2021 Olympia F1 Carbon XC Hardtail umgeformt, um Gewicht zu verlieren, das Vertrauen zu integrieren und zu stärken

2021 Olympia F1 Carbon XC Hardtail umgeformt, um Gewicht zu verlieren, das Vertrauen zu integrieren und zu stärken


Bei Cicli Olympia zuerst vorgestellt Als Flaggschiff des F1-Carbon-Hardtails war es ein eckiges Rennrad, durch das Löcher gestanzt waren im Laufe der Zeit multipliziert. Olympia wählt jetzt die F1 auf minimalistischere Linien zurück und hat einen viel leichteren Mountainbike-Rahmen geschaffen, der 200 g abwirft und gleichzeitig eine technisch leistungsfähigere, von Trails inspirierte Überholung der Geometrie sowie die neueste Integration der Kabelführung bietet.

2021 Olympia F1 leichtes Carbon XC Hardtail

2021 Olympia F1 leichtes Carbon XC Hardtail, Teaser
c. Cicli Olympia

Der Umriss des neuen Olympia F1-Hardtails sieht dem älteren Modell ziemlich ähnlich, aber weg sind die Reifenpannen- und Sitzcluster-Pannen, die angeblich die Steifigkeit verbessern sollen. Stattdessen wurde das vereinfachte Rahmendesign radikal umgestaltet, um rund 20% gegenüber der Vorgängergeneration zu sparen. Gleichzeitig wurde der Fahrcharakter neu gestaltet, um steilere Anstiege zu bewältigen und technisches Gelände mit verbessertem Selbstvertrauen zu bombardieren.

Neues Feuerzeug F1

2021 Olympia F1 leichtes Carbon XC Hardtail, Rahmendetail

Gewichtsersparnis ist der unmittelbarste Vorteil der minimalistischeren Neugestaltung. Olympia geht nicht auf eine bestimmte Gewichtsangabe ein und sagt, dass fast 20% gegenüber dem Vorgängermodell (das eingespart wurde) eingespart wurden beanspruchte 1050 g für eine kleine). Damit dürfte der neue F1 deutlich unter einem Kilogramm liegen und damit vielen der leichtesten verfügbaren Carbon-Hardtails gleichkommen.

Der Rahmen selbst besteht immer noch aus einer ähnlichen Mischung japanischer Hi-Mod T1000-, T800- und M40J-Toray-Fasern. Der Monocoque-Rahmen verwendet eine Premium-Konstruktion nach Industriestandard mit internen Latex-EPS-Formen für eine präzise Platzierung von Carbon und Harz ohne Überschuss – hält das Gewicht niedrig und die wiederholbare Festigkeit und Steifheit hoch.

2021 Technische XC-Geometrie

2021 Olympia F1 leichtes Carbon XC Hardtail, neue Geometrie

Als der F1 sein letztes Update für bekam 125 Jahre OlympiaDas Fahrrad hat bereits ein Geometrie-Update erhalten, das sich auf eine viel größere Rahmenreichweite und einen etwas lockeren Kopfwinkel bewegt. Aber ihre XC-Fahrer wollten eine noch Trail-fähigere Fahrt. Jetzt geht das Hardtail auf die nächste Stufe, lockert zwei weitere Grad auf ein 68 ° -Schlauchrohr (mit verringertem 44-mm-Gabelschwader für mehr Spur), steilt den Sitzwinkel um einige Grad auf 76 ° und fügt sogar einen weiteren Zentimeter Reichweite hinzu besser auf die Handhabung ihrer F1-X Vollfederung Langlauf- und Marathon-Rennrad.

Technische Details

2021 Olympia F1 leichtes Carbon XC Hardtail, internes Routing FSA ACR

Der neue Olympia F1 hält an vielen der gleichen XC-Standards wie zuvor fest, nimmt aber auch einige neue an. Dank eines FSA ACR-Systems wird der Rahmen auf ein vollständiges 1,5-Zoll-Headset umgestellt, das mit einer sich verjüngenden 1,5-Zoll-Gabelschaft und einer internen Führung verwendet werden kann.

2021 Olympia F1 leichtes Carbon XC Hardtail, schlanke Führung

Olympia hat jedoch mechanische Schaltkabel für ein reibungsloses Schalten und eine einfache Wartung extern gehalten und nur die internen Bremsen durch die Stange (und aus dem Gabelschaft für die Vorderradbremse) geführt.

2021 Olympia F1 leichtes Carbon XC Hardtail, Sitzstreben

Das Boost-beabstandete hintere Ende steckt mit 430-mm-Kettenstreben (und Post-Mount-Bremsen), aber die leicht abgeflachten Sitzstreben bieten zusätzlichen Flex für mehr Komfort und führen das Schaltkabel um, um einen kleineren Querschnitt und eine geringere Verstärkung zu ermöglichen.

2021 Olympia F1 leichtes Carbon XC Hardtail, Kettenstreben

Der neue F1 bietet Platz für bis zu 29 × 2,35-Zoll-Reifen, verwendet eine 30,9-mm-Sattelstütze mit verfügbarer Stealth-Dropper-Führung, verfügt über ein PF92-Tretlager und ist austauschbar UDH am Schaltwerk. Das Fahrrad ist 1x spezifisch für bis zu 38T Kettenblätter, enthält jedoch eine Direktbefestigung für eine angeschraubte Kettenführung.

Olympia F1 Preise, Optionen und Verfügbarkeit

2021 Olympia F1 leichtes Carbon XC Hardtail, komplett
2021 Olympia F1 EVO R1

Das aktualisierte Olympia F1 Hardtail ist in zwei Lackierungen mit schwarzen oder weißen vorderen Dreiecken und orangefarbenen Details erhältlich. Wie bei den Vorgängermodellen sind verschiedene komplette Builds in einem breiten Budgetbereich erhältlich, angefangen von Pro-Builds mit Deore 1 × 12 und einer RockShox Judy Silver 100-mm-Gabel um 2200 € bis hin zu diesem EVO R1 Pro-Build mit vollem XTR und einem Fox 32 Werks-StepCast-Gabel für ca. 5500 €.

Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Olympia-Händler, um die Verfügbarkeit der einzelnen Modelle sowie die Möglichkeiten für die kundenspezifische Herstellung von Radsatz, Cockpit und Gabel zu prüfen.

OlympiaCicli.it/de



Source link