Bewertung: Das spezialisierte Aethos Pro-Rennrad übertrifft (und definiert) seine Kategorie neu

Bewertung: Das spezialisierte Aethos Pro-Rennrad übertrifft (und definiert) seine Kategorie neu


Der neue Specialized Aethos ist gleichzeitig einfach und erstaunlich. Ähnlich wie ein iPhone wirkt es außen elegant und minimal, aber innen verbirgt sich unglaubliche Technologie und Leistung.

Zugegeben, Specialized hat einfach ein Rennrad zurückgebracht. Aber diese Vereinfachung unterschätzt, wie gut dieses Fahrrad ist. Ja, es erweitert die Grenzen dessen, wie leicht ein Rennradrahmen und eine Gabel in Massenproduktion (oder sogar ein komplettes Custom-Boutique-Rennrad) werden können. Es erhöht auch die Fahrqualität über das hinaus, was ich in letzter Zeit bei anderen Motorrädern gefunden habe.

Es ist eine absolute Freude, dieses Ding zu fahren, und es fiel mir wirklich sehr schwer, Fehler zu finden. Wie alle. OK, vielleicht einer. Aber schauen wir uns zuerst die Details an…

Aethos Frame & Tech Details

spezialisierte aethos pro ultregra di2 Rennrad Nahaufnahme Rahmen Details

Aus der Ferne würde man nie wissen, dass dies etwas Besonderes ist. Die Anwesenheit der Aethos ist gedämpft, und ich liebe es. Bei einer kürzlichen Gruppenfahrt haben mich zwei verschiedene Freunde gefragt, was es ist … die Grafiken sind so subtil. Beachten Sie die Lackfarbe auf diesen Fotos… sie ist blau und dennoch so dünn aufgetragen, dass Sie immer noch den Kohlenstoff sehen können. Wenn die Sonne es genau richtig fängt, ist es wunderschön.

spezialisierte aethos pro ultregra di2 Rennrad Nahaufnahme Rahmen Details

Bei näherer Betrachtung erscheinen kleine Kurven und Formen. Hänge ins Steuerrohr…

spezialisierte aethos pro ultregra di2 Rennrad Nahaufnahme Rahmen Details

… Ein leichtes Aufflackern der Basis des Sitzrohrs, das sich an den Enden des Steuerrohrs verjüngt…

Das spezialisierte Rennrad aethos pro ultregra di2 hat ein Innenlager mit Gewinde

… Und sogar eine kleine Beule an der Vorderseite der Kettenstreben, wenn sie sich unter das Tretlager wickeln. Die Röhren sind nach heutigen Maßstäben alle vergleichsweise dünn, was dazu beiträgt, dass dieser Rahmen so leicht wird. Angebliches Gewicht für die Pro und Expert Modelle ist nur 699 g für Größe 56, mit Farbe.

spezialisierte aethos pro ultregra di2 Rennrad Nahaufnahme Rahmen Details

Dies geschieht mit normalen Funktionen und Standards wie einem BSA-Innenlager mit Gewinde.

spezialisierte aethos pro ultregra di2 Rennrad Nahaufnahme Rahmen Details

Die Rahmen sind um elektronische Antriebe herum konstruiert, sodass Sie nur Kabelanschlüsse an den kompletten Fahrrädern finden. Es ist sauberer und auch weniger Hardware, um Gewicht zu sparen. In den Versionen Pro und Expert gibt es jedoch Kabelanschlüsse und Hardware, die Sie anschließen können, wenn Sie ein Frameset mit einer mechanischen Gruppe erstellen möchten. Aber warumyyyyyyy…?

spezialisierte aethos pro ultregra di2 Rennrad Nahaufnahme Rahmen Details

Ausfallenden und Steckachsen sind minimal…

spezialisierte aethos pro ultregra di2 Rennrad Nahaufnahme Rahmen Details

… Mit wunderschön vertieften Enden. Sogar die Bremsschlauchführung ist sauber und lässt fast nichts sichtbar.

spezialisierte aethos pro ultregra di2 Rennrad Nahaufnahme Rahmen Details

Die Alpinist-Sattelstütze hat nur einen Durchmesser von 27,2 mm. Das Oberrohr wird um das dünnere Sattelrohr direkt in die Sattelstützen gewickelt. Diese breitere Haltung verleiht dem Fahrrad einen angemessenen Reifenabstand (Bilder unten) und eine größere Seiten- / Torsionssteifigkeit.

spezialisierte aethos pro ultregra di2 Rennrad Nahaufnahme Rahmen Details

Nur ein paar Bilder der Kohlenstoffschichten, die durch die Farbe sichtbar sind.

spezialisierte aethos pro ultregra di2 Rennrad Nahaufnahme Rahmen Details

Die Umwerferhalterung ist abnehmbar. Für 1x Setups ist eine Abdeckplatte erhältlich.

spezialisierte aethos pro ultregra di2 Rennrad Reifenfreigabe

Die Motorräder werden mit 700 × 26 Reifen geliefert, aber Specialized sagt, dass es bis zu 700 × 32 klären wird.

spezialisierte aethos pro ultregra di2 Rennrad Cockpit Details

Das Cockpit ist komfortabel, mit seinem Carbon-Lenker mit abgeflachter ergonomischer Form auf den Oberseiten.

spezialisiertes aethos pro ultregra di2 Rennrad mit Roval Alpinist leichte Sattelstütze Nahaufnahme

Die Sattelstütze von Roval Alpinist ist verrückt leicht (behauptet 136 g), aber Sie benötigen einen Sattel mit Ausschnitt, um leicht auf die Einstellschrauben zugreifen zu können.

Abgerundet wird die Ausstattung durch die Roval Alpinist CL-Räder, die nicht mit Tubeless kompatibel sind. Und das wäre meine einzige Beschwerde – Tubeless ist die Zukunft.

Die S-Works Gripton-Reifen mit 120 tpi haben einen Pannenschutz, aber das hat nicht verhindert, dass ein Stück Glas in die Röhre eindringt und mich bei meiner ersten Fahrt platt macht.

So sehr ich ein schlauchloses Setup liebe und bevorzuge, ich gebe zu, dass diese Reifen wirklich gut gefahren sind. Und die Räder sind so leicht, spulen schnell auf und entsprechen den Erwartungen an einen High-End-Radsatz, vielleicht besser angesichts ihres Gewichts. Mehr zu ihrer Leistung weiter unten.

Spezialisiertes Aethos-Istgewicht

spezialisiertes aethos pro ultegra di2 Rennrad tatsächliches Gewicht auf einer Skala angezeigt

Ich habe den Aethos Pro Ultegra Di2 in einer Größe von 58 getestet. Das tatsächliche Gewicht für dieses Fahrrad betrug 6,74 kg. Das ist ohne Pedale, beinhaltet aber die Schläuche in den Reifen, sobald sie aus der Box kommen.

Der Verkaufspreis für dieses Modell beträgt 7.400 US-Dollar. Damit erhalten Sie eine komplette Shimano Ultegra Di2-Gruppe, eine S-Works Short & Shallow-Carbonstange mit Supacaz-Stangenband, einen speziellen Aluminiumschaft und einen Body Geometry Pro-Sattel mit hohlen Ti-Schienen und Carbonbasis. Die herausragenden Komponenten sind die Roval Alpinist Carbon Sattelstützeund ihr ultraleichtes Alpinist CL Räder… Die nicht schlauchlos kompatibel sind, daher die Röhren. Sie werden mit 700 × 26 Specialized S-Works Turbo 120tpi-Reifen mit BlackBelt-Pannenschutz geliefert.

Aethos Ride Review

2021 spezialisierte aethos pro leichte Rennrad Bewertung und Action-Reiten Foto

Wie wir es von einem federleichten Fahrrad erwarten würden, klettert es wie ein Traum. Es fühlt sich auf gute Weise leicht an. Es gibt „schlechtes“ Licht und dann ein gut ausgestattetes Fahrrad, das sich leicht anfühlt und fährt, ohne nudelig oder unheimlich zu werden. Der Aethos ist der letztere, der eine solide, stabile Fahrt bietet und gleichzeitig lächerlich leicht ist.

Aber seien wir ehrlich … ein Fahrrad, das ein paar Pfund leichter ist, ist wie das Abwerfen der Wasserflasche vor dem Aufstieg. Es ist die Summe der Teile, die ein Fahrrad gut klettern lassen, und dieses hat einige gute Teile.

2021 spezialisierte aethos pro leichte Rennrad Bewertung und Action-Reiten Foto

Alles beginnt mit dem Rahmen. Specialized verfügt über alle Diagramme und Grafiken, um die Aethos zu beweisen (auch die viel leichtere S-Works Version) ist auf die richtige Weise und an den richtigen Stellen steif.

Auf der Straße bedeutet dies ein Fahrrad, das die Leistungsaufnahme reibungslos und effizient handhabt. Es gibt Fahrräder, die Gefühl Als hätten sie eine schnellere Beschleunigung, aber ich werde jeden Tag die angenehme Laufruhe dieses Fahrrads in Kauf nehmen. Versteh mich nicht falsch, der Aethos ist kein Trottel, er muss sich einfach nicht beweisen, indem er auf deinen Hintern hämmert.

2021 spezialisierte aethos pro leichte Rennrad Bewertung und Action-Reiten Foto

Die Handhabung ist genau richtig. Von vorne nach hinten fühlt es sich sehr gut ausbalanciert an und fährt nur durch Kurven. Ich möchte nur immer wieder glatt, glatt, glatt … aber auch präzise sagen. Es rollte nur so gut in, um und aus Kurven, dass ich mich wirklich auf meine Ein- und Ausstiegspunkte konzentrieren, mehr Geschwindigkeit beibehalten und mir keine Sorgen machen musste, ob das Fahrrad meinen Befehlen gehorchen würde.

2021 spezialisierte aethos pro leichte Rennrad Bewertung und Action-Reiten Foto

2021 spezialisierte aethos pro leichte Rennrad Bewertung und Action-Reiten Foto

Der Abstieg auf dem Aethos macht ebenso viel Spaß. Das Fahrrad war bei 42 Meilen pro Stunde genauso stabil wie bei 15 Meilen pro Stunde. Wir haben hier eine besonders schnelle, geschwungene Abfahrt in der Nähe eines Steinbruchs, wo oft Kieselsteine ​​und Kies auf der Straße liegen, der Bürgersteig nicht perfekt ist und es leicht ist, über 40 Meilen pro Stunde in den Boden zu krümmen. Ich habe mich in diesem Abschnitt noch nie so stabil gefühlt wie auf diesem Fahrrad.

So sehr ich versuche zu vermeiden, dass etwas aufleuchtet (weil wir, wie Sie wissen, objektiv an Snarky grenzen sollen, oder?), Verdammt, ich liebe dieses Fahrrad! Es macht ehrlich alles gut, es ist bequem und es ist leicht wie Sünde. Gewinnen, gewinnen, gewinnen.

Specialized.com



Source link