „Das Team unterstützt die Arbeit des GMC voll und ganz und aus ihrem Bericht geht klar hervor, dass Richard Freeman die von ihm als Arzt geforderten ethischen Standards nicht eingehalten und unehrlich gehandelt hat .

„Das Team glaubt jedoch nicht, dass ein Athlet jemals Testogel oder eine andere leistungssteigernde Substanz verwendet hat oder wollte. Es wurden keine Beweise dafür vorgelegt, dass dies jemals passiert ist oder dass ein Athlet zu irgendeinem Zeitpunkt ein Fehlverhalten begangen hat. Wir werden UKAD weiterhin uneingeschränkt unterstützen und zusammenarbeiten, wie wir es während des gesamten Prozesses getan haben, während sie sein Verhalten weiter untersuchen. Wir werden keinen weiteren Kommentar abgeben. “



Source link