Bikes of Unbound Gravel: Jess Cerras Pinarello Grevil

Bikes of Unbound Gravel: Jess Cerras Pinarello Grevil


Die Talente von Jess Cerra treffen in einem sehr übersichtlichen Venn-Diagramm zusammen, das aus Mountainbike, Triathlon und Essen besteht. Sie ist Köchin und Profi-Rennfahrerin, und mit ihrem Hintergrund in Disziplinen auf und abseits des Asphalts scheinen ihre Stärken wie gemacht für Schotter. Cerra beendete die Ausgabe 2021 von Unbound Gravel mit dem 10. Platz bei den Damen.

Cerras Fahrt ist ein Pinarello Grevil, das gleiche Fahrradmodell wie der Mitbewerber Amity Rockwell. Wo jedoch Rockwells Fahrrad mit Teilen von Easton und Shimano gebaut wird, ist das von Cerra offensichtlich anders. Wie so viele ihrer Konkurrenten hat sich Cerra für einen SRAM eTap AXS ‘Mullet’-Antrieb entschieden, der ein Eagle-Schaltwerk und eine 10-50-Kassette mit einer Force-Kurbel mit 42-Zahn-Ring kombiniert.

Andere Komponenten, einschließlich Räder und Cockpit, kommen mit freundlicher Genehmigung von Enve. Sie hat sich bei den Enve G23-Rädern für eine Low-Profile-Felge entschieden und eine einzigartige Reifenwahl: René Herse Hurricane Ridge-Reifen (700×42 mm).

Ein genauer Blick auf den Lenker von Cerra zeigt die Verwendung von TOGs Straße die in den Tropfen als kleine Daumenauflagen dienen. Dies bietet Cerra eine stabile Handunterstützung, während das raue Gelände der Flint Hills auf den letzten Kilometern des Rennens ihre Handflächen, Arme, Nacken und Schultern abnutzt.

Siehe unten für einen Blick auf Cerras Fahrt.



Source link