Australiens Remco? Der aufstrebende Star Luke Plapp beeindruckt mit dem nationalen Zeitfahr-Titel VeloNews.com

Australiens Remco?  Der aufstrebende Star Luke Plapp beeindruckt mit dem nationalen Zeitfahr-Titel VeloNews.com


“],” filter “: ” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}”>

Luke Plapp ist Australiens „nächste große Sache“, und der 20-Jährige hat es bewiesen, indem er am Mittwoch den australischen Zeitfahrertitel gewonnen hat.

Plapp stellte auf dem 37,5-m-Kurs in Ballarat in 46: 00,73 einen Rekord auf und stoppte die Uhr 42 Sekunden vor dem Titelverteidiger Luke DurbridgeKelland O’Brien komplettiert das Podium. Die Topstars Rohan Dennis und Richie Porte sind nicht gefahren, aber das Ergebnis war beeindruckend genug.

“Ich habe davon geträumt, aber ich habe das kommen sehen”, sagte Plapp, der aus den U23-Rängen aufstieg, um gegen die Elite-Profis anzutreten. “Es war ein gewaltiges Ziel von mir, und ich bin einfach stolz darauf, als Erster die Ziellinie zu überqueren, weil dies etwas ganz Besonderes ist.”

WorldTour Pro Durbridge (Team BikeExchange) ist nicht locker und hat seinen Hut vor seinem jungen Rivalen gezogen.

“Es war eine wirklich beeindruckende Fahrt von Lucas Plapp und ich bin sicher, dass wir in Zukunft viel mehr von ihm sehen werden”, sagte Durbridge.

Plapp sprudelte in den letzten Jahren unter der Oberfläche, einschließlich des zweiten Platzes in der Junioren-Zeitfahr-Weltmeisterschaft 2018 hinter Remco Evenepoel. Als Produkt des Junior-Entwicklungsprogramms des Brunswick Cycling Club in Melbourne trat er dem australischen Olympic Track Team für die Olympischen Spiele in Tokio bei.

Kurzfristig wird er sich auf die Spiele in Tokio konzentrieren und Teil der Rotation Australiens für die Verfolgung der Herren sein, wo sie gegen Italien, Neuseeland, Großbritannien und Dänemark um die Medaillen kämpfen werden.

Danach sollte Plapp schnell in die WorldTour einsteigen. Ein Teammanager erzählte VeloNews dass mehrere WorldTour-Teams bereits versuchen, seine Unterschrift zu Papier zu bringen.

Plapps Profil schoss beim Santos Festival of Cycling im letzten Monat in die Höhe Etappensieg während auch zur Unterstützung von Porte reiten.

COVID-Komplikationen hielten Durbridge fast von einer Titelverteidigung ab, da der in Perth ansässige Radfahrer in letzter Minute COVID-19-Kontrollen durchlief, als er gerade einen Flug nach Victoria bestieg.

“Es war stressig, es ist definitiv nicht das, was Sie erwarten”, sagte Durbridge. „In diesen Zeiten mit COVID muss man das tun. Wir haben ziemlich schnell gehandelt und eine Befreiung beantragt, und ich hatte das Glück, dass sie mir eine zur Verfügung gestellt haben. Letzte Nacht um 10 Uhr gab es COVID-Tests. Ich kam gegen Mitternacht in Ballarat an und bekam heute Morgen gegen neun Uhr Entwarnung. “

Sarah Gigante verteidigt die TT-Krone

Sarah Gigante verteidigte ihre Elite und unter 23-maligen Testkronen, 17 Sekunden vor der Championin von 2019, Grace Brown (Team Bike Exchange). Nicole Frain (Sydney Uni – Staminade) rundete das Podium weitere vier Minuten dahinter ab.

Der 20-Jährige, ebenfalls einer der aufstrebenden Stars des australischen Pelotons, trat für die Saison 2020 dem amerikanischen Team Tibco-Silicon Valley Bank bei und hat letzten Monat beim Santos Festival of Cycling einen großen Sieg errungen.

“Ich glaube, ich habe jemanden sagen hören, dass meine Zeit zwei Minuten schneller war als letztes Jahr, worüber ich ziemlich begeistert bin, aber es ist ein Glück, dass ich aufgestiegen bin, weil Grace (Brown) auch aufgestiegen ist”, sagte Gigante. „Ich finde es einfach super wichtig zu lieben, was du tust. Natürlich würde ich nicht hier stehen, wenn ich nicht lieben würde, was ich tue. Es ist wahr, dass Sie einige schwierige Zeiten und Schmerzen durchstehen müssen, aber wenn Sie Ihr Fahrrad lieben und mit Ihren Freunden fahren, ist das der Schlüssel. “

Interview mit Luke Plapp: Über Olympische Spiele in Tokio „ohne Menschenmenge“, Pro-Verträge, Verfolgung von Teams, Kettenblätter mit 70 Zähnen und mehr



Source link