Bewertung: Blacklabel 309 / 289r XC LTD Räder sind eine großartige Mischung aus Reynolds & Ringlé

Bewertung: Blacklabel 309 / 289r XC LTD Räder sind eine großartige Mischung aus Reynolds & Ringlé


Hat das getan Teaser von Ringlé Über ein türkisfarbenes Set von Super Bubba X-Naben, die an Carbonfelgen befestigt sind, haben Sie gespannt auf ihre Veröffentlichung gewartet? Du hast Glück. Mit der Einführung der neuen Reynolds 309/289 XC-Räder schließen sich Ringlé und Reynolds endlich zusammen. Das Ergebnis ist ein wunderschöner neuer LTD-Radsatz mit türkis eloxierten Naben mit gerade genug Pop, um auf Ihrer Fahrt hervorzuheben. Glücklicherweise scheinen sie auch so gut zu fahren, wie sie aussehen, mit der Leistung, die wir von den beiden Marken erwarten.

Blacklabel 309 / 289r XC LTD Räder

Blacklabel 309 / 289r XC LTD Felgen Felgenbreite

Eines der einzigartigen Merkmale des Reynolds 309/289 XC-Radsatzes ist die Verwendung von Felgen vorne und hinten. Die vordere 309-Felge ist innen etwas mehr als 30 mm breit, während die hintere 289 28 mm misst. Die letzte Zahl im Namen bezieht sich auf die 29-Zoll-Radgröße. Hayes (Muttergesellschaft von Reynolds und Ringlé) gibt an, dass jede Felge für die besonderen Leistungsanforderungen eines Vorder- und Hinterrads ausgelegt ist.

Blacklabel 309 / 289r XC LTD Räder Reifen

Das breitere Felgenprofil vorne passt gut zu dem Wunsch, mehr Grip und Lenkpräzision von Ihrem Vorderreifen zu erhalten. In diesem Fall habe ich einen 29 x 2,4 WT Maxxis Aspen-Reifen montiert, der genau 2,4 Zoll breit war.

Blacklabel 309 / 289r XC LTD Räder Reifen

Hinten bedeutete die etwas schmalere Innenbreite von 28 mm, dass das 29 x 2,4 Zoll große WT Maxxis Rekon Race 2,38 Zoll breit war – nur knapp vor der Vorderseite.

Während der Ersteinrichtung waren sowohl Felgen als auch Reifen unglaublich einfach zu sitzen und abzudichten, während Stans Dichtmittel verwendet wurde, und sie blieben ohne Probleme aufgepumpt.

Blacklabel 309 / 289r XC LTD Radfarbe

Blacklabel 309 / 289r XC LTD Radnabenfarben

Was diese Räder zu einer limitierten Edition macht, ist die Aufnahme der „türkisfarbenen“ Ringle Super Bubba X-Naben. Türkis steht dort in Anführungszeichen, weil es für meine Augen wirklich blauer als Türkis ist, obwohl es auch vom Licht abhängt. Aus der Ferne ist es schwer zu erkennen, dass sie einen etwas anderen Blauton haben als die Einsteller an der Fox-Gabel, wodurch sie hervorragend auf unseren Ibis Ripley V4-Prüfstand passen.

Blacklabel 309 / 289r XC LTD Radmikrospline Blacklabel 309 / 289r XC LTD Rad Freilauf

im Gegensatz zu den Super Bubba Clock’D HubsDie Super Bubba X-Naben verfügen über einen einzelnen 90-Tonnen-Einsteckring, der in Kombination mit dem phasengesteuerten 6-Sperrklinken-Freilauf zu einem Eingriff von 4 ° führt. Die Super Bubba X-Naben sind zwar nicht so schnell wie die Reynolds x I9 Hydra-Naben mit 0,52 ° Eingriff, aber dennoch sehr schnell zu engagieren.

In unserem Testgerät enthalten die Hubs einen installierten Shimano Micro Spline-Freilauf. Sie haben jedoch auch die Wahl zwischen Shimano HG- oder SRAM XD-Freiläufen. Als ich am Freilauf zog, um die Einbauten zu fotografieren, befand sich etwas Freilauffett auf dem Ratschenring, aber wirklich nichts in den Sperrklinkentaschen am Freilauf. Das bedeutete, dass alle Sperrklinken aus dem Freilauf fielen, als ich ihn aus der Nabe zog. Ich habe mehr Dumonde Tech Pro X Freilauffett hinzugefügt, und jetzt bleiben alle an Ort und Stelle – und sollten sich auf lange Sicht besser tragen. Dies war eine frühe Probe, daher ist es durchaus möglich, dass Produktionsräder mehr Fett enthalten.

Blacklabel 309 / 289r XC LTD Vorderradnabe

Blacklabel 309 / 289r XC LTD Radspez

Beide Naben werden nur in Centerlock-Bremskonfigurationen angeboten und verwenden Sapim CX-Ray-Stahlspeichen mit geradem Zug und externen Aluminiumnippeln. Entsprechend dem Unterschied in den Felgenbreiten verwenden die beiden Räder unterschiedliche Speichenzahlen mit 24 vorne und 28 hinten.

Die LTD-Räder sind auf 15 x 110 und 12 x 148 mm Boost-Abstand begrenzt. Wenn Sie also 12 x 157 mm Super Boost benötigen, müssen Sie das Set mit Reynolds x I9-Naben verwenden.

Tatsächliches Gewicht

Blacklabel 309 / 289r XC LTD Räder Istgewicht

In unserer Größenordnung waren die 309/289 LTD-Räder deutlich weniger als behauptet. Diese wurden mit installiertem Felgenband, aber ohne Ventile gewogen und hatten ein Gesamtgewicht von 1472 g im Vergleich zu dem angegebenen Gewicht von 1540 g. Selbst wenn Sie einen Satz der schwersten Ventile mit 16 g hinzufügen, sind Sie immer noch weit unterfordert. Die Räder wurden mit zwei Ventilsätzen geliefert, von denen einer aus schwererem Messing und der andere aus leichterem und farblich abgestimmtem Aluminium bestand.

Fahrimpressionen

Blacklabel 309 / 289r XC LTD Räder auf Spur

Im Laufe der Jahre habe ich sowohl Reynolds- als auch Ringle-Produkte sehr gemocht, aber unter verschiedenen Umständen. Einige meiner Lieblings-Carbon-Mountainbike-Felgen wurden von Reynolds hergestellt, und die Ringle-Räder, die ich in der Vergangenheit verwendet habe, waren immer ein unglaublicher Wert für ihr Leistungsniveau.

Das führte mich zu der Frage, ob die Kombination der beiden dem Hype gerecht werden würde. Bei 1.850 US-Dollar für das Set sind diese Räder nicht gerade günstig. Sicher, sie sind billiger als viele andere Mountainbike-Räder mit Carbonfelgen, aber sie sind immer noch ein teures Upgrade.

Glücklicherweise zeigten die Räder genau die erwartete Leistung. Oder besser. Ringle-Räder hatten immer ein bissiges, präzises Gefühl, und das ist hier nicht anders. Nur glätten die Carbonreifen die Fahrt ein wenig. Diese haben das Fahrgefühl, das jedes High-End-XC-Rad mit schneller Beschleunigung und einem hohen Maß an Präzision in technischen Situationen haben sollte.

Blacklabel 309 / 289r XC LTD Räder auf ibis

Mehr als einmal fand ich die Grenzen der Maxxis-Reifen bei 20-22 psi und setzte die Reifen auf die Felge hart. Die Felgen zuckten nur mit den Schultern und rollten weiter, und auch die Reifen blieben unversehrt. Obwohl sich der Ripley am äußersten Ende der beabsichtigten Verwendung der Räder befindet, waren sie eine großartige Ergänzung für das Fahrrad. Gleichzeitig fühlen sie sich als großartige Ergänzung zu einem superleichten Rennrad. Es gibt definitiv leichtere XC-Räder, aber diese Räder fühlen sich extrem leistungsfähig und überhaupt nicht zerbrechlich an, während sie immer noch unter 1.500 g einchecken, was für eine Felge mit einer Innenbreite von 30/28 mm ziemlich beeindruckend ist.

Insgesamt war ich vom Reynolds 309 / 289r XC LTD Laufradsatz ziemlich beeindruckt. Der Name mag ein Schluck sein, aber das raffinierte Gefühl, das großartige Aussehen und die leichte Leistung bei einem Preis unter 2.000 US-Dollar sind eine Suche wert.

hayesbicycle.com



Source link