Ag2r-Citroën enthüllt mutiges neues Trikot für 2021 – VeloNews.com

Ag2r-Citroën enthüllt mutiges neues Trikot für 2021 – VeloNews.com


“],” filter “: ” nextExceptions “:” img, blockquote, div “,” nextContainsExceptions “:” img, blockquote “}”>

Das langjährige französische WorldTour-Team unter der Leitung von Vincent Lavenu sieht mit der Ankunft des neuen Co-Sponsors Citroën für 2021 einen kühnen neuen Look.

Die Trikots des Teams werden mit verziert AG2R CITROËN spritzte über einen weißen Hintergrund. In Verbindung mit einem braunen Lätzchen fällt es im Peloton auf.

Lavenu, der das Team Anfang der neunziger Jahre gründete, bezeichnete die Ankunft des französischen Autoherstellers Citroën als ein „neues Kapitel“ in der Entwicklung des Teams. Ag2r, eine französische Versicherungsgesellschaft, unterstützt Lavenu bereits seit 23 Jahren, und beide Partner haben vereinbart, das Team während der Rennsaison 2025 zu unterstützen.

“Ein Trikot vereint unser gesamtes Team, von den Fahrern über die Mitarbeiter bis hin zum Management”, sagte Lavenu am Donnerstag. „Es ist auch ein visueller Sammelpunkt für unsere Fans. Dieses AG2R CITROËN-Teamtrikot markiert den Beginn eines neuen Kapitels in unserer Geschichte. “

Grafikdesigner haben fünf Monate an dem Trikot gearbeitet, und das neue Kit wird 2021 sein Debüt geben.

Veränderungen sind mehr als ästhetisch. Das Team auch wird grundlegend überarbeitet in seiner Aufstellung für 2021, mit 10 Fahrern, die abreisen und 11 ankommen. Der langjährige Kapitän Romain Bardet wechselt zu Sunweb (das 2021 als Team DSM bezeichnet wird), zusammen mit Alexis Vuillermoz, Alexandre Geniez und Pierre LaTour zu Total Direct Energie. Stijn Vandenbergh, Axel Domont und Clément Chevrier gehen in den Ruhestand.

Neuankömmlinge sind Greg Van Avermaet (CCC-Team), Bob Jungels (Deceuninck-Quick-Step) und Ben O’Connor (NTT).

BMC ersetzt Eddy Merckx-Frames und kommt an als neuer Fahrradsponsor für 2021.

Das weiß-braune Kit fällt im Hauptfeld auf. Foto: Vincent Curuchet



Source link